Generation: Arschloch, komm ich nur so an mein Ziel?!

….du musst ein Schwein sein in dieser Welt, gemein sein. Um es mit den Worten der Prinzen mal zu beginnen, möchte ich heute mal ein Thema ansprechen, dass ich schon seit einiger Zeit beobachte. Warum ich bis dato noch nie darüber geschrieben habe, weil ich dachte das genau die „Arschlöcher“ das lesen können, aber heute bin ich an dem Punkt, dass vielleicht auch die Gemeinen darüber nachdenken, ob es der richtige Weg ist, über Leichen an sein Ziel zu kommen.

Mir wurde in dieser Woche ein Video geschickt, in dem ging es darum das die Organe sich darum streiten, wer der Boss des Körpers ist, jeder will die Macht haben und besser sein als alle anderen, aber wenn unser Arschloch des Köpers streikt dann machen wir gar nichts mehr, was bedeutet nur das Arschloch gewinnt.

Und genau diese SItuation habe ich schon einige Male in meiner berufswelt erlebt, im privaten weniger, weil ich mich von diesen Menschen ziemlich schnell distanziert habe. Das genau die falschen Menschen über Leichen gehen um ihre Ziele und Positionen im Job erreichen. Ich habe mich gefragt, ob es schön ist in einer höheren Position zu sitzen, aber keiner mag einen? Was haben diese Menschen genau davon? Oft läuft das auch so unfair, weil Fehler anderen in die Schuhe geschoben werden, damit das Arschloch immer gut da steht!

Ich selbst kann mir Fehler einstehen, ist zwar oft mal nicht so toll, wenn man sich das eingestehen muss, aber beim nächsten mal lernt man daraus. Ich wünsche mir, dass es zukünftig weniger Arschlöcher gibt und es gerechter zu geht. Ich werde bald noch ein bisschen mehr darauf eingehen, wenn ich den Mut komplett dafür aufbringe.

Ihr könnt mir auch gerne eure Meinung dazu da lassen, auch wenn ihr es vielleicht ganz anderes sehen solltet.

Ciao Kakao,

Eure Niii

PS: Ich meine auch nicht ergeitzige Menschen, sondern wirklich die Arschlöcher 😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s