Fazit: Babor Rose Toning & Babor Enzyme Cleanser🌹

About Beauty #23

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Zusammen,

so nach meinem Tag gestern bin ich sehr früh schlafen gegangen und bin jetzt schon fit und munter und dazu auch noch bestens gelaunt. Ich glaube der Tag kann nur super gut starten.

Vor einiger Zeit habe ich euch diese beiden Produkte Babor Rose Toning Essence & Babor Enzyme Cleanser🚰 vorgestellt und heute gibt es mein persönliches Fazit zu den beiden.

10739665248_IMG_2531

Ich möchte mit dem Rose Toning Essence anfangen. Dieses habe ich nach dem Gesichts waschen auf ein Wattepad gegeben und bin damit nochmal das Gesicht abgefahren um wirklich alles aus den Poren zu holen. Ich weiß ja wirklich nicht was Babor macht, aber sie machen das so gut und für meine Haut gibt es keine besseren Produkte. Die Haut fühlt sich so weich und frisch an, als wäre ich gerade erst geschlüpft. Ich hatte bisher auch noch keine Probleme mit irgendwelchen Hautirritationen oder sonstigen Problemen.

Ein tolles Produkt, dass man verwenden kann aber auch nicht unbedingt nutzen muss. Für mich ist es aber nicht mehr wegzudenken.

Sterne: ***** von 5

10739840128_IMG_2533

Und das zweite Produkt ist der Enzyme Cleanser. Dieses Puder gebe ich in meine Handfläche und gebe ein bisschen Wasser dazu und trage es dann mit meiner Baborgesichtbürste auf die Haut auf. Dabei entsteht eine schöne Peelingschicht und die alte schuppige Haut wird abgetragen. Anschließend hab ich das Produkt mit Wasser abgespühlt. Ebenso wie auch schon beim Produkt oben, bleibt eine Babyweiche Haut.

Sterne: ***** von 5

Ich weiß die Babor Produkte sind um einiges teurere, wie normale Drogerie Produkte, aber ich kann sie euch mit dem besten Gewissen weiterempfehlen.

Wenn ihr weitere Babor Produkte für mich habt, lasst mich das gerne wissen. Ich teste so gerne neues für mich aus.

Und nun gehts auf zur Arbeit und wir hören uns heute nochmal bestimmt 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3