Letzter Tag auf der Tuning World Bodensee 2019

Letzter Tag auf der Tuning World Bodensee 2019

About Throwback #101

Heute erzähle ich euch von dem dritten Tag auf der Tuning World Bodensee 2019 aus letztem Jahr.

IMG_2466.jpg

Mein Outfit of the day sah folgendermaßen aus:

Jacke von H&M

Tshirt von How Deep

Tasche von Michael Kors

Jeans von Zara

Schuhe von Nike

Ich war also ready to go und wir haben uns auf den Weg gemacht. Natürlich stand das einräumen zuerst an und dann kam unser Selfie of the day:

5153c554-eba2-4538-ada6-d45cc7ceebf7

Der Tag ist sehr schnell vergangen, leider haben wir Matthias Malmedie verpasst, dafür haben uns Jan-Erik Sloten und Lukas Luhr besucht. Abends waren wir mit abbauen und Kartons packen beschäftigt. Danach mussten wir warten bis der Transporter in die Halle fahren konnte und ich hab mir dir Wartezeit im Audi TTrs versüüßt.

IMG_2481
IMG_2488

Als wir endlich fertig waren sind wir mit der Crew noch zum Italiener gefahren und haben den Abend gemütlich ausklingen lassen.

12D49F17-8776-400F-BF39-CC8CED36435E
F0515B3E-2D7E-4012-99A9-3AA811FA4930

Danach hat das Bett sehnsüchtig auf uns gewartet. Ich war aber auch traurig, dass die tollen Tage vergangen waren. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel Spaß haben werde und auch so tolle Leute kennen lerne. Aber die nächste Messe wartet bestimmt schon auf uns. Ich hoffe der Einblick hat euch gefallen und ich sage bis bald,

Paul Sahner – Karl

Paul Sahner – Karl

About Books #59

Werbung – hierbei handelt es sich um keine Kooperation. Ich hab das Buch selbst gekauft.

Hallöchen an diesem Samstag,

ich hab ein Buch fertig gelesen für das ich etwas länger gebraucht habe. Ich habe sogar zwischendurch noch andere Bücher gelesen, das kommt bei mir sonst nie vor… Heute geht es um dieses Buch:

Paul Sahner – Karl, deutsche Erstausgabe Auflage 2018

7718144448_IMG_1883.jpg

Klappentext: „Mir geht manches durch den Mund, bevor es mir durch den Kopf geht.“ Karl Lagerfeld Karl Lagerfeld ist der unangefochtene Star der Modeszene. Seit über einem halben Jahrhundert Design und fotografiert er, setzt Trends und kürt die Fashionikonen unser Zeit von Claudia Schiffer bis Kirsten Stewart. Chanel hat er zu dem gemacht, was es heute ist. Egal, was er anfasst, es wird ein Erfolg. Witzig und extravagant gibt sich der begnadete Künstler in der Öffentlichkeit, reist mit seiner Birmakatze Choupette um die ganze Welt und macht mit seinen charmanten umcharmanten Kommentaren über den internationalen Jet-Set Furore. Dennoch scheint er geheimnisvoll und unnahbar, sein Privatleben ist ein Mysterium. Paul Sahner (gestorben 2015) war eine der Größten im Boulevard Journalismus. Er hat den Modezaren über 15 Jahre bis ins Jahre 2009 begleitet und ist ihm in intimen Interviews so nahe gekommen wie kaum jemand vor oder nach ihm. In seinem Buch eröffnet Sahner bisher ungeahnte Einblicke in die Gedanken und Gefühle Lagerfelds. Dieser spannende Bestseller wurde nun endlich um die letzten acht Jahre des Schlafes und Wirkens Lagerfelds ergänzt.

Autor: Paul Sahner war Chefreporter und Mitglied der Chefredaktion von Bunte und hat eine steile Karriere als Topjournalist hingelegt. Er galt als eine der Größen des Boulevard Journalismus. Die taz nannte ihn den „Gottvater der Intimbeichte“. Er hat Karl Lagerfeld über viele Jahre begleitet und ihn so hautnah kennengelernt wie kaum ein anderer. Katharina Pfannkuch ist freie Journalistin. Sie schreibt regelmäßig für deutsche Tageszeitungen und Magazine über Mode und Trends. Sie porträtiert bereits namhafte Designer.

Persönliches Fazit: Wie bereits oben geschrieben war dies kein Buch an dem ich ständig lesen konnte. Es ist sehr interessant und erzählt viel aus dem Leben von Karl Lagerfeld. Ich finde ihn sehr interessant und über manches musste ich einfach lachen. Er beschreibt zum Beispiel, dass er seine Haare nur mit Trockenshampoo „wäscht“ und somit über 2 Jahre seine Haare nicht waschen musste. Ich kann mir das wirklich nicht vorstellen. Gleichzeitig mag er den ganzen Rummel um seine Person gar nicht. Er lebt überall und macht das was im Spaß macht. Ein Workaholic und wird uns bestimmt noch sehr lange mit seiner Mode bereichern. Ich hab die letzten 200 Seiten dann ziemlich an einem Stück gelesen und hab mich auch immer wieder mit anderen Personen darüber unterhalten und mich ausgetauscht. Auch höchst interessant an dem Buch ist, dass Karl Lagerfeld beim Auto fahren einschläft deswegen hat er mehrer Unfälle gebaut und fährt seit er 38 Jahre alt ist kein Auto mehr selbst. Über sein wahres Alter weiss man auch nicht so genau Bescheid und er selbst sagt dazu nichts. In dem Buch wird immer wieder aus seinem Leben berichtet und dann gibt es Stellen die in der Interviewform geführt werden. Er hat auch gesagt, dass es erst eine Biografie von ihm geben wird, wenn er nicht mehr leben wird. Ich bin ja sehr gespannt und kann auch das Buch ans Herz legen.

Sterne: **** von 5

Verlag: mvgverlag

ISBN: 978-3-86882-870-2

Seitenanzahl: 511

Ich wünsche euch einen schönen Tag und sage bis bald,

Time to say Goodbye to Buttermilk & lemon

Time to say Goodbye to Buttermilk & lemon

About Aufgebraucht #21

Werbung – da Marken genannt werden. Ich muss an dieser Stelle sagen, es handelt sich NICHT um eine Kooperation, den ich hab alles selbst gekauft.

Hallo Zusammen,

was soll ich sagen, ja ich hab schon wieder ein paar Produkte aufgebraucht und dachte mir ich zeige euch diese heute gleich mal.

7650998224_IMG_1953

leere Produkte:

Trockenshampoo von Balea – gekauft bei dm

Kokosöl von Alnatura – gekauft bei dm

Dream length Haar Makse von L’Oreal – gekauft bei dm

Color Glanz Pflege Spülung von L’Oreal – von meiner Oma, die keine Verwendung dafür hatte

Creme Dusche von Balea – gekauft bei dm

Violet Toning Shampoo von Fudge Professional – gekauft bei Amazon

Nachkaufen ja oder nein, das ist hier die Frage:

7650998224_IMG_1957

Ich hab dieses Trockenshampoo bei dm entdeckt und ich dachte ich teste mal die günstige Variante, den normalerweise kaufe ich immer das von Batiste. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass dies von Balea einen kleinen (minimalen) Ticken besser ist. Ich mag den Geruch von Cocos und ich hab auch das Gefühl, dies „säubert“ die Haare noch besser. Ich mag es wirklich sehr sehr gerne. Sterne: **** von 5 Nachkaufen: JA!

7650998224_IMG_1955

So jetzt hab ich mein heiß geliebest Kokosöl auch noch leer gemacht. Ich verwende es zwei Mal die Woche als Haarkur und lasse es so lang es geht in die Haare einwirken. Meinen Haaren tut das sooo gut und ich hatte bisher keine bessere Haarmaske oder Kur. Kann ich euch nur empfehlen und die Dose hält wirklich sehr sehr lange. Sterne: ***** von 5 Nachkaufen: JA!

7650998224_IMG_1959

Obwohl ich das Kokosöl anwende, nehme ich nachdem Haare waschen immer eine Haarmaske, dieses Mal war es die Dream Length – Super Aufbau Maske von L’Oreal und ich finde sie sehr gut. Die Haare bekomme die nötige Pflege und sind danach sehr weich und gut kämmbar. Ich wechsel mich aber immer wieder mit meinen Haarprodukten ab, damit sich die Haare nicht immer an ein Produkt gewöhnen. Sterne: **** von 5 Nachkaufen: JA – aber ich selbst brauch da Abwechslung, aber ich kann es empfehlen.

7650998224_IMG_1954

Die Pflege Spülung von Elvital hat mir meine Oma vor einiger Zeit geschenkt und hat gesagt, sie hat sich vergriffen und hat dafür keine Verwendung. Ich hab mich gefreut, da sie für colorietes Haar gemacht ist. Ich persönlich finde Haarkuren und Maske besser, wie Spülungen. Hab es trotzdem aufgebraucht. Da ich nicht wirklich die Verwendung habe, kaufe ich es nicht nach, aber es ist ein sehr gutes Produkt. Sterne: *** von 5 Nachkaufen: Nein – siehe oben!

7650998224_IMG_1958

Die Cremedusche von Balea ist meine liebeste überhaupt. Der Duft von Buttermilch und Zitrone ist so lecker, dass ich es am liebsten aufessen würde😂 Die Pflege ist auf meiner Haut super und der Geruch (Duft) hält auch wirklich sehr lange an. Sterne: ***** von 5 Nachkaufen: JA!

7650998224_IMG_1956

Und zum Schluss habe ich noch ein Silbershampoo von Fudge, welches ich bei Amazon entdeckt habe. Ich sage euch, das beste Silbershampoo das ich je gehabt habe. Wenn ihr einen Gelbstich in den Haaren habt, dann kauft dieses und ihr seht einen Unterschied nach der ersten Haarwäsche. Sterne: ***** von 5 Nachkaufen: JA!

Ihr Lieben das waren nun die leeren Produkte der letzten Zeit und wie ihr bestimmt gemerkt habt, war kein schlechtes dabei. Kennt ihr meine leeren Produkte und benutzt sie auch? Dann freue ich mich von euch zuhören 🙂

Bis bald,

1000 Fragen an mich selbst – Part 61

1000 Fragen an mich selbst – Part 61

About Niii #71

Werbung – zur Sicherheit!

Hello Friends,

Der frühe Vogel fängt die Antworten:

IMG_9731

Frage 601: Worauf achtest du bei jemanden, dem du zum ersten Mal begegenest? Das kann ich gar nicht so genau beantworten, ich bin nicht der Typ der sich jede Augenfarbe merken kann oder was die Person anhat. Es zählt irgendwie mehr, ob die Person ,Irrtümer sympathisch ist.

Frage 602: In welches Hinsicht könntest du etwas aktiver sein? Da gibt es so einiges. Ich möchte im kommende Jahr mehr Sport machen.

Frage 603: Spielt du in deinem Leben die Hauptrolle? Jeder sollte in seinem eigenen Leben die Hauptrolle spielen, aber es sollten auch noch weiter Personen darin geben die ebenfalls sehr wichtige Rollen einnehmen.

Frage 604: Welcher Leher hat einen positiven Einfluss auf dich gehabt? Da gab es in der Realschule einen Geschichtslehrer. Ich hab Geschichte nicht sonderlich gemocht, dass hat dieser Lehrer auch gewusst, trotzdem hat er mich sehr oft dran genommen, obwohl er wusste das ich die Antwort nicht kenne. Aber ich habe heute noch einige Erinnerungen daran und hab trotzdem einiges aus dem Geschichtsunterricht mitgenommen.

Frage 605: Was würdest du am meisten vermissen, wenn du taub wärst? Ich glaube zum einen die Musik und zum anderen die Stimmen der Menschen um mich herum.

Frage 606: Über welche Nachricht warst du in letzter Zeit erstaunt? Darüber das sich ein ehemaliger Freund meines Freundes geschrieben hat, nur aufgrund das er wusste, wo mein Freund jetzt arbeitet. Ich fand dies echt traurig, dass man sich nur meldet weil der andere jetzt etwas erreicht hat und würde er dort nicht arbeiten, hätte er sich nicht mehr gemeldet.

Frage 607: Wärst du gern wieder Kind? Manchmal ja, weil man keine Verantwortung trägt und zum anderen nein, weil ich so viel gelernt habe.

Frage 608: Was kannst du stundenlang tun, ohne dass es dir langweilig wird? Mich mit meinem Blog Beschäftigten.

Frage 609: Wann warst du zur richtigen Zeit am richtigen Ort? Als ich meinen Freund kennengelernt habe.

Frage 610: Denkst du oft darüber nach, wie Dinge hergestellt werden? Nicht oft, aber es kommt doch vor und dann informiere ich mich darüber, damit mein Wissen gestillt wird ☺️

Bis bald,

Und plötzlich war JP da – 2019

Und plötzlich war JP da – 2019

About Throwback #100

Hallo Zusammen,

da es einfach zum Zeitraum passt, heute einen weiteren Rückblick von letztem Jahr:

Es geht heute weiter mit dem zweiten Tag auf der Tuning World Bodensee 2019.

a841d017-46ca-4e1a-9b54-70e5e2c6b93d.JPG

Natürlich haben wir wieder mit dem typischen Selfie in den Tag gestartet. Wir waren wieder zu erst am Stand und haben schön aufgebaut. Der Samstag war wirklich sehr angestrengend aber auch sehr cool. Es war unheimlich viel los und irgendwann hab ich nur noch Menschen um mich herum gesehen. Ich musste dann ins Lager um einen Pullover zuholen und dann stand da plötzlich Jean Pierre Kraemer in unserm Lager. Ich war ein bisschen irriterit und hab dann nur Hi gesagt und er dann auch. Danach war mir natürlich klar warum so viel los war.

IMG_2459

Dieser coole Rolle stand übriegens an unserem Stand und ich möchte auch so ein cooles Teil haben. Und schwups die wups war es 18.00 Uhr und der Tag war schon wieder vorbei. Wir waren auch glücklich als wir zuhause auf der Couch gelegen sind. Aber ich war immer noch happy und hab immer noch nicht aufgegeben. Könnt ihr euch vorstellen auf einer Messe zu arbeiten?

Ich wünsche einen tollen Tag,