About Last Week #55

KW 37

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

erstmal ganz liebe Grüße aus Österreich. Ich habe so ein tolles Wochenende hinter mir und freue mich schon darauf euch von dem tollen Wochenende in einem Beitrag zu berichten.

Meine Woche war ziemlich relaxed und ich habe mich nicht stressen lassen. Am Mittwoch hatte ich ein wunderbares Telefonat und habe ganz vieles tolles erfahren. Ich denke ich muss bald mal einen Bericht zu meinen zukünftigen Herausforderungen schreiben. Aber da aktuell noch nicht alles auf sicheren Beinen steht, möchte ich noch ein bisschen die Zeit vergehen lassen und euch dann alles erzählen.

Aber mich würde mal interessieren, ob ihr eher der mutige Typ seid oder doch eher auf Nummer sicher geht?

Wir werden uns langsam auf den Heimweg machen, aber mein Freund ist noch nicht ganz fertig und so habe ich die Zeit noch ein bisschen zu schreiben.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe einen neuen Thriller angefangen und ich komm nicht so wirklich voran, werde euch aber berichten sobald ich diesen fertig gelesen habe.
Gehört: Alles was die Playlist von meinem Freund auf der Fahrt nach Österreich hergeben hat.
Getan: Die Zeit genossen und einfach die Dinge langsam angegangen.
Gegessen: In unserem Hotel gab es so ein leckeres Frühstücksbuffet und sonst gab es die Woche über morgens mein Müsli und Abends haben mein Freund und ich gekocht, was der Kühlschrank hergab.
Getrunken: Kaffee und Wasser
Gefreut: Auf das Wochenende in Österreich
Gelacht: Über die vielen witzigen Situationen die wir am Wochenende erlebt haben.
Geärgert: Über den vielen Verkehr
Gekauft: Gar nichts. Ich bin richtig stolz auf mich
Gedacht: Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune
Geklickt: Blogs und Instagram
Gesehen: Netflix und Youtube, Apple Event
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Österreich
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

September Songs🎼

About Music #56

*Werbung – selbst gekauft!

Wunderschönen Freitag ihr Lieben vor dem PC oder Handy,

es ist wieder #MUSICFRIDAY und ich hab euch die Songs meiner Woche hier mal aufelistet:

  • Alice Merton – Why So Serious / der Song ist letzten Freitag erschienen und hat mich die Woche über begleitet. Ich finde er macht gute Stimmung und ist einfach klasse und geht direkt ins Ohr.
  • Sigala, Ella Eyre, Meghan Trainor & French Montana – Just Got Paid / ein Ohrwurm, also lieber nicht hören sonst bekommt ihr ihn nicht mehr aus dem Ohr.
  • Dua Lipa – Want to / eine echt gute Sängerin mit immer sehr guten Lieder.
  • Revolverheld & Antje Schomaker – Liebe auf Distanz / mal was deutsche und kein Rap, aber trotzdem gefällt es mir sehr gut.
  • Aneta – Ja To Ja (ich bin wie ich bin) / die damalige DSDS Siegerin, fand ich schon immer sehr gut und jetzt bringt sie deutsche Songs, kann ich nur empfehlen – hört ihn euch mal an.
  • Kanye West & Lil Pump – I Love it
  • Eminem & Joyner Lucas – Lucky You / den hab ich durch meinen Freund gehört, ich wollte erst im Auto weiterschalten, bin aber doch hängen geblieben.
  • RAF Camora & Bonez MC – Geschichten
  • Daddy Yankee – La Despedida / der lief echt oft die Woche und macht aus jeder schlechten Laune, wieder gute.
  • Kontra K – Ohne dich

sigala-teams-up-with-ella-eyre-meghan-trainor-and-french-montana-for-just-got-paid-01.jpg

Na war was passendes für euch dabei?

Startet gut ins Wochenende und bis bald,

Eure Niii<3

In My Feelings🎶

About Music #53

*Werbung – selbst gekauft / zur Sicherheit!

Huhu ihr lieben Leser,

diese Woche habe ich wieder so einiges gehört und das möchte ich euch natürlich nicht vor enthalten:

  • Antifuchs – Willkommen in Fuxxbau / Antifuchs war die Vorband am Wochenende vor RAF Camora und Bonez MC. Ich kann sie wirklich sehr empfehlen und ich hab mir diese Woche einige Songs von ihr angehört.
  • Bonez MC & RAF Camora – 500 PS / die beiden dürfen die Woche echt nicht fehlen. Ich finde nicht alles gut, aber sie haben echt eine gute Stimmung am Wochenende im Saarland gemacht.
  • Bausa – Vagabund / ich feier Bausa und mag die Musik, da schalte ich ab und geniess ein paar Minuten.
  • Jason Derulo, David Guetta, Nicki Minaj & Willy Williams – Goodbye / super Song. Manchmal muss man auch mal Tschüss sagen und was neues beginnen.
  • Ardian Bujupi, Ozel & AriBeatz – Varadero
  • Alex Aiono – Big Mistake / macht gute Laune
  • BTS & Nicki Minaj – IDOL 
  • Summer Cem & Bausa – Casanova / der Song erinnert mich zum einen an Sizilien und zum anderen auch an die Rückfahrt aus dem Saarland.
  • Drake – In My Feelings
  • Kontra K, AK Ausserkontrolle & GZUZ – Setz dich / den hab ich die Woche auch sehr oft gehört
  • DRAM – Cha Cha / hört euch den Song unbedingt mal, ich sag nur Urlaubsfeeling

cdda29591ee8f2c189756df557449025.790x790x1.jpg

So ich hoffe euch haben die vorgestellten Songs gefallen und ich freue mich auf Feedback von euch 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Etwas sehr privates – der Wecker & ich⏰

About Daily Experience #18

*Werbung – weil bestimmt irgendwas gesagt wird, dass ich kennzeichnen muss. Es handelt sich um keine Kooperation und ist alles selbst bezahlt.

Meine Lieben,

heute möchte ich euch ein Geheimnis über mich erzählen, bei dem der ein oder andere bestimmt lachen muss.

Wie fange ich am besten an…

Ich hab eine kleines Problem, dass ich nicht weg bekomme. Und zwar war ich früher der Mensch der beim ersten Wecker klingeln wach war heute brauche ich einige mehr und hab immer noch Angst zu verschlafen. Ich habe glaube ich 3 oder 4 mal verschlafen.

Und da mir das passiert ist, hab ich angefangen mehrere Wecker zu stellen. Und genau das bekomme ich jetzt nicht mehr weg. Ich muss um ca. 6 Uhr aufstehen unter der Woche.

Also stelle ich mir den ersten Wecker auf 5:20 Uhr, den nächsten auf 5:25 Uhr und soweiter bis 6 Uhr. Dann hab ich aber noch weiter Wecker nach 6 Uhr.

IMG_9975.PNG

Das sieht dann so aus und zusätzlich stellt mein Freund auch noch einen Wecker für mich mit.

Jetzt ist das so die Angewohnheit und ich bekomme sie nicht mehr los. Wenn der erste Wecker um 5:20 Uhr klingelt, freue ich mich das ich noch weiterschlafen kann. Total blöd, aber es ist einfach so.

Ich versuche jetzt schon zu reduzieren und immer einen Wecker weniger zu stellen und dann kommt der Sonntagabend und ich fang wieder bei 5:20 Uhr an.

Das klingt jetzt wie so ein Gespräch beim Arzt oder so, aber ich dachte ich muss das mal los werden. Vielleicht habt ihr ja Tipps oder seid genauso. Hoffentlich bin ich damit nicht allein.

Mein Freund ist davon nämlich auch sehr genervt und sagt immer wieder ich soll das lassen.

Ich möchte mit diesem Post einfach mal zeigen, dass ich nicht perfekt bin und auch ziemliche Macken habe.

Ich feue mich von euch zu lesen und wünsche euch einen schön Samstag 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #47

KW 27

*Werbung – da bestimmt irgendwelche Marken oder Orte genannt werden. Es handelt sich hier bei um keine Kooperation, sondern ist alles selbst gekauft!

Wunderschönen Sonntag,

 

eine super schöne Woche liegt hinter mir, auch wenn unter der Woche nicht viel mehr, wie arbeiten auf dem Plan stand. Natürlich haben wir auch die Fussballspiele mitverfolgt, auch Deutschland nicht mehr dabei ist. Meine Arbeitskollegin ist aus Kroatien und ich hab die dann mit angefeuert. Aber ich freue mich für die Mannschaft die gewinnen wird, den sie hat es verdient.

Gestern ging es für uns nach Stuttgart, dazu wird es aber mehr in einem seperaten Blogpost geben. Heute morgen hab ich die Hasen meiner Arbeitskollegin gefüttert und ein bisschen gestreichelt, da sie übers Wochenende weggefahren ist. Ich hatte dann kurz mal das Gefühl selbst Haustiere zu haben, was aber leider nicht passieren wird.

Ja und so viel mehr ist gar nicht passiert, irgendwie nimmt die Arbeit einfach zu viel meiner Zeit ein 🙂

Bilder der Woche:

Und nun kommen wir zu meiner Zusammenfassung der Woche:

Gelesen: Ich bin aktuell an dem Buch Meghan von Andrew Morton und finde dieses sehr spannend. Ich werde euch bald davon berichten. Dazu hab ich viele Blogs gelesen und finde es so interessant, wie jeder seinen Blog gestalltet.
Gehört: Kontra K – Hunger
Getan: Gearbeitet, leider viel zu viel und sonst nichts aussergewühnliches gemacht.
Gegessen: Am Samstag waren wir in Stuttgart im Vapiano, weil es das bei uns nicht gibt.
Getrunken: Wasser und Kaffee, Caramell Macchiato bei Starbucks
Gefreut: ich hatte so eine große Vorfreude auf Stuttgart, dass ich euch gar nicht in Worte fassen kann wie ich mich gefreut habe.
Gelacht: Ich hab glaub den gesamten Tag in Stuttgart nur gelacht. Immer wieder sind Situationen aufgetaucht und wir waren einfach eine tolle Runde.
Geärgert: Nothing
Gekauft: Ich hab die Limited Edition von Hello Body gekauft, den Blogpost dazu findet ihr hier: Limited Summer Edition – Hello Body☀️
Gedacht: Wenn man immer in den Fußstapfen eines anderen geht, hinterlässt man keine eigenen. Diesen Spruch hab ich am Wochenende gehört und habe sehr lange darüber nachgedacht, weil es einfach wahr ist. Jeder möchte doch Fußstampfen hinterlassen.
Geklickt: Hello Body, WordPress, Blogs
Gesehen: Kontra K
Gefahren: Golf 7 GTI
Gereist: Nach Stuttgart
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und sage bis bald,
Eure Niii<3

1000 Fragen an dich selbst – Part 6

About Niii #50

*Werbung – es handelt sich hier um keine Kooperation, sondern nur um Fragen die ich beantworte!

Hallo Sonntag,

da ich gestern auf einem Open Air war und noch ein bisschen müde bin, hoffe ich, dass ich die heutigen Fragen gut beantworten kann:

IMG_9731

Frage 51: Wenn hasz du das erste Mal geküsst?

Und dann gleich eine sehr intime Frage. Ich antworte mal so, dass ich es nicht mehr genau weiß…

Frage 52: Welches Buch hat einen starken Eindruck auf dich hinterlassen?

Ganz klar – THE SECRET

the-secret-book-cover-img-250x357.png

Frage 53: Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?

Unvergesslich. Ich glaube das kann ich noch gra nicht so genau sagen. Wenn der Tag kommt werde ich mich davon überzeugen, welches am besten zu mir passt. Aber eine lange Schleppe muss sein.

Frage 54: Fürchtest du dich im Dunkeln?

Wenn ich alleine bin ein bisschen. Draußen erst recht, aber wenn jemand bei mir ist dann bin ich auch stark.

Frage 55: Welchen Schmuck trägst du täglich?

Nur meine Perlenohrringe und meine Apple Watsch

Frage 56: Mögen Kinder dich?

Definitiv ja!

Frage 57: Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?

Ich bin nicht so der Fimgucker. Und schaue sehr wenig Filme im Fernsehen.

Frage 58: Schläfst du in der Regel gut?

Aber natürlich, ich brauch extrem viel schlaf und kann eigentlich auch überall schlafen. Auf der Couch, als Beifahrer im Auto oder auch Nachts im eigenen Bett. Ich hab da keine Probleme.

Frage 59: Wie mild bist du in deinem Urteil?

Es kommt auf die Situation an, manchmal kann ich sehr hart sein um mich selbst zu schützen. Aber es gibt auch die kleine weiche Niii.

Frage 60: Was ist deine neuste Entdeckung?

Die hab ich euch vor ein paar Tagen hier gepostet Limited Summer Edition – Hello Body☀️ und zwar handelt es sich um die neue Limited Summer Edition von Hello Body. Probiert diese unbedingt mal aus.

So wieder mal 10 Fragen beantwortet und dank dem Kaffee neben mir auch ein bisschen wacher. Habt einen wunderschönen Sonntag.

Bis bald,

Eure Niii<3

Frauenfeld Open Air Songs 2017🎤

About Music #46

*Werbung – da Künstler genannt werden. Ich höre meine Musik über Spotify und zahle dafür auch selbst. Es handelt sich um keine Kooperation! 

Hallöchen Zusammen,

da es ja gestern hier auf dem Blog einen Rückblick zum Frauenfeld Open Air 2017 gab, möchte ich euch heute die passend Songs von letztem Jahr zeigen. Auch wenn sie nicht mehr top aktuell sind, finde ich, kann man sie immer noch hören. Vielleicht ist es ja eine Inspiration für euch:

  • The Weeknd – Starboy
  • Nas – I can
  • Casper – So perfekt
  • Cro – Meine Gang
  • G-Eazy – Me, Myself and I
  • Maitre Gims – Sapes comme jamains
  • Materia – Lila Wolken
  • Mac Miller – Donald Trump
  • 257er – Holz
  • Gucci Mane & Nicki Minaj – Make Love
  • Bonez Mc & Raf Camera – Palmen aus Plastik
  • MHD – Afro Trap Part 3
  • Machine Gun Kelly – Bad Things
  • Fler & Jalil – Paradies
  • Bushido & Shindy – Moonwalk

Unknown.jpeg

Ich hoffe euch haben diese Songs gefallen und ich höre sie immer noch sehr gerne. Es hat wahrscheinlich auch mit der Erinnerung an das Open Air zutun. Ich mag es einfach Musik zuhören und an Dinge zu denken, die ich damit verbinde. Kennt ihr das auch?

Ich wünsche euch einen schönen Freitag und sage bis bald,

Eure Niii<3