Unboxing My Little Box Juni – Les Beaux Jours

Unboxing My Little Box Juni – Les Beaux Jours

About My Little Box #1

*Werbung – da Markennennung! Ich hab mir das Abo von meinem eigenen Geld gekauft und es besteht keine Kooperation!

Einen wunderschönen Abend,

ich kann mir das heutige Deutschlandspiel einfach nicht anschauen und deswegen schreibe ich jetzt diesen Blogpost. Ich hab vor einiger Zeit die My Little Box entdeckt und sie mir bestellt. Es handelt sich ebenfalls um eine Abo Box, die jeden Monat ausgliefert wird.

Und diese kam wie folgt bei mir an:

7651004064_IMG_2016

7651004064_IMG_2017

7651004064_IMG_2018

7651004064_IMG_2021

Produkte der My Little Box:

Sommertasche von My Little Box

Body Mist von Rituals

Lippenstift von Burt’s Bee

Sonnencreme von Lancaster

Blush von My Little Box

 

Lieblingsprodukt:

Ich hab mich so sehr über die kleine sommerliche Tasche gefreut. Diese war als Boxersatz in dieser Ausgabe dabei. Normalerweise bekommt man die Produkte ebenfalls in einer Box.

 

Floppprodukt:

Für mich der Lippenstift von Burt’s Bee, den zum einen gefällt mir die Farbe leider gar nicht.

 

Produkt für Produkt aus der My Little Box:

7651004064_IMG_2019

7651004064_IMG_2020

Perfekt für den anstehende Urlaub gab es in dieser Ausgabe eine kleine parktische Sommertasche in die auch ein bisschen was reinpasst 🙂

7651004064_IMG_2022

Ich liebe Rituals und ich hab schon einen Body Mist, der fast leer ist und dieser kommt genau zur richtigen Zeit. Der Duft ist super angenehm und noch besser er nennt sich „GOOD KARMA“.

7651004064_IMG_2024

7651004064_IMG_2023

Nun der Lippenstift den ich oben schon erwähnt habe. Burt’s Bee ist eine super tolle Marke und ich hab schon einige Lippenprodukte nur sagt mir leider die Farbe Wine Wave nicht zu.

7651004064_IMG_2026

Ready für den Sommer? Ja ich bin es, den ich hab meine neue Sonnencreme und die auch noch von Lancaster. Ich wollte mir von Lancaster sowieso eine für den Urlaub kaufen. Mal schauen wie weit ich mit dieser komme 🙂

7651004064_IMG_2025

Zum Schluss noch ein Blush aus dem eigenen Sortiment von My Little Box. Es gibt in jeder Ausgabe zwei Produkte aus der Serie von My Little Box und das finde ich echt mega gut.

 

Sterne: **** von 5

 

Fazit: 

Ich finde die Box und das Abo sehr gut und ich hoffe das es auch weiterhin so gut bleibt. Ich bin froh, dass ich das Abo entdeckt habe 🙂

 

Ich werde mich jetzt nochmal zu Fernsehe bewegen und auf ein Wunder hoffen. Ich wünsche euch einen tollen Abend.

Bis bald,

Eure Niii<3

 

 

 

Werbeanzeigen

Colors are the new black🍑

Colors are the new black🍑

About Outfit #95

*Werbung – da Markennennung! Es handelt sich um keine Kooperation!

Wunderschönen guten Morgen,

noch ein bisschen müde aber gut gelaunt, den es ist schon Mittwoch und der erste Tag dieser Woche der noch nicht verplant ist…

Am Montag waren wir auf einem Geburtstag und gestern war ich mit der Firma unterwegs. Ich freu mich auf meinen heutigen freien Abend nur mit mir alleine.

Und das ist mein heutiges Outfit of the day:

Facetune_24-06-2018-22-59-59.JPG

Details:

Brille von Shein

Tshirt von Victoria Secret

Tasche von Zara

Jeans von H&M

Schuhe von Nike

Ich verabschiede mich mit diesem kurzen Blogpost und wünsche euch einen schönen Mittwoch :*

Bis bald,

Eure Niii<3

 

AHA Effekt – Tonic🎈

AHA Effekt – Tonic🎈

About Haul #58

*Werbung – da Marken genannt werden, es handelt sich um keine Kooperation!

Hallöchen Zusammen,

ich habe schon einige Produkte von Alcina und hab mir nun dieses hier beim Drogerie Markt mitgenommen:

7516821056_IMG_1752

7516821056_IMG_1753

7516821056_IMG_1754

Und zwar haben wir hier das AHA Effekt Tonic aus der Skin Manager Serie von Alcina.

Anwendung: Man nimmt sich ein Wattepad und drückt dieses auf den Pumpspender der Flasche. Dann gibt man dies auf das Gesicht und entfernt die übrig gebliebene Make Up Reste auf der Haut.

Ich schmicke mich immer erst mit einem Abschminktuch ab und anschließend mache ich noch ein Peeling oder ein anderes Gesichtsprodukt auf mein Gesicht und dann verwende ich noch das Tonic von Alcina. Es ist zum Teil echt erschreckend was so alles auf der Haut zu finden ist. Ich verwende nur Puder und nicht mal Make Up und selbst da ist es viel…ich mag mir gar nicht vorstellen, was sich mit Make Up alles auf dem Wattepad finden lässt.

Zu dem Produkt selbst kann ich sagen, dass meine Haut es sehr gut verträgt und auch danach auf der Haut ein tolles Gefühl und ein schöner Duft zurück bleibt.

Wer von euch kennt es schon und ist auch begeistert?

Das wars auch schon wieder von mir und wir hören uns,

Eure Niii<3

 

Mona Kasten – Save Me📙

Mona Kasten – Save Me📙

About Books #44

*Werbung – da Marken/Künsternennung. Ich hab mir das Buch selbst gekauft und es handelt sich um keine Kooperation!

Meine Lieben Bücherfreunde,

ich hab endlich ein Buch gelesen, welches schon sehr stark auf den Blogs und auch auf Instagram gehypt war und ist. Ich hab es mir bestellt und wollte es eigentlich erst im Urlaub lesen, konnte jetzt aber nicht mehr warten. Um diese Buch geht es heute:

Mona Kasten – Save Me – Erstausgabe 2018

7516845616_IMG_1960.jpg

Klappentext:

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten und doch sind sie füreinander bestimmt.

Geld, Luxus, Partys, Macht – all das können Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renomierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschüler so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß – etwas, was den Ruf von James Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl…

 

Autorin:

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks – und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendliche vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann.

 

Persönliches Fazit:

Für mich hat das ganze etwas von Gossip Girl und Pretty Little Liars und genau dafür bin ich zuhaben. Erst dachte ich: OH nein es geht ums Leben in der Schüle und ich bin schon so lange da draußen, vielleicht bin ich zu alt für diese Buch, aber das war nicht so. Ich hab es verschlungen und mir dann gleich den zweiten Band bestellt. Es geht im Endeffekt darum wie oben bereits geschrieben, Ruby findet ein Geheimnis heraus und wird dann von James unter Druck gesetzt. Ruby ist ein liebes und nettes Mädchen und sie hat wirklich kein Intresse daran irgendwas zu verraten. Die Wege von ihr und James treffen sich immer wieder und wie das ganze in Band eins endet müsst ihr dann selbst herausfinden. Das Buch ist super spannend und leicht geschrieben und macht süchtig, so viel kann ich verraten.

 

Cover:

Ich musste diese Kategorie mit aufnehmen, da ich dieses Cover des Buches wunderschön finde. Nicht nur so edel, sondern auch super für ein schönes Instagrambild, welches ich noch nicht geschossen habe. Aber ich mag es sehr.

 

Sterne: ***** von 5

Verlag: LYX

Preis: 12,99 EUR

ISBN: 978-3-7363-0556-4

Seiten: 408

Ich hoffe die Buchvorstellung hat euch gefallen und ich weiß, dass viele von euch das Buch bereits gelesen haben. Also sorry für einen weiteren Blogpost zu diesem Buch, aber ich fand es so super, dass ich dachte ich muss es einfach posten.

Bis bald,

Eure Niii<3

Geburtstagsüberraschung am Caumasee⛱

Geburtstagsüberraschung am Caumasee⛱

About Travel #10

*Werbung – da Orte / Marken / Personen erwähnt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Hallo Zusammen,

ich hab euch gestern in dem Beitrag About Last Week #45 davon berichtet, dass wir am Samstag meine Schwägerin zu ihrem Geburtstag überrascht haben. Wir haben überlegt wohin wir mit ihr fahren können und wie wir sie überraschen können. Der Bruder meines Freundes hatte dann den Caumasee in Films in der Schweiz entdeckt und ich hab mir dann gleich mal Fotos angeschaut. Ich war total verliebt und sagte nur wir müssen dahin. Wir hatte eine undercover Whatsapp Gruppe gegründet, damit wir planen konnten.

Der Bruder meines Freundes hat am Morgen noch ein paar sachen zum Frühstücken eingekauft und noch ein bisschen Verpflegung für den Tag.

Die beiden saßen schon fast am Frühstück da sind mein Freund und ich dann aufgetaucht und haben sie überrascht. Die Freude war natürlich super groß und wir haben dann mit Sekt zum Frühstück in den Tag gestartet. Ich sags euch, bei mir hat der direkt gewirkt und ich musste erst mal was essen 🙂

IMG_9596

IMG_9595

Nach der Stärkung ging es dann Richtung Caumasee los und die Fahrt hat sich ein bisschen gezogen, aber wir hatten sehr viel Spaß. Die Parkplatz suche hat sich ein bisschen hingezogen, weil wohl auch andere auf die Idee gekommen sind.

Man musste dann ein kleines Stück durch den Wald laufen und kam dann an diesem Punkt raus. (Achtung Gefahr zum verlieben!)

818b99b2-363f-456c-84c0-c68ce9ac8ae7

IMG_9600

IMG_9621

IMG_9603

Wir mussten natürlich erst mal gefühlt 1000 Fotos machen bis wir zu der kleinen Band sind die uns an den See gefahren hat. Die ist überigens kostenlos.

Unten angekommen hat man zwei Möglichkeiten, man kann entweder einen Rundgang um den See machen, die eine Seite ist abgesperrt für Badegäste, aber auf der anderen Seite kommt man auch ans Wasser. Oder man bezahlt Eintritt in Höhe von 12 CHF pro Person und kann zu den Liegewiesen, Vollyballfelder, Trettbooten und zum Restaurant. Wir haben uns dazu entschieden den Eintritt zu bezahlen und sind dann rein ins Vergnügen. Wir sind erst mal am Wasser entlang gelaufen und haben einige Bilder geschossen.

3ec030d4-3120-49d1-acb5-776e3a5108d4

ad0f979d-2467-4d76-a5db-815899c3c63e

fc7f0b45-6e57-43d7-af9c-f9e6447d866d

IMG_9607

IMG_9608

IMG_9617

Dann haben wir die Picknickdecke ausgepackt und haben ein bisschen gevespert. Das war so schön. Ein bisschen frisch, aber man hätte baden gehen können.

IMG_9618

IMG_9619

Dort haben wir dann einige Zeit verweilt und einfach nur genossen, gelacht und geredet.

Zum Abschluss des Tages haben wir uns dann noch ein Trettboot gemietet und sind auf den See raus, das war so herrlich.

IMG_9625

IMG_9627

Wir Mädels haben natürlich nur Sonne getankt, den unsere Männer wollten lieber das Steuer nicht aus der Hand geben.

Wir sind am Ende übrigends nicht mit dem Lift hochgefahren, sondern haben den Berg bestiegen, mir hat das so viel Spaß gemacht, die Jungs haben ein bisschen gemeckert, aber sie mussten ja auch nach oben.

Das war unser wunderschöner Tag am Caumasee und es wird nicht der letzte Tag dort gewesen sein. Ich kann es nur empfehlen, auch mal für einen Kurztripp.

Eure Niii<3