Daniel Holbe – Sühnekreuz📕

Daniel Holbe – Sühnekreuz📕

About Books #10

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

ich lese zur Zeit wirklich sehr viel und hier stappeln sich langsam die Bücher die ich euch vorstellen möchte, aber ich werde jeden Dienstag trotzdem nur eins vorstellen und heute geht es um dieses hier:

Daniel Holbe – Sühnekreuz, Originalausgabe März 2019

Facetune_02-06-2019-15-36-36.JPG

Klappentext:

Selbstmord oder nicht?

Während Sabine Kaufmann versucht, die merkwürdigen Umstände beim Selbstmord ihrer Mutter aufzuklären, ermitteln Ralph Angersbach im Fall einer ermordeten Gutsbesitzerin. Ralph vermutet alte Feinschaften, findet aber keinen rechten Zugang zu den wortkargen Dörflern. Kurzerhand bittet er Sabine um Hilfe, und die beiden stellen eine seltsame Gemeinsamkeit in beiden Fällen fest: Sowohl am Tartort des Mordes als auch dort, wo Sabines Mutter Selbstmord beging, steht ein Sühnekreuz. Reiner Zufall?

 

Autor:

Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetternau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas Franz Fan und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könnte, ein Projekt von Andreas Franz zu übernehmen? Daraus entstand die „Todesmelodie“, die zu einem Bestseller wurde, dem viele weitere folgten. Nach den Bestsellern „Giftspur“ und „schwarzer Mann“ ist „Sühnekreuz“ Daniel Holbes dritter eigenständiger Kriminalroman.

 

persönliches Fazit:

Als großer Andreas Franz Fan, musste ich das Buch lesen. Es handelt sich um eine spannende Gesichte, allerdings war mir schon auf den ersten Seiten klar, wer der „Mörder“ ist, sowas hab ich auch selten erlebt. Vielleicht war das eine komische Eingebung. Dennoch fesselt das Buch sehr stark und ich hatte es innerhalb von 2 Tage gelesen. Ich kann es empfehlen.

 

Sterne: *** von 5

ISBN: 978-3-426-52203-5

Preis: 9,99 EUR

Verlag: Knaur

Seiten: 379

Bis bald,

Werbeanzeigen

Easy Zimtschnecken🍩

Easy Zimtschnecken🍩

About Food #1

Guten Abend ihr Lieben,

es wird mal wieder Zeit, passend zur herbstlichen Jahreszeit, für ein Rezept. Und zwar ein ganz einfaches Rezept für Zimtschnecken.

Zutaten:

1 Packung Blätterteig

50 g Butter

4 EL Zucker

1 TL Zimt

1 Ei

Zubereitung:

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen (hab ich in der Mikrowelle gemacht) und etwas abkühlen lassen. Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel mischen. Den Blätterteig entrollen und mit der flüssigen Butter bestreichen. 1 EL der Zimtmischung zur Seite stellen und den Rest auf dem Blätterteig verteilen und danach aufrollen.

Die Teigrolle in ca. 25 Stücke schneiden und auf ein Backblech legen. Das Ei verquirlen und die Schnecken bestreichen. Den übrigen Zimt auf die Schnecken bestreichen.

Das Ganze bei 200 Grad für ca. 12 Minuten backen und fertig.

Super lecker und ein Traum, meine Kollegen haben sich darüber sehr gefreut und sie waren ruck zuck verputzt.

Ich wünsche euch einen tollen Abend und ich sage bis bald,

Endlich wieder die Weste ausgepackt🧡

Endlich wieder die Weste ausgepackt🧡

About Fashion #10

*Werbung – selbst gekauft!

Hallo ihr Lieben,

wir haben das lange Wochenende am Bodensee verbracht, deswegen war es hier ein bisschen ruhiger. Aber das Wochenende war traumhaft schön und wir haben es einfach genossen.

Bevor ich nun ins Bett gehe, gibt es noch mein heutiges Outfit für euch:

Details of My Monday:

Weste von Bershka

Kleid von Shein

Tasche von Louis Vuitton

Leggings von Primark

Schuhe von Deichmann

Ist es bei euch auch schon so kalt geworden? Ich freu mich trotzdem ein bisschen endlich wieder die Weste trage zu können.

Nun wünsche ich euch eine gute Nacht und tolle Träume,

J.S. Monroe – Finde mich bevor sie es tun📘

J.S. Monroe – Finde mich bevor sie es tun📘

About Books #9

*Werbung – selbst gekauft!

Hallöchen Zusammen,

ich dachte ja ich brauch jetzt mal wieder ein Buch fürs Herz und zu was greife ich? Ja genau wieder zu einem Thriller. Ich hatte ein bisschen Angst davor diese zu lesen, nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, aber ich war zu neugrierig es nicht zutun. Deswegen kommt heute die Vorstellung von diesem Buch:

J.S. Monroe – Finde mich bevor sie es tun, Originalauflage 2017

10779858224_IMG_2465.jpg

Klappentext:

Sie starb vor fünf Jahren. Und plötzlich bekommst du eine Nachricht von ihr: Finde mich, bevor sie es tun.

Mitten in der Nacht geht Rosa Sandhoe zum Cromer Pier. Sie blickt ins tosende Wasser – und sie springt. Der Tod einer jungen Studentin, die gerade ihren Vater verloren hat. Tragisch, aber nicht unerwartet. Seither sind fünf Jahre vergangen und Rosas Freund Jar glaubt immer noch nicht an ihren Selbstmord. Wie ein Bessesener klammert er sich an die Vergangenheit. Und plötzlich bekommt er eine Nachricht von Rosa: „Finde mich, Jar. Finde mich, bevor sie es tun…“ Was gesah wirklich in der Nacht am Cromer Pier? Ist Rosa gar nicht tot? Und wenn doch, wer spielt dann dieses grausame Spiel mit Jar?

 

Autor:

J.S. Monroe studierte Englisch in Cambridge und schrieb nach dem Studium für fast alle renommierten Tageszeitungen Großbritannies. Er arbeitet u.a. als Auslandskorrespondent für den Daily Telegraph und als Redakteur für BBC Radio 4. J.S. Monroe lebt mit seiner Frau und den drei gemeinsamen Kindern in Willshire.

 

Persönliches Fazit:

Das Buch wurde so geschrieben, dass jedes neue Kapitel aus einer andere Sicht geschrieben wurde. Das heißt einmal hat man Jar und sein Befinden, dann gibt es Tagebuchseiten von Rosa (Zeitpunkt ist immer etwas schwierig abzuschätzen). Am Anfang hatte ich damit ein bisschen Probleme, aber mit der Zeit kommt man ganz gut rein und ehrlich gesagt so als wirklichen Thriller würde ich es gar nicht ansehen, eher als einen Roman der am Ende aufgelöst wird und dann kommen ein paar Details ans Tageslicht die vielleicht nicht ganz so schön sind. Im großen und ganzen war das Buch gut, aber ich würde es wahrscheinlich kein zweites Mal lesen wollen. Ich kann es empfehlen, aber wenn man es nicht gelesen hat, hat man auch nicht unbdeingt irgendwas verpasst.

 

Sterne: *** von 5

ISBN: 978-3-7341-0502-9

Verlag: blanvalet

Seiten: 441

Preis: 12,99 EUR

Ich hoffe die Vorstellung hat euch trotzdem gefallen und ich wünsche einen guten Start in den Dienstag.

Bis bald,

Eure Niii<3

Fazit: Challenge No. 4 – 3 Things💛

Fazit: Challenge No. 4 – 3 Things💛

About Happy Monday #7

Guten Abend Zusammen,

den Tag bewusst dankbar wahrzunehmen ist ehrlich gesagt wirklich toll. Ich habe heute so viele Punkte bemerkt, die mir wahrscheinlich sonst im Alltag nicht auffallen. Ich fang mal an und es kann auch sein, dass es mehr wie 3 werden.

  • Aufwachen und einen Guten-Morgen-Kuss von dem Freund bekommen – dankbar ohne Ende.
  • Dankbar für mein Auto das mich seit Jahren ohne Probleme von Ort zu Ort begleitet.
  • Dankbar für meinen Job.
  • Dankbar für meine Kollegen die mir jeden Tag verschönern und mich zum lachen bringen.
  • Dankbar für die Sonne, die mich mein Mittagspause auf der Dachterrasse verbringen lassen hat.
  • Dankbar für den frühen Feierabend.
  • Dankbar für euch liebe Lese.
  • Dankbar für meine tolle Wohnung.
  • Und am wichtigesten ich bin dankbar gesund zu sein.

Ich könnte jetzt noch ziemlich lange so weiter machen, aber meine Plank Challenge wartet und ich möchte mich ja nicht davor drücken.

Habt einen schönen Abend und bis bald,

Eure Niii<3