Kökosöl – das Wundermittel🥥

About Lifestyle #23

Hallo Ihr Lieben,

heute mal eine etwas andere Erfahrung die ich gemacht habe. Ich verwende seit einigen Monaten am Samstagabend Kokosöl für meine Haare.

Und zwar gebe ich eine große Protion in meine gewaschnen/ungewaschen Haare und verteile das sehr gut. Die Haare sehen danach sehr eklig aus. Ich flechte sie anschließen zusammen und lasse das Öl über nacht in meinen Haaren. Ich lege immer ein Handtuch aufs Kopfkisschen (das riecht dann morgens nach Kokos) und so passiert der Bettwäsche nichts.

Am nächten Morgen sehen die Haare gefühlt noch schlimmer aus und fettig bis in die Spitzen, ich fühle mich da selbst immer ganz unwohl, aber es ist ja nicht ungewaschen oder ungepflegt. Ich dusche und wasche anschließend meine Haare und ihr könnt euch nicht vorstellen wie gut das den Haaren tut. Ich hab auch das Gefühl, dass dadurch meine Haare besser wachsen, aber ich kann mich auch täuschen.

Ich verwende im übrigen dieses Kokosöl:

207328.png

Habt ihr das auch schon ausprobiert und wie sind eure Erfahrungen damit? Oder falls ihr das testen wollt, lasst mich das doch wissen 🙂

2 Kommentare zu „Kökosöl – das Wundermittel🥥

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s