About Last Week #48

KW 28

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hello Friends,

es ist wieder eine Woche vergangen und ich habe eine Wochenzusammenfassung für euch.

Wer kennt die Panik, wenn kurz vor dem Urlaub auffällt, dass der Ausweis nicht mehr gültig ist? Und dann bricht die nackte Panik aus. So also vereinbaret ich mir einen Termin und machte am Freitag noch die wunderschönen Biometrischen Passbilder. Der Fotograf fragte mich noch, welches ich wählen würde und ich dachte mir das würde ich niemals posten auf Instagram oder so. Ich wollte aber nicht fragen ob ich nochmal neue machen kann…egal hauptsache der Ausweis kommt bis zum Urlaub. Ich brauch den auch nicht wirklich, sonst hätte ich ja gemerkt, dass er abgelaufen ist….eigentlich ein Dokument, dass man im Geldbeutel mit sich rumführt.

Wobei hab ich euch noch nicht erzählt, letzte Woche in Stuttgart hab ich ihn tatsächlich gebraucht. Ich wurde in einer Shishabar gefragt, kann ich mal dein Ausweis sehen und ich nur…what?

So viel zum Thema Ausweis, dann wurde natürlich wieder jeden Tag fleißig das Büro besucht. Ich hab ziemlich oft die Woche früh Feierabend gemacht, weil ich noch ein paar mehr Stunden habe. Ja und sonst wurde einfach gechillt.

Gestern hatte ich das Auto von meinem Freund, da er meins wegen der Vignette gebraucht hat und bin mal wieder eine zeimlich lange Runde über anliegende Dörfer gefahren und hab die Musik aufgedreht und hab das einfach mal genossen.

Ich denke es wird Zeit für die Bilder der Woche sonst wird das hier ein Roman und es war ja nur eine Woche:

 

Gelesen: Ich hab nun die Buchreihe von Geneva Lee – Game of angefangen und den ersten Band bereits fertig gelesen. Am Dienstag kommt ein Beitrag dazu online.
Gehört: Kontra K – Ikarus
Getan: ich glaub ich hab oben schon meine Woche sehr detaliert erzählt. Aber im großen und ganzen gab es nichts wirklich super spannendes.
Gegessen: Das ist übrigens eine Frage die mir mein Freund täglich stellt, wenn er sagt, hast du Hunger und ich mit nein antworte, dann kommt immer was hast du den heute schon gegessen und ich fang an nachzudenken. Genauso geht es mir grad auch. Es war nichts wirklich spezielles dabei.
Getrunken: Wasser und Kaffee und Ice Tee aus Italien
Gefreut: ich hab so Vorfreude auf den Urlaub und dazu kam noch die Tatsache, dass wir eine weitere Konzertkarte gekauft haben und ich kann es nicht erwarten.
Gelacht: Ich glaub diese Woche hab ich zwar viel gelacht, weil ich ständig lache, aber ich kann euch keine bestimmte Situation sagen…aber hauptsache ihr alle da draußen lacht so viel ihr könnt!
Geärgert: Hab ich beiseite geschoben!
Gekauft: Ich war ein bisschen beim Drogerie Markt einkaufen für den Urlaub und hab ein paar Sachen eingekauft, sonst aber nichts außer der Reihe.
Gedacht: Wenn sich alle verstehen würden und alle miteinander klarkommen würden, dann wäre doch alles viel schöner oder?
Geklickt: Instagram, Blogs
Gesehen: Das Sommerhaus der Stars, ja ich musste da einfach mal reinschauen und ich schäme mich auch ein bisschen.
Gefahren: Golf 7 GTI & mein Audi
Gereist: Wenn du da wohnst, wo andere Urlaub machen, kann man auch mal zu Hause sein, oder?
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Finale für alle Fußball Fans die es anschauen, werden. Wir werden es tun und ich bin für Kroation!
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #47

KW 27

*Werbung – da bestimmt irgendwelche Marken oder Orte genannt werden. Es handelt sich hier bei um keine Kooperation, sondern ist alles selbst gekauft!

Wunderschönen Sonntag,

 

eine super schöne Woche liegt hinter mir, auch wenn unter der Woche nicht viel mehr, wie arbeiten auf dem Plan stand. Natürlich haben wir auch die Fussballspiele mitverfolgt, auch Deutschland nicht mehr dabei ist. Meine Arbeitskollegin ist aus Kroatien und ich hab die dann mit angefeuert. Aber ich freue mich für die Mannschaft die gewinnen wird, den sie hat es verdient.

Gestern ging es für uns nach Stuttgart, dazu wird es aber mehr in einem seperaten Blogpost geben. Heute morgen hab ich die Hasen meiner Arbeitskollegin gefüttert und ein bisschen gestreichelt, da sie übers Wochenende weggefahren ist. Ich hatte dann kurz mal das Gefühl selbst Haustiere zu haben, was aber leider nicht passieren wird.

Ja und so viel mehr ist gar nicht passiert, irgendwie nimmt die Arbeit einfach zu viel meiner Zeit ein 🙂

Bilder der Woche:

Und nun kommen wir zu meiner Zusammenfassung der Woche:

Gelesen: Ich bin aktuell an dem Buch Meghan von Andrew Morton und finde dieses sehr spannend. Ich werde euch bald davon berichten. Dazu hab ich viele Blogs gelesen und finde es so interessant, wie jeder seinen Blog gestalltet.
Gehört: Kontra K – Hunger
Getan: Gearbeitet, leider viel zu viel und sonst nichts aussergewühnliches gemacht.
Gegessen: Am Samstag waren wir in Stuttgart im Vapiano, weil es das bei uns nicht gibt.
Getrunken: Wasser und Kaffee, Caramell Macchiato bei Starbucks
Gefreut: ich hatte so eine große Vorfreude auf Stuttgart, dass ich euch gar nicht in Worte fassen kann wie ich mich gefreut habe.
Gelacht: Ich hab glaub den gesamten Tag in Stuttgart nur gelacht. Immer wieder sind Situationen aufgetaucht und wir waren einfach eine tolle Runde.
Geärgert: Nothing
Gekauft: Ich hab die Limited Edition von Hello Body gekauft, den Blogpost dazu findet ihr hier: Limited Summer Edition – Hello Body☀️
Gedacht: Wenn man immer in den Fußstapfen eines anderen geht, hinterlässt man keine eigenen. Diesen Spruch hab ich am Wochenende gehört und habe sehr lange darüber nachgedacht, weil es einfach wahr ist. Jeder möchte doch Fußstampfen hinterlassen.
Geklickt: Hello Body, WordPress, Blogs
Gesehen: Kontra K
Gefahren: Golf 7 GTI
Gereist: Nach Stuttgart
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und sage bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #45

KW 25

*Werbung – da Marken/Orte/Personen etc. genannt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Wunderschönen Sonntag ihr Lieben da darußen,

heute kommt ein Wochenrückblick etwas später, de ich war gestern sehr sehr spät im Bett und hab heute mal ein bisschen länger geschlafen. Diese Woche war einfach wunderschön und wir haben so gemacht und auch wieder nichts. Jetzt heißt es noch 4 Wochen durchhalten bis wir in den Urlaub starten, ich freu mich so aufs Meer.

Gestern gab es dann schon mal einen kleinen Vorgeschmack, dazu kommt die Tage auch noch ein Beitrag online, wir haben meine Schwägerin gestern an ihrem Geburtstag überrascht und sind mit ihr in die Schweiz an den Caumasee gefahren. Es war so wunderschön und so entspannend, dass es mir vorkam als wäre ich auf einer anderen Welt. Aber wie schon gesagt, der Beitrag wird folgend.

Gestern Abend waren wir wieder im Club in St. Gallen und haben den Geburtstag noch schon aufklingen lassen. Es war einfach mega cool und so interessante Leute vor Ort, ich mag das einfach. Wir haben bis halb 4 getanzt und waren froh als wir endlich im Bett waren.

Natürlich haben wir gestern auch das Deutschlandspiel verfolgt und ich dachte schon jetzt wars das, aber ich glaub diese erste Niederlage hat unser Team hoffentlich motiviert.

Mein Freund wir nachher noch Formel 1 anschauen und ich mach mir ein paar Gedanken über Blogpost die ich veröffentlichen kann.

Bilder meiner Woche:

Kurz zu den Bilder, auf den ersten beide seht ihr das Überraschungsfrühstück von Samstag. Das nächste Bild zeigt den Eingang des Clubs mit dem Leomande Schriftzug. Die Erdbeerbowle gab es letzte Woche Abends mal, als wir mit Freunden unterwegs waren. Die kleinen Küchlein hab ich für meinen Papa zum Geburtstag gemacht. Natürlich muss ich auch morgens immer wieder mal ein  Lenkrad Foto machen (fragt nicht wieso, aber ich glaub das hat was mit meiner Vorliebe für Autos zutun). Und das letzte Bild ist gestern am Caumasee entstand 🙂

Gelesen: Diese Woche habe ich zwei Bücher fertig gelesen und zwar Save me und Save you von Mona Kasten, diese werden in den nächsten zwei Dienstagen online kommen. Dann hab ich wie immer täglich unzählige Emails gelesen und Whatsapp Nachrichten, wobei ich da grad wirklich ein schlecher „Zurückschreiber“ bin. Nicht weil ich keine Lust habe, sondern manchmal komm ich dazu auch nicht. Ich lese auch super gerne Kommentare von euch zu meinen Beiträgen.
Gehört: So ziemlich alles was mir in die Quere gekommen ist. Am Wochenende im Club lief alles durcheinandern und ich brauch Musik einfach in meinem Leben. Gerne könnt ihr bei meinem Beitrag von Freitag Three Little Birds of Music🎶 nochmal schauen was ich euch da geschrieben habe.
Getan: Meine Schwägerin und meinen Papa zum Geburtstag überrascht. Das Leben genossen und trotzdem viel gearbeitet. Entspannt am Caumasee in der Schweiz, viel gefeiert und getanzt.
Gegessen: Alles was der Kühlschrank hergegeben hat diese Woche und am Samstag wurde gegrillt.
Getrunken: Wasser und Kaffee
Gefreut: ich hab mich die ganze Woche auf das Gesicht meiner Schwägerin gefreut, wenn wir vor der Türe stehen an ihrem Geburtstag und es war einfach ein tolles Gefühl.
Gelacht: über so vieles
Geärgert: kann ich mich in dieser Woche an nichts erinnern.
Gekauft: ich hab bei dm so einiges gekauft, das findet ihr hier: Wieder einmal im Drogerie Markt Paradies💄
Gedacht: Der Somer ist einfach so toll!
Geklickt: Instagram und durch Amazon
Gesehen: Deutschland gegen Schweden,
Gefahren: Audi A1, Audi A3 & Golf 7 GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag und bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #38

KW 18

*Dieser Post kann Werbung enthalten, aber es handelt sich um keine kostenlosen Produkte, alle sind selbstgekauft!

Hallo Ihr Lieben,

heute melde ich mich mal ein bisschen später, wir haben nämlich gemütlich ausgeschlafen und haben dann auch ohne Stress und Hektik gefrühstückt und werden nachher noch ein bisschen was unternehmen.

Meine Woche war nicht besonders aufregend, der Feiertag hat wahnnsinig gut getan und gestern der Tag im Zoo war auch einfach super schön (Blogpost darüber folgt noch).

Wir sind auch so fleißig an der Urlaubsplanung und nebenher beschäftige ich mich mit der nen DGSVO und bin euch immer noch dankbar für die vielen Tipps 🙂

Bilder meiner Woche:

IMG_8383.jpg

IMG_8409.jpg

IMG_8422.jpg

Gelesen: ich bin bereits beim dritten Band der Trinity Reihe von Audrey Carlan. Der Blogpost zu Band 1 ist bereits online, Band 2 folgt am Dienstag!
Gehört: Zedd – In the Middle
Getan:  in den Zoo gefahren, Zeit mit meinen liebsten verbracht, gearbeitet und vieles mehr 🙂
Gegessen: Salat mit Pute, Burger -> wir haben da bei uns ein neues Restaurant endeckt!
Getrunken: Wasser, Kaffee, Blasenten
Gefreut: auf den Tag im Zoo, diese Auszeit hat mir so gut getan und ich hab einfach mal nur die Zeit genossen. Dann hab ich mir auch gefreut, dass wir einen Feiertag diese Woche hatten und vier Tage sind doch wirklich toll 🙂
Gelacht: am Freitag haben wir Mittags bei der Arbeit gemeinsam Essen bestellt, machen wir jetzt immer so. Und meine Arbeitskollegin und ich waren so hungrig, dass wir nur noch blödsinn geredet haben und uns vor Lachen gar nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren könnten. Zum Glück kam das Essen kurze Zeit später
Geärgert: fällt mir spontan nichts ein!
Gekauft: die Woche war ich nur bei dm und da gab es ein paar Sachen aber mehr dieses Woche mal nicht 🙂
Gedacht: Alles wird gut!
Geklickt: Instagram, durch viele Blogs, Amazon
Gesehen: Germany’s next Topmodel &Deutschland sucht den Superstar
Gefahren: Audi RS3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen super sonnigen Sonntag und bis die Tage,
Eure Niii ❤

Summer – OOTD from last year☀️

About Throwback #38

Guten Abend ihr Lieben,

wir sind jetzt wieder zuhause nach der Arbeit und nach dem einkaufen. Ich mag es nicht wirklich gerne einkaufen zugehen. Finde es eher etwas lästig, aber was muss das muss, oder? Naja jetzt kommt auf jeden Fall der gemütliche Teil des Abends, ich werde mich vor den Fernseher setzten und ihn anschalten und Germany’s next Topmodel anschauen. Hab es nun einige Jahre nicht verfolgt, aber jetzt muss es mal wieder sein.

Ich dachte mir noch, jetzt hab ich noch eine Stunde Zeit und ich kann euch, passend zum Throwback-Day noch ein Outfit posten. Diese ist letztes Jahr im Sommer entstanden nach unserem Sizilien Urlaub:

IMG_2503.JPG

Details of the Pic:

Sonnenbrille von Michael Kors

Handycase von ID Case Berlin

Oberteil von Alcott Los Angeles

Rock von Terranova

Tasche von Michael Kors

Schuhe von Yamamay

Habt einen entspannten Abend und bis morgen,

Eure Niii<3

Time to say Goodbye to 2017

About Niii #18

Hallo Zusammen,

ich möchte mich mit diesem Post nochmal rücklblickend an 2017 erinnern. Für mich war es ein besonderes Jahr, dass Höhen und Tiefen hatte aber mich um so viel bereichert hat.

JANUAR:

img_8604.jpg

Meine Bruder hatte Geburtstag und wir haben für Ihn ein Zimmer voller Luftballons vorbereitet. Er hat wirklich Augen gemacht, aber es war auch sehr viel Arbeit. Aber für meinen Bruder würde ich das jeder Zeit wieder machen.

IMG_8741

Und ich war mit meinem Freund im Zürich, den ich hatte für meine Apple Watch ein Hermes Armband geschenkt bekommen und dies durfte ich mir vor Ort aussuchen.

Im Januar hat das Jahr einfach sehr ruhig und entspannt gestartet und ich habe nicht so viel, außer diesen beiden Highlights erlebt.

FEBRUAR:

Im Februar hatten mein Freund und ich unser 2 jähriges Jubileum.

IMG_8955.JPG

IMG_8960

Dafür habe ich für ihn kleine Herzpizzen und Schoko-Erdbeeren gemacht.

IMG_8905

Wir waren dazu noch gemütlich brunchen und haben die gemeinsame Zeit genossen.

IMG_8886

MÄRZ:

IMG_9484

IMG_9551

IMG_9499

IMG_9567

Im März haben wir einen Kurzurlaub nach München gemacht um dort die Show von JP anzuschauen. Ich habe ihm den Ausflug zu Weihnachten geschenkt, den er schaut gerne die Autovideos auf Youtube von JP Performance an.

April:

IMG_0192.jpg

Wir haben uns neue Fahrräder von Cube gekauft und haben im April wirklich einige Touren gemacht und auch sehr viele Kilometer zurückgelegt.

MAI:

IMG_0947.jpg

Im Mai ging unsere Begeisterung fürs Bike weiter und wir haben einige Ausflüge in die Schweiz gemacht. Dort sagt man nämlich zum Fahrrad – VELO.

Juni:

IMG_1196.JPG

War ich auf einer Hochzeit eingeladen und es war ein sehr heißer Tag. Aber es war super schön.

JULI:

IMG_1562.jpg

IMG_1727

IMG_1945

Der Juli war mein Highlight Monat des Jahres. Ich war auf dem Frauenfeld Open Air und hat einfach wahnsinnig viel Spaß. Und direkt im Anschluss sind mein Freund und ich nach Sizilien geflogen.

AUGUST:

Für den August gibt es gar kein bestimmtes Bild, den wir haben nach dem Urlaub wieder gearbeitet und haben die sommerlichen Äbende draußen verbracht mit dem Fahhrad. Und ich habe mit meinem Blog auf WordPress gestartet.

SEPTEMBER:

IMG_3259.JPG

Ende September ging es wieder aufs Oktoberfest, auch ein kleines Highlight auf das ich mich jedes Jahr aufs neue freue.

OKTOBER:

IMG_3395.jpg

Im Oktober ging es mit den liebsten in den Europa Park. Wir versuchen jedes Jahr einmal dorthin zukommen. Ich mag die Atmosphäre und das Gefühl wieder Kind zu sein für einen Tag.

NOVEMBER:

Der November war der Monat der für mich am schwersten war. Der Gentest der vor mir lang und ich irgendwie auch Angst hatte. Aber rückblickend ist alles gut ausgegangen. Aber trotzdem der schwerste Monat.

DEZEMBER:

IMG_5458

Dezember ist ja mein Monat, nicht nur das Weihnachten vor der Tür steht, alles so besinnlich wird und überall Lichterketten leuchten.

Ich danke euch allen die mein Jahr 2017 zu etwas besonderem gemacht haben. Ich danke euch allen vor den Bildschirmen die meinen Blog lesen und auch verfolgen. Einfach DANKE!

Lasst uns das neue Jahr genauso freudig erwarten und bereiten wir uns vor auf das nächsten Abenteuer mit dem Namen 2018.

Kommt gut ins neue Jahr und ich drücke euch ganz lieb :*

Eure Niii<3

 

Musica🇮🇹

About Music #14

Meine Lieben,

Freitag steht wie jede Woche im Sinner der Musik. Hier mein Shuffle Mixtape von Spotify:

  1. Takagi & Ketra – L’esercito del selfie / ein Song der mich direkt an Sizilien erinnert. An einen Abend mit dem Cousin meines Freundes auf der Straße am Meer mit vielen gute gelaunten Italienier die gute Stimmung auf der Straße verbreiteten. Ich habe das Lied gehört und wollte es über Shazam herausfinden, aber es gelang mir durch mein Datenvolumen nicht. Dann hab ich immer MONKEY verstanden und habe es mir so in den Notizen gespeichert….ich lache heute noch darüber.
  2. Rocco Hunt – Wake Up / ich glaub das Lied gab es in den Songs von FIFA 17…zu mindestes erinnert mich Rocco Hunt daran…kann aber auch ein anderes Lied von ihm gewesen sein.
  3. Benji & Fede – Tutto per una ragione / die Erinnerung geht ebenfalls an diesen Italien Urlaub. Es lief ständig im Radio und hat mich bis nach Hause verfolgt.
  4. J-AX & Fedez – Vorrei man non posto / habe ich durch eine Freundin gehört und wird mich wahrscheinlich auch immer an sie erinnern.
  5. Ghali – Ninna Nanna / ich mag den Anfang mit BELLA. Sonst verbinde ich es mit nicht speziellem.
  6. Francesco Gabbani – Occidentali’s Karma / ganz klar an den Eurovision 2017. Für mich der wahre Gewinner. Ich habe das Lied danach rauf und runter gehört.
  7. Fabri Fabra – Pamploma / ein Lied das mein Freund wirklich gerne gehört hat und auch immer noch hört. Ich mochte es am Anfang gar nicht, dadurch das ich es immer hören musste, fand ich es mit mal zu mal besser.
  8. Rocco Hunt – Sto Bene Cosí / ebenfalls wie oben die Erinnerung zu FIFA 17. Also ich spiel das nicht, sondern bin nur Zuschauer, wenn mein Freund am zocken ist.
  9. Ghali – Ricci Dentro / hier gibt es auch keine besondere Erinnerung.
  10. Francesco Gabbani – Tra le granite e le grante / SIZILIEN AGAIN

Occidentali's_Karma_-_Francesco_Gabbani

Na habt ihr von diesen Songs auch einen dabei, der euch besonders gut gefällt? Ich freue mich auf eure Kommentare 🙂

Eure Niii<3