Oldies but Goldies🎤

Oldies but Goldies🎤

About Music #58

*Werbung – selbst bezahltes Spotify Abo!

Freunde,

es ist Zeit für MUSIK. Ich glaube ich könnte nicht ohne Musik leben und bei mir läut ständig irgendwo Musik. Ich hätte gerne im Büro ein Radio, aber das würde mich höhst wahrscheinlich von der Arbeit ablenken, deswegen ist es schon ganz gut so. Aber ich freue mich immer auf die Heimfahrt, wenn ich die Musik laut aufdrehen kann und abschalten kann.

Dieses Woche habe ich folgende Titel gehört:

  • Rita Ora – Let You Love me
  • Lana del Rey – Venice Bitch
  • Bonez MC & RAF Camora – 500 PS
  • Rihanna – Where have you been / ziemlich alt, aber wenn man die Songs mal wieder hört, kommen alte Erinnerungen hoch. Ich wähle immer wieder gerne ältere Playlists aus um genau das zu erreichen.
  • Justin Timberlake – My Love
  • The Weekend – The Hills
  • Beyoncé & Jay Z – Crazy in Love
  • Pussycat Dolls – Don’t cha
  • Kay One – Beverly Hills
  • Tiziano Ferro & Cassandra Steen – Liebe ist einfach
  • Little Mix – Shout Out to My Ex
  • Britney Spears & Tinashe – Slumber Party
  • EFF – Stimme
  • Beginner – Ahnma

1429808237_32f1a181b7695393c22d6079db836264.jpg

Startet gut in den Freitag und später ins Wochenende 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

1000 Fragen an mich selbst – Part 46 – offene Beziehung?!

1000 Fragen an mich selbst – Part 46 – offene Beziehung?!

About Niii #95

*Werbung – zur Sicherheit!

Hallöchen liebe Leser,

ich habe einen weiteren Teil der 1000 Fragen für euch:

IMG_9731

Frage 451: Wann hast du zuletzt Fotos eingeklebt?

Ich glaube das habe ich nie wirklich gemacht. Ich hatte immer Alben in die ich Fotos reingecken konnte. Ich müsste das echt mal machen. Aber heutzutage hat man ja alles auf dem Smartphone.

Frage 452: Worüber hast du vor kurzem deine Meinung geändert?

Dazu spotan Entscheidung zutreffen und auch mal was anderes zu machen, wie man es eigentlich machen würde…

Frage 453: Wann wärst du am liebsten den ganzen Tag im Bett geblieben?

Ich bin eher der Typ, der nicht den ganzen Tag im Bett bleiben kann. Aber ich hätte es öfters mal machen sollen, wenn ich nicht ganz so fit war…

Frage 454: Glaubst du an eine offene Beziehung?

Ich denke es gibt genug Menschen die das können, ich bin da eher der monogame Typ und deswegen kommt das für mich selbst nicht in Frage.

Frage 455: Welches Gesetz würdest du einführen, wenn du in der Regierung sitzen würdest?

Das Grundgehalt. Damit man nicht mehr arbeiten muss, sondern nur das machen kann, was man gerne möchte und sich damit etwas dazuverdienen kann. Damit würde der Druck aus der Gesellschaft genommen werden und die Menschen würden im allgemeinen glücklicher sein. Jeder hat das selbe und kann mehr haben, wenn man das möchte.

Frage 456: Was würdest du mit einer Million Franken machen?

Ich würde sie anlegen. Vielleicht würde ich mir mein Cabrio kaufen und in ein Häusschen investieren.

Frage 457: Wie hiess oder heisst dein Lieblingskuscheltier?

Ich habe eine Maus, die sich Maja nennt. Diese begleitet mich seit meiner Geburt.

Frage 458: Was war deine weiteste Reise?

Nach Kalifornien.

Frage 459: In welcher Haltung schläfst du am liebsten?

Auf der Seite mit den Beinen angewinkelt.

Frage 460: Zu wem gehst du mit deinen Problemen?

In erster Linie zu meinem Freund und dann hilft auch ganz oft ein guter Ratschlag von Freunden.

Ich wünsche euch einen schönen restlichen Tag und sage bis bald,

Eure Niii<3

Warmer Pullover & Löcher in der Jeans👖

Warmer Pullover & Löcher in der Jeans👖

About Throwback #69

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Zusammen,

ich sitze gerade vor dem Laptop und mir ist echt kalt. Gefühlt sind wir von Hochtemperaturen zu den Minus Graden gekommen. Ein Glück hab ich mir eine Decke geholt. Mir fällt es auch grad echt schwer das passende zum anziehen zufinden.

Deswegen gibt es heute ein Outfit Throwback für euch:

IMG_5107.JPG

Details of my Throwback Outfit:

Schal von Primark

Pullover von meiner Oma (Selfmade)

Jeans von Zara

Tasche von Zara

Schuhe von Deichmann

Jetzt heißt es für mich, dass richtige Outfit für den heutigen Tag finden. Startet gut in den Donnerstag und bis bald,

Eure Niii<3

1000 Fragen an mich selbst – Part 45 – viele Höhepunkte?!

1000 Fragen an mich selbst – Part 45 – viele Höhepunkte?!

About Niii #94

*Werbung – Zur Sicherheit!

Guten Morgen ihr Schlafmützen,

ich dachte mir es gibt doch nichts besseres, wie morgens mit ein paar Fragen & Antworten zu beginnen:

IMG_9731

Frage 441: Wie persönlich ist deine Einrichtung?

Das kann ich schlecht sagen, wir haben einen Mischung aus uns beiden, aber ob das jetzt persönlich ist, glaub ich nicht.

Frage 442: Welchen Songtext hast du jahrelang verkehrt gesungen?

Früher habe ich immer drauflos gesungen, da war Englisch noch kein Begriff für mich…ich konnte echt alles mitsingen und ich habe bestimmt auch neue Wörter erfunden 🙂

Frage 443: Würdest du gerne viele Höhepunkte erleben, auch wenn du dann viele Tiefpunkte erleben müsstest?

Das ist eine sehr gemeine Frage, Tiefunkte braucht man um zu wachsen und stärker zu werden, aber ob ich das dafür in kauf nehmen würde. Andereseits wenn die Höhepunkt so gut wären, dass die Tiefpunkte ausgegliechen sind, dann könnte man damit auch umgehen. Aber am liebsten ist es mir, wenn alles gut ist.

Frage  444: Mit wem hattest du vor kurzem ein gutes Gespräch?

Mit sehr vielen Menschen. Mit meinen Kolleginnen und auch mit meinem Freund. Ich führe sehr oft und auch gerne gute Gespräche

Frage 445: Was trinkst du an einem Tag vorwiegend?

Wasser. Aber ich trinke allgemein zu wenig, ich muss mir echt die Flasche im Büro auf den Schreibtisch stellen, damit ich es nicht vergesse…

Frage 446: Welches Lied hast du zuletzt gesungen?

Calvin Harris – How deep is your love?

Frage 447: Kannst du über dich selbst lachen?

Wäre traurig wenn nicht, vorallem passieren mir hin und wieder echt lustige Dinge, wenn ich dann nicht lachen könnte würde ich es mir selbst versauen.

Frage 448: Wann hast du zuletzt einen Kopfmassage gehabt?

Das ist ewig her, den ich steh da nicht so drauf!

Frage 449: Wie sieht der ideale Sonntagmorgen aus?

Lange Schlafen, Frühstück im Bett und einfach faul sein

Frage 450: Machst du manchmal ganz alleine einen langen Spaziergang?

Ich habe das früher echt oft gemacht und leider ist das ziemlich untergegangen. Aber ich möchte das im Herbst unbedingt wieder in Angriff nehmen.

So jetzt ruft dich Arbeit und ich wünsche euch einen schönen Tag 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

 

Babor vs. Braun – das Duell

Babor vs. Braun – das Duell

About Beauty #18

*Werbung – selbst gekauft!

Einen wunderschönen Abend Zusammen,

heute möchte ich euch mit in einen kleinen Boxkampf zwischen meiner Babor- und meiner Braungesichtsbürste nehmen.

Darf ich vorstellen Kanditat Nummer1:

7858351408_IMG_2355

7858345216_IMG_2356

Er nennt sich Braun Type 5365 und reinigt gerne in einem weißen Gewand.

Und Kanditat Nummer 2:

7791185952_IMG_2353

7791199248_IMG_2354

Und sein Gegener ist der Silkonkopf mit grauen Details.

Ich würde sagen der Kampf ist eröffnet und ich erzähle euch mal die Vor- & Nachteile beider Bürsten:

7789114528_IMG_2352

7791201744_IMG_2357

7791202848_IMG_2358

Vorteile der Babor-Gesichtsbürste:

  • lässt sich durch den Silkonkopf sehr leicht reinigen
  • Reinigungsprodukt lässt sich gut auf das Gesicht auftragen und bleibt nicht in den Borsten hängen
  • entfernt auch überschüssige Haut durch die Bewegung
  • Preis-Leistung ist echt top

Vorteile der Braun-Gesichtsbürste:

  • Austauschbarer Kopf, es gibt noch andere Aufsätze für die Bürste – hygenisch
  • man kann einstellen, in welche Richtung der Kopf drehen soll

Nachteile der Babor-Gesichtsbürste:

  • Kopf nicht austauschbar
  • Keine verstellbaren Stufen der Bewegung

Nachteile der Braun-Gesichtsbürste:

  • Es bleibt immer sehr viel Reinigungsprodukt im Kopf hängen, welche anschließend einfach nur ausgewaschen wird und somit verschwendet wird.
  • Finde ich durch die Borsten nicht ganz so hygenisch und muss öfters mal ausgetauscht werden.

Das sind nun meiner Meinung nach die Fakten und ich muss sagen, dass für mich ganz klar die Reinigungsbürste von Babor diesen Kampf gewonnen hat. Auch wenn man mich vor die Wahl stellen würde, welche ich kaufen würde, dann würde mein Wahl immer wieder auf die Reinigungsbürste von Babor fallen. Diese kostet keine 40,00 EUR und kann ich nur empfehlen, wenn ihr noch keine Gesichtsreinigungsbürste habt.

Ich hoffe dieser Beitrag hat euch gefallen und ich wünsche euch einen schönen Abend.

Bis bald,

Eure Niii<3

Produkt der Woche #1

Produkt der Woche #1

About Lifestyle #3

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Tag Zusammen,

ab heute werde ich euch jede Woche ein Produkt der Woche vorstellen. Es sind alles Produkte die ich besonders mag oder auch in der Woche besonders häufig benutzt haben oder aber auch Alltagsfavoriten. Vielleicht findet ihr Gefallen an einem Produkt das ihr niemals entdeckt hättet.

Mein heutige Produkt der Woche ist:

IMG_1544.jpg

Das bronzing powder – sun club matt – von Essence in der Farbe 020 darker Skin. Ich habe dieses Puder schon sehr sehr lange und bestimmt schon mehr als 10 Mal nachgekauft. Ich verwende es anstatt Make Up und dadurch, dass es so dunkel ist habe ich das ganze Jahr eine schöne Bräune. Man muss natürlich aufpassen, dass man nicht zu viel Produkt aufträgt und diese auch gut verblendet, aber da bin ich mittlerweile schon Meister drin.

Bei mir ist diese bronzing powder täglich in Benutzung und ich möchte es wirklich nicht missen.

Ich kaufe es immer im Drogerie Markt und es kostet 3,45 EUR. Es gibt auch noch einen helleren Ton, falls ihr es nicht so dunkel mögt.

Das Puder ist super hautverträglich und ich habe noch nie eine unreine Haut davon bekommen. Lässt sich auch Abends sehr gut wieder vom Gesicht waschen.

Es wäre auch ein Produkt auf das ich nicht verzichten könnte. Benutzt den jemand von euch auch das Produkt?

Ich hoffe die neue Kategorie gefällt euch und ich sage bis bald,

Eure Niii<3

Michael Katz Krefeld – Toten Bleich📔

Michael Katz Krefeld – Toten Bleich📔

About Books #57

*Werbung – selbst bezahlt!

Huhu Ihr Lieben,

kennt ihr dass, wenn nach eine Leseflaute wieder die Leselaune aufkommt und man die Bücher nur so verschlingt? Ich habe das aktuell und haben wieder ein Buch fertig gelesen, dass ich heute vorstellen möchten:

Michael Katz Krefeld – Toten Bleich,  Erstausgabe 2013

7795377760_IMG_2270.jpg

Klappentext:

Der Kopenhagener Detective Ravn ist vom Dienst suspendiert, seit er nach der Ermordung seiner Freundin Eva einen zusammenbruch erlitt. Voller Selbstvorwürfe lebt Ravn nun auf einem alten Boot im Christianshavn-Kanal und ertränkt seinen Kummer mit Alkohol. Erst als ihm ein Freund bittet, eine junge Frau zu suchen, die vor Jahren spurlos verschwand, kehrt Ravn durch die Ermittlungen langsam ins Leben zurück. Diese führen ihn von der Unterweld Kopenhagens ins dunkle Rotlichtmilieu Stockholms, wo mehrere tote Prostituierte gefunden wurden – kunstvoll präpariert und weiß bemalt.

 

Autor:

Michael Katz Krefeld, 1966 geboren, lebt und arbeitet in Kopenhagen. Er hat bereits mehrere Drehbücher für namenhafte dänische TV-Serien sowie erfolgreiche Spannungsromane geschrieben. 2012 wurde er als bester dänischer Thrillerautor ausgezeichnet. Seine neue Serie um den Ermittler Ravn wurden in 18 Ländern verkauft.

 

Persönliches Fazit:

Kein Buch für schwache Nerven. Hätte ich mein Freund abends beim einschlafen nicht neben mir gehabt, hätte ich vermuttlich nicht schlafen können. Zum einen hatte ich Angst vorm weiterlesen und zum anderen wollte ich aber auch wissen wie es den weiter geht. Oft auch sehr unschön und ich muss sagen, dass es mir ein bisschen Angst macht, was zum Teil auf der Welt alles so passiert. Trotzdem ist das Buch sehr gut geschrieben und hat auch viele Spannungsmomente. Man kommt aber erst ziemlich spät auf die Person um die es geht. Für die harten unter euch, kann ich es empfehlen. Demnächsten werde auch wieder nettere Bücher vorgestellt, den ich brauch jetzt nach den ganzen Thrillern auch mal wieder was fürs Herz.

 

Sterne: **** von 5

ISBN: 978-3-442-48219-1

Verlag: Goldmann

Seiten: 413

Preis: 9,99 EUR

Bis bald,

Eure Niii<3