Oh it‘s a BOYFRIEND Tag🖤

Oh it‘s a BOYFRIEND Tag🖤

About Daily Experience #10

Huhu ihr Lieben,

mein Freund hat sich den Fragen eines Boyfriend Tags gestellt und ich bin mal gespannt wie gut er mich kennt. Ihr könnt danach auch gerne sagen, hat unsere Liebe eine Chance oder eher nicht – ist natürlich nur ein Spaß.

Aber lasst uns starten. Ich habe ihm die Fragen per Mail geschickt und er hat geantwortet und ich bin schon echt gespannt:

 

1. Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen?

Er: bei der Firma bei der ich damals gearbeitet habe. Du hast dir neue Felgen ausgesucht.

Ich: Das stimmt, wir sind uns immer wieder begegnet und irgendwann haben wir zusammengearbeitet. Ich glaube da wollte jemand, dass wir zusammenkommen. Wir mussten uns immer und immer wieder treffen.

 

2. Wie war dein erster Eindruck von mir?

Er: nett, hübsch & klein

Ich: ich hab so gelacht als ich das gelesen haben. Klein – wie kommt man auf so eine Antwort. Es stimmt zwar, aber dass er das gedacht hat und geschrieben hat.

 

3. Habe ich Lieblingsdinge die du total seltsam findest? Wenn ja welche?

Er: das du fünf Millionen Wecker jeden Morgen stellen musst.

Ich: dazu habe ich sogar mal einen Beitrag geschrieben, ich hab damit echt ein Problem und kann verstehen das er das nervig findet, aber ich habe immer Angst, dass ich verschlafe…

 

4. Wie lange sind wir jetzt zusammen?

Er: vier Jahre

Ich: das stimmt, aber es sind schon mehr wie vier Jahre. Aber wir sind näher an den vier Jahren, wie an den fünf Jahre – er hat den Punkt.

 

5. Was ist dir als Erstes an mir aufgefallen? 

Er: deine positive Ausstrahlung

Ich: kann ich da noch mehr sagen?

 

6. Welches ist mein Lieblings-Restaurant?

Er: die Pizzeria von meinem Papa

Ich: das kann ich nur bestätigen und hätte ich auch genauso beantwortet.

 

7. Worüber streiten wir uns am meisten? 

Er: Über die Sauberkeit in der Wohnung

Ich: die Antwort fand ich komisch, den es geht glaub eher darum, dass wir nicht gemeinsam im selben Raum putzen können, weil wir uns gegenseitig nerven – wir müssen uns immer in der Wohnung aufteilen.

 

8. Wer hat in unserer Beziehung die Hosen an?

Er: natürlich ich (also er)

Ich: ich sehe das natürlich anders, aber wenn er meint dann hat wohl er die Hosen – aber wir machen was ich sagen😂

 

9. Wenn ich TV gucke, was gucke ich am Liebsten? 

Er: Natürlich Gute Zeiten Schlechte Zeiten

Ich: der Kandidat hat 100 Punkte

 

10. Was esse ich überhaupt nicht? 

Er: Fisch

Ich: Auch das stimmt, aber mit Spinat kann man mich auch jagen

 

11. Welches Getränk bestelle ich immer wenn wir Essen gehen? 

Er: das ist einfach – Apfelsaftschorle

Ich: und genau das bestelle ich, wenn wir in einem Restaurant sind

 

12. Welche Schuhgröße trage ich?

Er: Schuhgröße 37

Ich: ich hab manchmal Schuhgröße 37 und manchmal 38

 

13. Welches Talent habe ich? 

Er: du kannst super gut lange schlafen

Ich: das soll laut ihm mein Talent sein? Ich kann schon sehr gut schlafen, aber mal ehrlich wer kann das nicht? Ich finde aber, dass ich gut reden und auch gut zuhören kann.

 

14. Was würde ich, was ich könnte, den ganzen Tag essen? 

Er: Schokolade

Ich: wenn ich davon nicht zunehmen könnte, dann würde ich das wahrscheinlich tun.

 

15. Welche Cornflakes mag ich am Liebsten?

Er: Müsli in allen verschiedenen Sorten und Cini Minis

Ich: das kann ich genauso bestätigen

 

16. Welche Musik mag ich am Liebsten? 

Er: Hip Hop

Ich: am Lieben höre ich deutsch Rap und die Charts

 

17. Welche Augenfarbe habe ich? 

 

Er: braun

Ich: grün–grau–braun

18. Wo würde ich gern leben?

Er: Amerika

Ich: eigentlich lebe ich ganz gerne in Deutschland, aber ich würde gerne viel mehr reisen können und die Welt entdecken. Amerika hat mir sehr gut gefallen und ich könnte es mir vorstellen, aber nicht solange der jetzige Präsident an der Macht ist.

 

19. Was mag ich nicht an dir? 

Er: du meckerst immer über mein schnarchen

Ich: er weiß auch nicht wie nervig das ist, wenn ich versuche einzuschlafen und er dann anfängt zu schnarchen, dass nervt mich sehr.

 

20. Womit könnte ich mich stundenlang beschäftigen? 

Er: mit deinem Handy

Ich: ich würde eher mit dem Blog antworten, auch wenn ich dadurch viel am Handy bin.

 

21. Welchen Kuchen würdest du mir zum Geburtstag schenken? 

Er: Marzipantorte von deiner Oma

Ich: er kennt mich 🙂

So ihr Lieben, dass waren seine und meine Antworten, was meint ihr passen wir? Ich denke er hat das ganze sehr gut gemacht, er sollte mir zwar mehr in die Augen schauen, aber ich würde sagen er darf bleiben – hahaha.

Stellt eurem Partner doch auch mal ein paar Fragen und tagt mich auch gerne, den diese Art von Blogpost lese ich wahnsinnig gerne.

Habt einen wunderbaren Mittag und bis bald,

B – Beziehung

B – Beziehung

About Niii #3

Hello Zusammen,

heute möchte ich mit euch in meiner Reihe Niii A–Z über das Thema Beziehung reden. Früher hieß es immer so schön, jeder Topf findet seinen Deckel und ich dachte immer, dann bin ich wohl eine Auflaufform, den die hat keinen Deckel.

Ich hatte nämlich eine sehr unschöne Erfahrung gemacht, die mir damals auch sehr weh getan hat und ich dachte immer, ich komm da nicht drüber hinweg, weil ich eine lange Zeit nicht los gelassen habe. Aber auch das ist ein Weg des Lernprozess und den bin ich zum Glück durchlaufen, weil ich heute nicht da wäre wo ich bin. Ich hatte um mein Herz eine große Eisschicht gelegt um sowas nicht mehr erleben zu müssen.

Doch plötzlich stand er da und drang bis zum Herz durch. Die Eisschicht war geschmolzen und ich bemerkte, die Auflaufform ist wohl doch nicht meine Geschichte.

Ich lernte, wie es ist geliebt zu werden und die Liebe auch zurück zugeben. Es war vom ersten Tag an perfekt.

Heute fast 4,5 Jahre später ist es noch viel intensiver, weil man den anderen kennt.

Klar jeder hat seine Macken, er mag es zum Beispiel nicht, wenn ich das Toilettenpapier nicht richtig rum aufhänge oder wenn ich mehrer Wecker stelle um nicht zu verschlafen. Andererseits bekomme ich die Krise, wenn er mich Nachts anatmet oder den Müll nicht in den Mülleimer wirft. Aber dennoch schätzen wir die anderen positiven Dinge im Leben, die der andere miteinbringt. Man ergänzt sich und schätzt sich, liebt sich und diskutiert auch mal.

Ich bin heute froh, über die schlechte Erfahrung, weil ich daraus nur lernen konnte. Ich weiß heute, dass man nur gewinnt wenn man wagt.

Den abschließend kann ich sagen, Liebe ist etwas unbeschreiblich schönes und eine Beziehung ist etwas unbezahlbares.

Erzählt mir gerne eure Geschichten zum Thema BEZIEHUNG und lasst mich daran teilhaben.

Bis bald,

Jahrestag🌹

Jahrestag🌹

About Throwback #93

Hallöchen Zusammen,

ich wünsche euch allen einen wunderbaren Valentinstag und ich hoffe ihr könnt diesen gemeinsam mit euren liebsten verbringen.

Für uns ist heute nicht nur der Valentinstag, sondern auch unser Jahrestag. Wir sind mittlerweile seidt 4 Jahren ein Paar und ich kann gar nicht beschreiben wie glücklich ich bin, dass ich den perfekten Partner für mich gefunden habe.

Früher war es immer so, wenn jemand den Spruch gebracht hat: JEDER TOPF FINDET SEINEN DECKEL! Hab ich geantwortet: ICH GLAUB ICH BIN EINE AUFLAUFFORM!!!

Heute kann ich darüber zum Glück lachen und musste einige Erafhrungen sammeln, bevor ich Mister Perfect gefunden habe.

Deswegen gibt es heute mal ein Throwback Pärchen Bild von uns:

IMG_5394.jpg

Wie ist das den bei euch? Habt ihr eine Beziehung oder seid ihr gerne Single? Lasst mich das doch gerne mal wissen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen restlichen Tag der Liebe und sage bis bald,

Eure Niii<3

 

Auflösung: FUN FACT FRIDAY No.4

Auflösung: FUN FACT FRIDAY No.4

About Fun Fact Friday #8

*Werbung – zur Sicherheit!

Guten Abend Zusammen,

da es bei mir in der Wohnung so still ist und ich mich beim schreiben nicht ganz so alleine fühle, werde ich jetzt heute Abend noch den FUN FACT FRIDAY No.4 auflösen.

Meinen Freund und mich haben am Freitag 548 km getrennt. Aktuell sind es vielleicht die Hälfte, da er schon auf dem Rückweg ist.

Wir hatten auch eben ein sehr emotionales Telefonat, den uns ist beiden aufgefallen, dass es mit jedem Abschied schwerer wird. Dachte man gewöhnt sich an die Situation und es wird leichter, aber irgendwie war es heute besonders schwer.

Naja wir müssen nur noch 4 Wochen durchhalten und dann ist es endlich soweit, dann ist die Fernbeziehung vorbei.

Wie ist es den bei euch, könnt ihr euch eine Fernbeziehung vorstellen, weil ihr gerne euren Freiaum habt oder sollte der Partner immer bei euch sein?

Ich wünsche euch in diesem Sinne einen schönen Sonntagabend und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #64

About Last Week #64

KW 46

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

so mein Freund hat sich gerade verabschiedet und es war wieder ziemlich emotional, ich glaube auch wenn es nur auf kurze Dauer so ist, kann ich mich daran überhaupt nicht gewönnen. Aber auch diese Zeiten muss eine Beziehung überstehen und ich denke gerade unsere schafft das auf jeden Fall.

Mein Woche über lief an sich ganz gut. Am Dienstag war ich nach der Arbeit bei einer lieben Kollegin eingeladen und wir hatten einen tollen Abend.

Am Mittwoch kam zum ersten mal dieses Gefühl, ich fühl mich leer und kraftlos. Es ist halt doch belastender als man sich das vorstellt. Eigentlich wollte ich auch das Wochenende bei meinem Freund verbringen, aber er wollte dann lieber nicht das ich mich ins Auto setzte und zu ihm fahre.

Gestern habe ich dann schon ein super süßes Weihnachtsgeschenk bekommen, das werde ich euch in den kommenden Tagen vorstellen, dann wisst ihr auch wieso ich dieses vorab bekommen habe.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Diese Woche habe ich ein Buch angefangen und wieder aufgehört, hab mir ein anderes zur Hand genommen und dann schließlich doch wieder zum ersten gegriffen. Am Dienstag werde ich euch ein neues Buch von Mona Kasten vorstellen und ich muss mich sehr ranhalten, damit ich alle Bücher vor dem Umzug gelesen und auf Momox verkaufen kann, ich möchte diese nicht unbedingt alle mit umziehen.
Gehört: Da kann ich euch mal den Beitrag von Freitag verlinken: Erster Weihnachtssong🎅🏼 und dann hab ich durch Haus des Geldes mir noch sehr oft Bella Ciao angehört.
Getan: Meinem Körper die Ruhe gegeben, die er braucht, weil er gibt einem das schon sehr genau zu verstehen, wenn du so nicht weiter machen kannst.
Gegessen: Bei meiner Arbeitskollegin gab es am Dienstag sehr leckeres Rind und Nudeln. Dann hab ich mir Milchreis gemacht, ich mag das sehr gerne, aber mein Freund ist davon kein großer Fan und wenn er schon nicht da ist muss ich das doch ausnutzen.
Getrunken: Wasser und sehr viel Tee, morgens gab es dann auch immer eine Tasse Kaffee, die brauch ich um wach zu werden.
Gefreut: Auf das gemeinsame Wochenende mit meinem Freund und das mich sehr viele Nachrichten per Whatsapp erreicht haben mit den ich nicht gerechnet habe.
Gelacht: Verbringt einen Tag im Büro mit meiner Arbeitskollegin und ich habt den Spaß eures Lebens.
Geärgert: Ich glaub da gab es diese Woche wirklich mal gar nichts.
Gekauft: Ich habe mir ein paar neue Produkte von Hello Body gekauft, diese habe ich euch auch vorstellt in diesem Beitrag: Hello Body Bestellung ist angekommen✨ und einen tollen Just Spices Adventskalender🎄
Gedacht: Manchmal fehlt mir echt etwas Zeit, ich brauch einfach ein paar Stunden mehr, kann ich die irgendwo beantragen?
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Findet Dorie, Haus des Geldes, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, The Hills
Gefahren: Audi RS3
Gereist: Diese Woche auch nicht wirklich spektatulär nur zur Arbeit und nach Hause.
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen guten Sonntag und einen ganz tollen Tag.
Bis bald,
Eure Niii<3