WINKLEMANN – HouseSitter

heute möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:

Winkelmann – Housesitter, Erstausgabe August 2018

Klappentext:

Er will dein Haus. Er will deine Frau. Er will dein Leben. Er ist der Housesitter.
Stell dir vor, du kommst mit deiner Freundin aus dem Urlaub in dein Haus zurück. Du merkst sofort, dass irgendetwas anders ist: Die Möbel sind verrückt. In der Küche stehen benutzte Töpfe. Die Handtücher riechen fremd. 
Dann spürst du einen jähen Schmerz – und es wird Nacht um dich.
Stell dir vor, du wachst erst nach Tagen im Krankenhaus auf. 
Deine Freundin ist verschwunden – entführt.
Denn da draußen ist jemand, der sich nach einem warmen Heim sehnt. Nach einer liebenden Frau. Nach deinem Leben. Und er ist zu allem entschlossen…

Autor:

Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldrand nahe Bremen. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, überquert er zu Fuß die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.

Persönliches Fazit:

Dieses Buch hat mich die letzten beiden Tage sehr beschäftigt und gefesselt. Unheimlich spannend und mit fühlt sich hineinversetzt. Was würdest du tum, wenn du aus dem Urlaub nach Hause kommst und irgendwer war bei dir zuhause und ist dort immernoch. Aber was genau will er von dir? Genau das erfahrt ihr in dem unheimlich spannend Buch von Andreas Winkelmann. Musst du unbedingt lesen.

Sterne: **** von 5

Seiten: 491

Preis: 9,99 EUR

Verlag: rororo

ISBN: 978-3-499-27207-3

Eure Niii

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s