Maria Beaumont – Extra Scha(r)f

Maria Beaumont – Extra Scha(r)f

About Books #60

Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Zusammen

Ich starte mit einem neuen Buch, welches ich in kürzester Zeit gelesen habe und ich muss es einfach vorstellen:

Maria Beaumont – Extra Scha(r)f, Originalausgabe 2005

10746660208_IMG_2691.jpg

Klappentext: Eine etwas anderes Schäferstündchen…. Das perfekte Workout für die Lachmuskeln! Bei Charlie läuft alles rund: Sie leitet ein exklusives Bodystylingtempel (ein Sportsudi…), wo Promis und Normalos fitwandeln. Die Dinge (und vor allem Profitänzer Karl) sehen ausgeprochen gut aus. Doch leider möchte Charlies griechischer Daddy gerne eine Hochzeit für sie ausrichten – für sie und einen reichen (nicht zwangsläufig hübschen) Griechen. Und Charlie fühlt sich ziemlich belämmert…

Autorin: Maria Beaumont galt früher als das rosa Scharf in der Familie, war sie doch die ungezogene Tochter eines einfachen, schlecht Englisch sprechenden griechischen Einwanderes. Dann wurde sie kreativ und verschaffte sich selbst eine neue Identität. Seitdem lebt sie als respektable Mittelklasse-Mutter-und-Gattin-und-Beststellerautorin in einem noblen Vorort von London.

Persönliches Fazit: Mich hatte der Klappentext gar nicht so sehr angesprochen, aber das Design des Buches und ich hatte während meines Sizilien Urlaubes leider kein Buch dabei. So hab ich mir eins geliehen und das kam dabei raus. Ich kann nur sagen, ich hab gelacht und mitgefiebert. Ein sehr unterhaltsames Buch, dass man einfach lesen kann und in die Welt des Buches abtauchen kann. Richtig gutes Werk.

Sterne: ***** von 5

Verlag: Lübbe

ISBN: 978-3-404-15494-4

Preis: 7,95 EUR

Seiten: 426

Bis bald,

Paul Sahner – Karl

Paul Sahner – Karl

About Books #59

Werbung – hierbei handelt es sich um keine Kooperation. Ich hab das Buch selbst gekauft.

Hallöchen an diesem Samstag,

ich hab ein Buch fertig gelesen für das ich etwas länger gebraucht habe. Ich habe sogar zwischendurch noch andere Bücher gelesen, das kommt bei mir sonst nie vor… Heute geht es um dieses Buch:

Paul Sahner – Karl, deutsche Erstausgabe Auflage 2018

7718144448_IMG_1883.jpg

Klappentext: „Mir geht manches durch den Mund, bevor es mir durch den Kopf geht.“ Karl Lagerfeld Karl Lagerfeld ist der unangefochtene Star der Modeszene. Seit über einem halben Jahrhundert Design und fotografiert er, setzt Trends und kürt die Fashionikonen unser Zeit von Claudia Schiffer bis Kirsten Stewart. Chanel hat er zu dem gemacht, was es heute ist. Egal, was er anfasst, es wird ein Erfolg. Witzig und extravagant gibt sich der begnadete Künstler in der Öffentlichkeit, reist mit seiner Birmakatze Choupette um die ganze Welt und macht mit seinen charmanten umcharmanten Kommentaren über den internationalen Jet-Set Furore. Dennoch scheint er geheimnisvoll und unnahbar, sein Privatleben ist ein Mysterium. Paul Sahner (gestorben 2015) war eine der Größten im Boulevard Journalismus. Er hat den Modezaren über 15 Jahre bis ins Jahre 2009 begleitet und ist ihm in intimen Interviews so nahe gekommen wie kaum jemand vor oder nach ihm. In seinem Buch eröffnet Sahner bisher ungeahnte Einblicke in die Gedanken und Gefühle Lagerfelds. Dieser spannende Bestseller wurde nun endlich um die letzten acht Jahre des Schlafes und Wirkens Lagerfelds ergänzt.

Autor: Paul Sahner war Chefreporter und Mitglied der Chefredaktion von Bunte und hat eine steile Karriere als Topjournalist hingelegt. Er galt als eine der Größen des Boulevard Journalismus. Die taz nannte ihn den „Gottvater der Intimbeichte“. Er hat Karl Lagerfeld über viele Jahre begleitet und ihn so hautnah kennengelernt wie kaum ein anderer. Katharina Pfannkuch ist freie Journalistin. Sie schreibt regelmäßig für deutsche Tageszeitungen und Magazine über Mode und Trends. Sie porträtiert bereits namhafte Designer.

Persönliches Fazit: Wie bereits oben geschrieben war dies kein Buch an dem ich ständig lesen konnte. Es ist sehr interessant und erzählt viel aus dem Leben von Karl Lagerfeld. Ich finde ihn sehr interessant und über manches musste ich einfach lachen. Er beschreibt zum Beispiel, dass er seine Haare nur mit Trockenshampoo „wäscht“ und somit über 2 Jahre seine Haare nicht waschen musste. Ich kann mir das wirklich nicht vorstellen. Gleichzeitig mag er den ganzen Rummel um seine Person gar nicht. Er lebt überall und macht das was im Spaß macht. Ein Workaholic und wird uns bestimmt noch sehr lange mit seiner Mode bereichern. Ich hab die letzten 200 Seiten dann ziemlich an einem Stück gelesen und hab mich auch immer wieder mit anderen Personen darüber unterhalten und mich ausgetauscht. Auch höchst interessant an dem Buch ist, dass Karl Lagerfeld beim Auto fahren einschläft deswegen hat er mehrer Unfälle gebaut und fährt seit er 38 Jahre alt ist kein Auto mehr selbst. Über sein wahres Alter weiss man auch nicht so genau Bescheid und er selbst sagt dazu nichts. In dem Buch wird immer wieder aus seinem Leben berichtet und dann gibt es Stellen die in der Interviewform geführt werden. Er hat auch gesagt, dass es erst eine Biografie von ihm geben wird, wenn er nicht mehr leben wird. Ich bin ja sehr gespannt und kann auch das Buch ans Herz legen.

Sterne: **** von 5

Verlag: mvgverlag

ISBN: 978-3-86882-870-2

Seitenanzahl: 511

Ich wünsche euch einen schönen Tag und sage bis bald,

Poznanski & Strobel – Anonym

Poznanski & Strobel – Anonym

About Books #58

Hallo ihr Lieben,

yes, es ist Dienstag und ich kann euch wieder ein Buch vorstellen:

Poznanski & Strobel – Anonym, Erstausgabe Oktober 2016

Klappentext:

Du verabscheust deine Nachbarn? Du hast eine Rechnung mit deiner Ex Frau offen? Du wünscht deinem Chef den Tod? Dann setzte ihn auf unsere Liste und warte, ob die anderen User für ihn Voten. Aber überlege es dir gut, den manchmal werden Wünsche wahr…

Es ist der erste gemeinsame Fall des Hamburger Kommissars Daniel Buchholz und seiner Kollegin Nina Salomon, und er führt sie auf die Spur des geheimnisvollen Forums „Morituri“, das im Darknet liegt, dem schwer zugänglichen Teil des Internets. Dort können die Mitglieder Kandidaten aufstellen und dann für sie abstimmen. Dem Gewinner winkt der Tod. Aber das Forum liegt im Darknet, dem anonymen Teil des Internets, in dem die Nutzer kommen und gehen wie Schatten, ohne Spuren zu hinterlassen. Der Tod hingegen ist ausgesprochen real, und er ist näher, als Buchholz und Salomon glauben.

Autoren:

Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren. Sie war als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem fulminaten Erfolg ihrer Jungendbücher „Erebos“, „Saeculum“, „Layers“ etc. landete sie bereits mit ihrem ersten Thriller „fünf“ auf den Bestsellerlisten. Bei Wunderlich folgten „Blinde Vögel“ und „Stimmen“. Ursula Poznanski lebt mit Mann und Sohn in der Nähe von Wien.

Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitet lange bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg, bis er sich an das Schreiben von Roman wagte. Mit seinen Psychothrillern („Der Trakt“, „Das Wesen“, „Das Skript“, „Der Sarg“, „Das Dorf“, „die Flut“, ect.) erklomm Strobel die Bestsellerlisten. Arno Strobel lebt mit seiner Familie in der Nähe von Trier.

Persönliches Fazit:

Das war ein Buch genau nach meinem Geschmack. Ich mag es selbst zu rätseln, während ich ein Buch lese und dazu noch aus der Sicht der Polizei. Ich hab es nur so verschlungen und kann es euch wärmstens empfehlen.

Sterne: 5 von 5

Verlag: Wunderlich

ISBN: 978-3-8052-5085-6

Preis: 19,95 EUR

Seiten: 379

Bis bald,

img_0196-1

Anna Zimt – Leck mich!

Anna Zimt – Leck mich!

About Books #57

Hallo ihr Lieben,

zur späten Stunde habe ich noch ein Buch für euch:

Anna Zimt – Leck mich! Erstausgabe 2019

Klappentext:

Welchen Sex, welche Liebschaften oder Beziehungen brauchen wir, um glücklich zu sein? Diese Fragen stellt sich Anna Zimt nach einer aufregenden Lebensphase. Wie war das, als sie zum ersten Mal den Mut aufbrachte, im Bett zu sagen, was sie will? Oder als sie dem gut aussenden Typen in der Bahn doch noch ansprach? Und von welchen Beziehungsmustern musste sie sich lösen, um endlich bei sich anzukommen?

Autorin:

Anna Zimt (Jahrgang 1985) ist Autorin, Songwriterin und lebt mit ihrer großen Liebe Max in Hamburg. Sie führen eine offene Ehe. In ihrem Podcast „Schnapsidee – der Podcast über Liebe, Love & sexy sein“ spricht und lacht Anna mit ihrer besten Freundin Paula über gleichberechtigten Sex ohne Leistungsdruck und Peinlichkeiten, Dating und andere Großstadtabenteuer. Mit jeder Folge erreicht sie tausende Hörerinnen und Hörer. 2018 erschien ihr erstes Buch „in manchen Nächten hab ich einen anderen“ über ihre offene Ehe.

Persönliches Fazit:

Auf diese Buch bin ich aufmerksam auf Instagram geworden und war sofort neugierig drauf. Ich hab es in einem Tag gelesen. Mich fasziniert es wie andere über ihr Leben berichten. Ich weiß das ich niemals eine offene Beziehung führen könnten, dennoch finde ich es wahnsinnig spannend zu lesen. Ich kann das Buch sehr empfehlen, da mir die Autorin sehr sympathisch ist.

Sterne: 5 von 5

Verlag: mvg Verlag

Seiten: 173

Preis: 12,00 EUR

ISBN: 978-3-7474-0080-7

Joy Fielding – Am Seidenen Faden

Joy Fielding – Am Seidenen Faden

About Books #56

Hallo Zusammen,

und noch mehr aus der Bücherwelt, da ich momentan so viel Zeit zum lesen haben.

Joy Fielding – Am seidenen Faden, Erstausgabe 1997

Klappentext:

Wie schön könnte das Leben für Kate Sinclair in ihrem Traumhaus in Palm Beach sein. Doch die wohlgeordnete Welt der erfolgreichen Familientherapeutin zeigt Risse: Ihre ältere Tochter rebelliert, ihre Mutter terrorisiert die Umwelt – und ihre exzentrische Halbschwester Jo Lynn verkündet öffentlich, sie wolle einen Mann heiraten, dem die Ermordung von dreizehn Frauen zur Last gelegt wird. Plötzlich sieht Kate sich und ihre Familie hineingezogen und die nachtschwarze Welt eines unberechenbaren Psychopathen…

Autorin:

Joy Fielding gehört zu den unumstrittenen Spitzenautorinnen Amerikas. Seit ihrem Psychothriller „Lauf, Jane, Lauf“ waren alle ihre Bücher internationale Bestseller. Joy Fielding lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada und in Palm Beach, Florida.

Persönliches Fazit:

Ich mag die Bücher von Joy Fielding, mit diesem hatte ich Anfangs einige Probleme. Ich hab es sogar zur Seite gelegt und hab ein anderes angefangen. Dennoch hab ich es nun fertig gelesen und muss sagen, wenn man die erste Hälfte geschafft hat, dann wird es spannend. Man muss es also nicht unbedingt gelesen habe, kann man aber.

Sterne: 2 von 5

Verlag: Goldmann

Preis: 9,99 EUR

Seiten: 411

ISBN: 978-3-442-47950-4