About Last Week #60

KW 42

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

was für eine tolle Woche, die hinter mir liegt. Eigentlich war alles wie immer, aber am Mittwoch habe ich super tolle Neuigkeiten bekommen und bin dafür immer noch sehr dankbar.

Am Freitag ging es dann in die neue Wohnung, für die Schlüsselübergabe und wir haben dann gleich mal dort übernachtet. Es war zwar alles ein bisschen provisirisch, aber dennoch hab ich mich dort sehr wohl gefühlt.

Wir waren auch an dem Wochenende auf einem Autoevent in Aachen und das war ebenfalls sehr schön, auch wenn ich falsch angezogen war und ziemlich gefroren habe.

Den heutigen Tag haben wir mit chillen verbracht und ich habe eine neue Netflix Serie gestartet, mal schauen ob Elite etwas für mich ist.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich lese aktuell einen Thriller von John Katzenbach, den lese ich heute Abend bestimmt noch fertig und dann könnt ihr euch freuen am Dienstag davon zu lesen.
Gehört: Eigentlich alles querbeet und auch viel Radio, aber ich habe euch am Freitag über die Songs meiner Woche berichtet, schaut dort doch gerne nochmal vorbei: Still Here🖤
Getan: Vertrag unterschrieben, Kartons gepackt und mich gefreut
Gegessen: Irgendwie von allem etwas und auch nichts gescheites, deswegen möchte ich heute mal kein schlechtes Vorbild sein, aber es war glaub von allem etwas dabei.
Getrunken: Wasser, Kaffee und ganz viel Tee
Gefreut: Über den postiven Anruf und auf die Zukunft in der neuen Heimat
Gelacht: Auf dem Autoevent, da gab es echt lustige Situationen und das hat sehr gut getan.
Geärgert: Über vieles was ich gelernt habe und in Zukunft anders machen werde.
Gekauft: weitere Umzugskartons, da merkt man erst mal wie viel Zeug man eigentlich hat!
Gedacht: Alles wird gut und ich darf mich nicht so stressen
Geklickt: Snapchat, Instagram, Möbelsuche
Gesehen: Elite auf Netflix
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Aachen
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Schönen Sonntag euch allen 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Produkt der Woche #4

About Lifestyle #7

*Werbung – zur Sicherheit!

Wunderschönen Sonntag ihr Lieben,

ich bin heute noch gar nicht richtig in die Gänge gekommen, könnte den ganzen Tag schlafen und hab das Gefühl irgendwas ist im Anmarsch, aber was soll’s so wird der Sonntag einfach mal ganz gemütlich zuhause verbracht.

Trotzdem möchte ich euch noch mein Produkt der Woche zeigen und zwar dieses hier:

IMG_2622.jpg

IMG_2623.jpg

IMG_2624.jpg

IMG_2625

Es geht bei dem heutigen Produkt der Woche um Lippenpflegestifte im allgemeinen, ich habe mir für das Foto, diese beiden von EOS rausgesucht.

Jetzt kommt die herbstliche Zeit und ich habe gefühlt in jeder Tasche, im Büro oder auf Zuhause überall einen dieser Pflegestifte für die Lippen liegen.

Es mag sein, dass es die Vorurteile gibt, dass dadurch die Lippen austrocknen und es eigentlich nicht gut ist, aber die Erfahrung hab ich bisher nicht gemacht.

Ich habe dazu auch noch einen Lifehack für euch: Wenn ihr erklältet seid und die Nase läuft, vor dem zu Bett gehen die Nase rundum mit einem Pflegestift eincremen und die Nacht über durchatmen und am nächsten Morgen ist die Nase frei. Probiert es einfach mal aus.

Und genau das diesem Grund, sie Pflegestifte egal von welcher Marke mein Produkt der Woche.

Schließt euch doch gerne an und berichtet doch auch mal von euren Highlight Produkten der Woche. Ich würde mich sehr freuen von euren zu erfahren.

Habt einen tollen Sonntag und bis bald,

Eure Niii<3

Unboxing GlossyBox Pyjama Party Edition🎀

About GlossyBox #18

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Zusammen,

am Donnerstagabend hat es an der Türe geklingelt und der Hermes Fahrer brachte mir die GlossyBox vorbei. Diese Ausgabe heißt Pyjama Party und ich bin sehr gespannt mal mit euch in die Box zu blicken:

10802494656_IMG_2615.jpg

10802863568_IMG_2613

Auf den ersten Blick sieht sie nach einer normalen GlossyBox aus, aber wie sieht sie den von Ihnen aus:

10802503264_IMG_2611

Produkte der GlossyBox Oktober:

Super Wear HD-Foundation Trio von NutraSkin – 24,95 EUR

Power 10 Formular Goodnight Capsule von It’s skin – 4,00 EUR

Reinigungsschaum Fleur de Vigne von Caudalie – 15,50 EUR

Colour Elixier Cushion von Max Factor – 8,99 EUR

Bio Grüntee Tuchmaske von BIO:VÉGANE SKINFOOD – 3,99 EUR

The Incredible Pore Strip von MayBeauty – 4,00 EUR

 

Wert der Box: 61,43 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Ist ziemlich schwer bei der Auswahl, aber meine Fahl fällt diesen Monat auf den Lipgloss von Max Factor. Ich finde die Farbe genau richtig für den Herbst.

 

Floppprodukt:

Ich kann mich auch hier nicht entscheiden, aber weil alle Produkte so toll sind. Wenn ich müsste, dann das Make Up von NutraSkin. Da ich einfach kein flüssiges Make Up trage.

 

Produktanalyse:

10802485440_IMG_2619

Dann starten wir direkt mal mit der Foundation von NutraSkin. Wie oben schon erwähnt ist es flüssiges Make Up, dass ich selbst im Alltag nicht auftrage, weil mir Puder voll und ganz ausreicht. Vielleicht werde ich es für meine Augenringe nutzen.

10802467712_IMG_2620

Der ultimative Schönheitsschlaf aus der Kapsel, dass verspricht die Marke It’s skin, von der ich heute zum ersten Mal höre. Ich bin da echt mal drauf gespannt und werde es in den nächsten Tagen oder Nächten mal probieren.

10802468000_IMG_2616

Ich verwende liebend gerne Reinigungsschäume und bin auf diesen von Caudalie sehr gespannt. Außerdem soll er Hautstraffend wirken.

10802712752_IMG_2621

Dieser Lipgloss sieht nicht nur sehr gut aus und die Farbe ist besonders herbstlich, sondern er pflegt dazu auch noch die Lippen. Ich würde sagen der kältere Herbst darf kommen.

10802859584_IMG_2618

Huhu endlich wieder eine Maske von BIO:VÉGANE SKINFOOD, ich liebe sie und ich mache wirklich jede Woche mindestens zwei Maske, aslo könnt ihr euch meinen Verbrauch zusammenrechnen.

10802441136_IMG_2617

Und zum Schluss noch diese Strips für die Nase, welche die Mitesser und Unreinheiten besiegen sollen. Ich werde testen und berichten.

Und nun sind wir auch am Ende des Unboxings angekommen und ich hoffe die Vorstellung hat euch gefallen. Welches ist eure liebstes Produkt?

Habt einen tollen Samstag und bis bald,

Eure Niii<3

 

Unboxing GlossyBox Young Beauty Dezember 2016

About Throwback #75

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu Zusammen,

heute gibt es wieder ein Throwback-Unboxing zu dieser Box:

Unknown-1.jpeg

Produkte:

1. Duschgel von Original Source – 1,95 EUR

2. Maske von Schaebens – 0,69 EUR

3. Handcreme von Fruttini – 2,99 EUR

4. Shampoo von Herbal Essences – 1,60 EUR

5. Haar- & Armband von Funnybunnies – 2,95 EUR

6. Concealer von Essence – 2,99 EUR

 

Wert der Box:

13,70 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Wenn ich mir die Produkte nun im nachhinein anschaue, muss ich sagen dass ich mich, wenn ich die Box jetzt auspacken würde, am meisten über das Shampoo freuen würde.

Flopprodukt:

Das Haar- & Armband hab ich verschenkt und landet deswegen auf diesem Platz…

Sterne:

*von 5

Ich finde die Young Box definitiv einen ticken besser wie die „normale GlossyBox„, auch wenn der Warenwert nicht der gleiche ist. Wie oben geschrieben ist der Stoffbeutel sehr praktisch und auch süß und damit kann man mehr anfangen. Ich bin gespannt auf die nächste Young Box in 2 Monaten. Ich bin einfach nur begeistert über die Box und kann sie euch nur ans Herz legen.

Einen schönen Abend/Tag euch allen und bis bald,

Eure Niii<3

Fazit: Babor Skinovage Maske & Gentle Peeling

About Beauty #22

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu Zusammen,

vor gut zwei Wochen habe ich euch, mit diesem Blogpost 2 neue Babor Produkte ziehen ein, zwei neue Produkte vorstellt, die ich gekauft habe. Heute möchte ich dazu eine kleine Review geben.

7856266160_IMG_2396

Ich starte mal mit der Skinovage Purifying Mask von Babor. Diese ist gegen Unreinheiten und wenn man sie auf die Haut aufträgt ist sie grün. Das Auftrage ist super leicht und man kann das Produkt einwandfrei auf der Haut verteilen. Die Einwirkzeit beträgt sieben Minuten und danach wird die Maske mit Wasser wieder abgespühlt. Ich kann euch nicht sagen wie weich meine Haut anschließend war. Ich denke ich hatte schon sehr lange keine so weiche und reine Haut mehr.

Eine unglaublich gute Maske, die ich sehr empfehlen kann und ich auch zwei Mal die Woche anwende. Ich denke man kommt mit einer Tube auch sehr lange aus, da man gar nicht so viel Maskenprodukt braucht für das Gesicht.

Außerdem bin ich ehrlich, ich habe vor einen halben Jahr Masken nicht leiden können, heute kann ich nicht mehr ohne. Ich habe in der letzten Zeit sehr viel ausprobiert und diese ist mein Favorit.

Und nun zum Gentle Peeling, dieses verwende ich auch ein bis zwei Mal die Woche und kann ebenso bestätigen, dass es eins der besten Peelings überhaupt ist. Unreinheiten und Hautschüppchen werden sanft enfernt und zurück bleibt eine wunderschöne und glatte weiche Haut.

Die Produkte von Babor vertrage ich sehr gut und kann nur sagen, es lohnt sich diese zu kaufen.

Ich hoffe die kleine Review hat euch gefallen und auch einen Eindruck verliehen und ihr werdet die Produkte auch mal testen.

Ich wünsche einen schönen Mittag und sage bis bald,

Eure Niii<3

About last Week #59

KW 41

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

der Oktober ist ja in seiner schönsten Form gerade wieder zu finden und gibt somit extrem viel Energie an uns zurück.

Meine Woche war sehr erfolgreich, ich hatte tolle telefonate und auch Gepräche.

Es stand natürlich auch viel Arbeit auf dem Programm und ich habe die ersten Umzugskartons für den Umzug gepackt. Man merk dann erst wie viel Zeug man eigentlich hat.

Gestern morgen haben ich den Wecker nicht hören wollen oder mein Körper hat sich einfach den Schlaf geholt den er gebraucht hat. Somit bin ich erst um kurz vor 12 Uhr aufgewacht. Danach haben wir das schöne sommerliche Wetter noch ausgiebig genutzt und heute schauen wir mal was wir anstellen werden.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Aktuell lese ich einen Thriller und ich hoffe ich schaffe es bis Dienstag fertig zu werden um euch diesen vorzustellen.
Gehört: Immer noch das Palmen aus Palstik 2 Album und dazu könnt ihr mal gerne in den Blogbeitrag von Freitag reinklicken: A Mann für Amore🎹
Getan: gearbeitert und die ersten Kartons gepackt.
Gegessen: Die Woche war alles dabei von Salat über Pizza bis hin zu Tiramisu und wieder Salat.
Getrunken: Apfelsaftschorle, Wasser und Kaffee
Gefreut: Über einen besonderen Anruf, hierfür müsst ihr mir noch die Daumen drücken, aber ich denke ich kann es bald erzählen 🙂
Gelacht: Bei uns im Büro wird jeden Tag gelacht
Geärgert: Über manche Personen, die sich zu wichtig nehmen!
Gekauft: Die Woche hab ich wirklich kein Geld ausgegeben, außer für mein Pausenbrot…
Gedacht: Ich bin froh wenn das neues Jahr beginnt
Geklickt: Instagram, InstaStory, Google, Snapchat
Gesehen: Bullshit TV – Tinder Fails
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Von Zuhause zur Arbeit und wieder zurück
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Schönen Sonntag euch allen 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Fazit – Coco wow & Hello Konjac

About Beauty #21

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Zusammen,

heute morgen habe ich ein kleines Fazit für euch und zwar habe ich vor ein paar Wochen, hier auf meinem Blog zwei neue Produkte von Hello Body vorgestellt – Coco Wow & Hello Konjac✨ und diese habe ich nun die Zeit über getestet und möchte euch heute meinen persönlichen Bericht dazu geben.

7789208704_IMG_2420

7787007968_IMG_2431

Die Maske habe ich jeden 3 Tag angewendet und muss sagen, dass nicht nur der Duft von Cocos ein Traum ist, sondern auch die Haut eine frische und tolle Pflege bekommt. Die Maske hat, wenn ich sie aufgetragen habe, eine kühlende Wirkung, es fühlt sich an, als würde man immer einen kühlen Wind ins Gesicht bekommen und ich denke im Sommer wird das sehr angenehm sein.

Die Maske lässt sich auch sehr gut von der Haut abwaschen und hinterlässt eine junge und strahlende Haut.

Ich bin wirklich sehr überzeugt von der Maske und man braucht auch nicht so viel Produkt, deswegen ist für mich an der Stelle auch der Preis in Ordnung. Ich finde sie super und kann sie empfehlen.

7791185520_IMG_2424

Der Hello Konjac ist mittlerweile mein täglicher Begleiter. Ich halte ihn immer unter lauwarmes Wasser und lasse ihn warm und nass werden, dadurch wird er schön weich und biegsam. Ich wasche damit meine Pflegeprodukte vom Gesicht und auch meine Maske.

Eine super tolle Erfindung und ich bin auch bei diesem Produkt froh, dass ich es gekauft habe.

Bevor ich nun zur Arbeit düse, möchte ich von euch wissen, ob ihr es gut findet, wenn ich Produkte im Vorfeld zeige, die ich gekauft habe und nach ein paar Wochen dann ein Fazit abgebe oder pb ich nur ein Fazit abgebe zu Produkten von den ich überzeugt bin?

Ich wünsche einen angenehmen Freitag und sage bis bald,

Euren Niii<3