Andrew Morton – Meghan📓

About Books #46

*Werbung – da Marken und Personennennung! Es handelt sich um keine Kooperation und ist selbstbezahlt.

Hallöchen Zusammen,

diese Woche möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:

Andrew Morton – Meghan, von Hollywood in den Buckingham-Palast – Ein modernes Märchen, Erstausgabe Mai 2018

7583904400_IMG_2050.jpg

Klappentext:

Sie verzaubert nicht nur Prinz Harry

Meghan Markle lebt ein echtes Märchen: Als Frau von Prinz Harry wird sie offiziell Mitglied des britischen Königshauses. Wie ihre Schwägerin Herzogin Kate und zuvor Lady Di wird sie von nun an für immer das Bild der britischen Monarchie prägen.

Zum ersten Mal erzählt jetzt der Besteller Autor Andrew Morton, einzigartiger Kenner der Royals, von ihrer Kindheit, ihrer couragierten Persönlichkeit, ihren Träumen und Zielen und zeigt, was von Meghan in ihrer neuen Rolle zu erwarten ist.

 

Autor:

Morton, einst enger Vertrauter von Lady Di, ist überzeugt, dass Meghan die königliche Familie wahrhaft bereichern und Frische, Abwechslung und Wärme in die kühlen Korridore des Buckingham-Palastes bringen wird, wie es nur eine wahre Königin der Herzen vermag.

Andrew Morton ist ein weltweit führender Celebrity Experte und ausgewiesener Kenner der britischen Royals. Sein 1992 erschienener internationaler Bestseller DIANA – Ihre wahre Geschichte was 58 Wochen in den Bestsellerlisten, wurde in 35 Sprachen übersetzt und inspirierte Filme, Dokumentationen und Reportagen über die königliche Familie.

Andrew Morton wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und lebt in London und Los Angeles.

 

Persönliches Fazit:

Ich bin ganz ehrlich, ich hatte mein Bild von Meghan Markle, ohne wirklich viel von ihr zu wissen. Ich hab das mit ihrer Schwester und ehemaligen besten Freundin mitbekommen und mir meine Meinung dazu gebildet, ohne wirklich zu wissen wer sie ist. Bei der Hochzeit im Fernsehen hat sich das dann ins postive geändert und ich musste meine Meinung zu ihr revidieren. Ich hab mich dann dazu entschlossen, dass Buch zu lesen und fand ihre Geschichte wahnsinnig spanned. Ich finde auch das sie sehr gut in das Königshaus passt und eine wunderschöne Prinzessin abgibt. Ich kann euch dieses Buch sehr empfehlen, wenn euch das interessiert.

 

Sterne: **** von 5

 

Verlag: Heyne

 

Seiten: 318 Seiten

 

ISBN: 978-3-453-20705-9

 

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #47

KW 27

*Werbung – da bestimmt irgendwelche Marken oder Orte genannt werden. Es handelt sich hier bei um keine Kooperation, sondern ist alles selbst gekauft!

Wunderschönen Sonntag,

 

eine super schöne Woche liegt hinter mir, auch wenn unter der Woche nicht viel mehr, wie arbeiten auf dem Plan stand. Natürlich haben wir auch die Fussballspiele mitverfolgt, auch Deutschland nicht mehr dabei ist. Meine Arbeitskollegin ist aus Kroatien und ich hab die dann mit angefeuert. Aber ich freue mich für die Mannschaft die gewinnen wird, den sie hat es verdient.

Gestern ging es für uns nach Stuttgart, dazu wird es aber mehr in einem seperaten Blogpost geben. Heute morgen hab ich die Hasen meiner Arbeitskollegin gefüttert und ein bisschen gestreichelt, da sie übers Wochenende weggefahren ist. Ich hatte dann kurz mal das Gefühl selbst Haustiere zu haben, was aber leider nicht passieren wird.

Ja und so viel mehr ist gar nicht passiert, irgendwie nimmt die Arbeit einfach zu viel meiner Zeit ein 🙂

Bilder der Woche:

Und nun kommen wir zu meiner Zusammenfassung der Woche:

Gelesen: Ich bin aktuell an dem Buch Meghan von Andrew Morton und finde dieses sehr spannend. Ich werde euch bald davon berichten. Dazu hab ich viele Blogs gelesen und finde es so interessant, wie jeder seinen Blog gestalltet.
Gehört: Kontra K – Hunger
Getan: Gearbeitet, leider viel zu viel und sonst nichts aussergewühnliches gemacht.
Gegessen: Am Samstag waren wir in Stuttgart im Vapiano, weil es das bei uns nicht gibt.
Getrunken: Wasser und Kaffee, Caramell Macchiato bei Starbucks
Gefreut: ich hatte so eine große Vorfreude auf Stuttgart, dass ich euch gar nicht in Worte fassen kann wie ich mich gefreut habe.
Gelacht: Ich hab glaub den gesamten Tag in Stuttgart nur gelacht. Immer wieder sind Situationen aufgetaucht und wir waren einfach eine tolle Runde.
Geärgert: Nothing
Gekauft: Ich hab die Limited Edition von Hello Body gekauft, den Blogpost dazu findet ihr hier: Limited Summer Edition – Hello Body☀️
Gedacht: Wenn man immer in den Fußstapfen eines anderen geht, hinterlässt man keine eigenen. Diesen Spruch hab ich am Wochenende gehört und habe sehr lange darüber nachgedacht, weil es einfach wahr ist. Jeder möchte doch Fußstampfen hinterlassen.
Geklickt: Hello Body, WordPress, Blogs
Gesehen: Kontra K
Gefahren: Golf 7 GTI
Gereist: Nach Stuttgart
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und sage bis bald,
Eure Niii<3