About Last Week #45

KW 25

*Werbung – da Marken/Orte/Personen etc. genannt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Wunderschönen Sonntag ihr Lieben da darußen,

heute kommt ein Wochenrückblick etwas später, de ich war gestern sehr sehr spät im Bett und hab heute mal ein bisschen länger geschlafen. Diese Woche war einfach wunderschön und wir haben so gemacht und auch wieder nichts. Jetzt heißt es noch 4 Wochen durchhalten bis wir in den Urlaub starten, ich freu mich so aufs Meer.

Gestern gab es dann schon mal einen kleinen Vorgeschmack, dazu kommt die Tage auch noch ein Beitrag online, wir haben meine Schwägerin gestern an ihrem Geburtstag überrascht und sind mit ihr in die Schweiz an den Caumasee gefahren. Es war so wunderschön und so entspannend, dass es mir vorkam als wäre ich auf einer anderen Welt. Aber wie schon gesagt, der Beitrag wird folgend.

Gestern Abend waren wir wieder im Club in St. Gallen und haben den Geburtstag noch schon aufklingen lassen. Es war einfach mega cool und so interessante Leute vor Ort, ich mag das einfach. Wir haben bis halb 4 getanzt und waren froh als wir endlich im Bett waren.

Natürlich haben wir gestern auch das Deutschlandspiel verfolgt und ich dachte schon jetzt wars das, aber ich glaub diese erste Niederlage hat unser Team hoffentlich motiviert.

Mein Freund wir nachher noch Formel 1 anschauen und ich mach mir ein paar Gedanken über Blogpost die ich veröffentlichen kann.

Bilder meiner Woche:

Kurz zu den Bilder, auf den ersten beide seht ihr das Überraschungsfrühstück von Samstag. Das nächste Bild zeigt den Eingang des Clubs mit dem Leomande Schriftzug. Die Erdbeerbowle gab es letzte Woche Abends mal, als wir mit Freunden unterwegs waren. Die kleinen Küchlein hab ich für meinen Papa zum Geburtstag gemacht. Natürlich muss ich auch morgens immer wieder mal ein  Lenkrad Foto machen (fragt nicht wieso, aber ich glaub das hat was mit meiner Vorliebe für Autos zutun). Und das letzte Bild ist gestern am Caumasee entstand 🙂

Gelesen: Diese Woche habe ich zwei Bücher fertig gelesen und zwar Save me und Save you von Mona Kasten, diese werden in den nächsten zwei Dienstagen online kommen. Dann hab ich wie immer täglich unzählige Emails gelesen und Whatsapp Nachrichten, wobei ich da grad wirklich ein schlecher „Zurückschreiber“ bin. Nicht weil ich keine Lust habe, sondern manchmal komm ich dazu auch nicht. Ich lese auch super gerne Kommentare von euch zu meinen Beiträgen.
Gehört: So ziemlich alles was mir in die Quere gekommen ist. Am Wochenende im Club lief alles durcheinandern und ich brauch Musik einfach in meinem Leben. Gerne könnt ihr bei meinem Beitrag von Freitag Three Little Birds of Music🎶 nochmal schauen was ich euch da geschrieben habe.
Getan: Meine Schwägerin und meinen Papa zum Geburtstag überrascht. Das Leben genossen und trotzdem viel gearbeitet. Entspannt am Caumasee in der Schweiz, viel gefeiert und getanzt.
Gegessen: Alles was der Kühlschrank hergegeben hat diese Woche und am Samstag wurde gegrillt.
Getrunken: Wasser und Kaffee
Gefreut: ich hab mich die ganze Woche auf das Gesicht meiner Schwägerin gefreut, wenn wir vor der Türe stehen an ihrem Geburtstag und es war einfach ein tolles Gefühl.
Gelacht: über so vieles
Geärgert: kann ich mich in dieser Woche an nichts erinnern.
Gekauft: ich hab bei dm so einiges gekauft, das findet ihr hier: Wieder einmal im Drogerie Markt Paradies💄
Gedacht: Der Somer ist einfach so toll!
Geklickt: Instagram und durch Amazon
Gesehen: Deutschland gegen Schweden,
Gefahren: Audi A1, Audi A3 & Golf 7 GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag und bis bald,
Eure Niii<3

Was hat Werbung mit Toilettenpapier gemeinsam?🚻

About Daily Experience #17

*Werbung – da Marken und andere Dinge genannt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Meine Lieben,

auf Instagram werden die ersten Blogger abgemahnt, weil sie keine Kennzeichnung für Werbung haben. Man soll zukünftig alles mit Werbung markieren, ob Personen, Firmen, Produkte oder auch Orte.

Ich frag mich langsam wo das hinführen soll? Wenn ich einen Freund auf einem Bild verlinke, dann kann es schon sein das er eventuell davon einen Vorteil hat, weil andere in sehen, aber ist das Werbung? Wenn ich an Ort XY fahren und diesen hinzufüge zählt das als Werbung…

Sollte dann zukünftig auch das Toilettenpapier auf dem Klo bei der Arbeit einen Werbestempel haben, weil es vielleicht nachkaufen und die Toilettenpapierfirma einen Vorteil hat, weil auf dem Klo dieses verwendet wird?

Fragen über Fragen….

Ich denke, wenn man bezahlte Werbung macht, kann man diese kennzeichnen aber doch keine Freunde, Orte oder Toilettenpapier!

Wie gesagt ich habe diesen Blog hier um mir vieles auch mal von der Seele zuschreiben. Euch Produkte zu zeigen die mir gefallen und weil ich einfach Spaß an dem habe, was ich hier tue. Mich nervt es selbst, diesen Werbesatz oben mit aufzuführen, aber sicher ist sicher.

Wie seht ihr die ganze Thematik?

Ich wünsche euch in diesem Sinne eine Werbefreien Tag und hoffe ihr kommt nicht an Toilettenpapier vorbei und müsst an mich denken😉

Eure Niii<3

Was man an einem heißen Tag anzieht👙

About Outfit #96

*Werbung – da Markennennung. Die Produkte und Kleider sind selbstgekauft und es handelt sich um keine Kooperation!

Guten Abend Zusammen,

ich sitze nun vor meinem offnen Dachfenster und die Hitze des Tages lässt langsam nach, wie soll man den Sommer so überleben? Mir würde 22 Grad voll und ganz ausreichen. Aber zum Glück haben wir bei der Wetterwahl kein Mitspracherecht, sonst hätten wir jeden Tag von allem etwas. Und wenn man dann den Zwiebellook von Bikini zur Winterjack tragen müsste, würde man sich auch nur beschweren. Deswegen sind wir froh das die Sonne schneit.

Ich hab heute erfahren, dass wir am Samstag wohin gehen und ich freu mich so, ich kann es euch noch nicht verraten, den es ist eine Überraschung und ich weiß nicht ob die Person das heute liest.

Ich freu mich einfach auf das kommende Wochenende. Habt ihr schon Pläne gemacht?

Aber bevor ich jetzt wieder so viel erzähle noch ein Outfit of the hot summer day:

Facetune_21-06-2018-17-16-48.JPG

Details:

Brille von Shein

Tasche von Seamless Fashion

Kleid von Colloseum

Schuhe von Deichmann

Jetzt werd ich noch auf meinen Freund warten und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Bis bald,

Eure Niii<3

Auf gehts nach Rom🇮🇹

About Throwback #50

*Werbung – da Marken nennen! Hier handelt es sich nicht um eine Kooperation!

Hallo ihr Lieben,

IMG_6097.JPG

Der Aufenthalt auf dem Kreuzfahrtschiff war sehr schön und man sieht in kurzer Zeit wirklich viel. Ich bin ein großer Fan davon und mag Italien auch sehr gerne. Dort haben wir eine geführte Bike Tour durch die italienische Hauptstadt gemacht und haben wirklich sehr viel auf einmal gesehen, den Papst leider nicht aber am Colosseum sind wir vorbei gefahren. Insgesamt habe ich bisher 5 Kreuzfahren gemacht. 4 Mal war ich auf der AIDA und einmal auf dem TUI Schiff. Urlaub einfach mal anders verbringen und viel sehen, ist mein Favorit von Urlaub.
Hätte ich jetzt einen Wunsch frei, würde ich jetzt genau auf diesem Stuhl sitzen und einem neuen Hafen entgegen fahren. Ich hoffe ich bin dort bald wieder. Aber davon muss ich meinen Freund erst einmal überzeugen 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

HYALURON 2.0 – brauch ich das schon?

About Haul #57

*Werbung – da Markennennung. Ich hab die Produkte selbst gekauft und hierbei handlet es sich um keine Kooperation!

Hallo Zusammen,

vor einiger Zeit hab ich ein bisschen bei Alcina eingekauft und zwar Produkte für die Haare. Ich wollte es einfach mal ausprobieren und euch davon berichte.

Diese Produkte sind es geworden:

7583911760_IMG_1780

Nachfolgend habe ich die Produkte nochmal einzeln abfotografiert und werde auf jedes Produkt eingehen. Aber vorab muss ich euch einfach fragen ist das gelbe Design nicht einfach wahnsinnig cool?

Ich bin ja jemand der auch mit dem Auge shoppen geht und die sind mir direkt ins Gesicht gesprungen.

Und nun springen wir direkt zum ersten Produkt:

7583911760_IMG_1781

Ich hab mich fpr die HYALURON 2.0 Spülung entschieden. Sie ist angegeben mit einer Pflegestufe von 4 und einer Feuchtigskeitsstufe von 9. Ich muss sagen, dass ich ja lieber eine Haarkur verwende, aber da ich mir das Shampoo ebenfall bestellt habe musste diese auch mit. Ich finde die Spülung aber sehr gut meine Haare haben sie anschließend sehr weich angefühlt und auch sehr geflegt. Bei dem Produkt handelt es sich auch um die „Probiergröße“ damit ich testen kann wie gut ich dieses finde. Aber es hat mich überzeugt.

7583911760_IMG_1782

Und nun kommen wir zum passend Shampoo der HYALURON 2.0 Serie auch hier haben wir ebenfalls die Pflegestufe 4 und die Feuchtigskeitsstufe 9. Die Konsistenz ist ein bisschen sehr flüssig, aber meinen Haare hat das sehr gut getan. Hyalorun ist nicht nur was für das Gesicht sondern auch für die Haare. Ich werde mir die beiden Produkte auch noch in der großen Größe kaufen.

7583911760_IMG_1783

Da ich ja Silbershampoos immer teste und ausprobiere musste diese auch mit. Ich hab es noch nicht ausprobiert, da ich gerade noch andere habe, aber ich bin selbst gespannt darauf.

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und wir hören uns bald wieder,

Eure Niii<3

Paul Sahner – Karl

About Books #43

*Werbung – hierbei handelt es sich um keine Kooperation. Ich hab das Buch selbst gekauft.

Hallöchen an diesem Dienstag,

ich hab ein Buch fertig gelesen für das ich etwas länger gebraucht habe. Ich habe sogar zwischendurch noch andere Bücher gelesen, das kommt bei mir sonst nie vor…

Heute geht es um dieses Buch:

Paul Sahner – Karl, deutsche Erstausgabe Auflage 2018

7718144448_IMG_1883.jpg

Klappentext:

„Mir geht manches durch den Mund, bevor es mir durch den Kopf geht.“ Karl Lagerfeld

Karl Lagerfeld ist der unangefochtene Star der Modeszene. Seit über einem halben Jahrhundert Design und fotografiert er, setzt Trends und kürt die Fashionikonen unser Zeit von Claudia Schiffer bis Kirsten Stewart. Chanel hat er zu dem gemacht, was es heute ist. Egal, was er anfasst, es wird ein Erfolg. Witzig und extravagant gibt sich der begnadete Künstler in der Öffentlichkeit, reist mit seiner Birmakatze Choupette um die ganze Welt und macht mit seinen charmanten umcharmanten Kommentaren über den internationalen Jet-Set Furore. Dennoch scheint er geheimnisvoll und unnahbar, sein Privatleben ist ein Mysterium.

Paul Sahner (gestorben 2015) war eine der Größten im Boulevard Journalismus. Er hat den Modezaren über 15 Jahre bis ins Jahre 2009 begleitet und ist ihm in intimen Interviews so nahe gekommen wie kaum jemand vor oder nach ihm. In seinem Buch eröffnet Sahner bisher ungeahnte Einblicke in die Gedanken und Gefühle Lagerfelds. Dieser spannende Bestseller wurde nun endlich um die letzten acht Jahre des Schlafes und Wirkens Lagerfelds ergänzt.

Autor:

Paul Sahner war Chefreporter und Mitglied der Chefredaktion von Bunte und hat eine steile Karriere als Topjournalist hingelegt. Er galt als eine der Größen des Boulevard Journalismus. Die taz nannte ihn den „Gottvater der Intimbeichte“. Er hat Karl Lagerfeld über viele Jahre begleitet und ihn so hautnah kennengelernt wie kaum ein anderer.

Katharina Pfannkuch ist freie Journalistin. Sie schreibt regelmäßig für deutsche Tageszeitungen und Magazine über Mode und Trends. Sie porträtiert bereits namhafte Designer.

Persönliches Fazit:

Wie bereits oben geschrieben war dies kein Buch an dem ich ständig lesen konnte. Es ist sehr interessant und erzählt viel aus dem Leben von Karl Lagerfeld. Ich finde ihn sehr interessant und über manches musste ich einfach lachen. Er beschreibt zum Beispiel, dass er seine Haare nur mit Trockenshampoo „wäscht“ und somit über 2 Jahre seine Haare nicht waschen musste. Ich kann mir das wirklich nicht vorstellen. Gleichzeitig mag er den ganzen Rummel um seine Person gar nicht. Er lebt überall und macht das was im Spaß macht. Ein Workaholic und wird uns bestimmt noch sehr lange mit seiner Mode bereichern. Ich hab die letzten 200 Seiten dann ziemlich an einem Stück gelesen und hab mich auch immer wieder mit anderen Personen darüber unterhalten und mich ausgetauscht. Auch höchst interessant an dem Buch ist, dass Karl Lagerfeld beim Auto fahren einschläft deswegen hat er mehrer Unfälle gebaut und fährt seit er 38 Jahre alt ist kein Auto mehr selbst. Über sein wahres Alter weiss man auch nicht so genau Bescheid und er selbst sagt dazu nichts. In dem Buch wird immer wieder aus seinem Leben berichtet und dann gibt es Stellen die in der Interviewform geführt werden. Er hat auch gesagt, dass es erst eine Biografie von ihm geben wird, wenn er nicht mehr leben wird. Ich bin ja sehr gespannt und kann auch das Buch ans Herz legen.

Sterne: **** von 5

Verlag: mvgverlag

ISBN: 978-3-86882-870-2

Seitenanzahl: 511

Ich wünsche euch einen schönen Tag und sage bis bald,

Eure Niii<3

 

Wieder einmal im Drogerie Markt Paradies💄

About Haul #56

*Werbung – durch Marken die im Beitrag genannt werden. Der Einkauf ist keine Kooperation, ich hab die Produkte alle selbst gekauft.

Meine Lieben,

am Samstag musste ich schnell zum Drogerie Markt um ein paar Produkt zu kaufen und das hab ich alles mitgenommen:

7650998224_IMG_1947

Produkte:

Wasser Spray AQUA von Balea – 1,45 EUR

Reparirender PAPAYA HAIR FOD von Garnier – 5,75 EUR

Wattestäbchen von ebelin – je 0,35 EUR

Hydrogel Augen Maske von Balea – 1,95 EUR

Deodorant von Balea – 0,85 EUR

 

7650998224_IMG_1950

Das Wasser Spray von Balea hilft uns im Sommer Abends beim einschlafen, weil wir uns nochmal damit besprühen um eine Abkühlung zubekommen. Ich hab auch immer eine Flasche in meiner Tasche, wenn es mir im Büro zu warm wird. Man kann dies auch als Fixierspray fürs Make Up verwenden, dies hab ich bisscher noch nicht gemacht, kann es mir aber ebenso vorstellen.

7650998224_IMG_1949

Da meine Haarkur leer gegangen ist und ich eine neue gebraucht habe, dachte ich mir ich probiere diese neue von Garnier Fructis aus. Eine 3in1 Maske. Man kann sie als Spühlung, als Haarmaske und als Leave in benutzen. Bei mir wird es so sein, dass sie als Haarmaske dient, da ich es nicht so toll finde Produkte im Haar zulassen ohne diese auszuspülen.

7650998224_IMG_1948

Wattestäbchen muss ich immer zu hause habe. Ich benutze sie nicht nur für die Ohren, sondern brauche sie auch täglich beim Schminken, wenn ich was zum korregieren habe.

7650998224_IMG_1952

Die Hydrogel Augen Maske hab ich beim rumschauen im Drogerie Markt entdeckt und musste sie einfach mitnehmen. Ihr kennt ja auch mein Problem mit den Augenringen und ich dachte, ich muss sie probieren.

7650998224_IMG_1951

Zum Schluss noch mein Lieblingsdeo. Ich verwende dies schon so lange und kann nicht auf das Verzichten. Preis-Leistung ist in Ordnung und der Duft hält auch sehr lange. Ich bin so zufrieden damit.

So ihr Lieben das waren meine eingekauften Produkte 🙂

Eure Niii<3