Felix Lobrecht – Sonne und Beton­čôĺ

About Books #22

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Zusammen,

endlich habe ich dieses Buch fertig gelesen und kann es euch vorstellen. Ich hab leider ewig daf├╝r gebraucht und hab zwischendurch immer ein anderes gelesen.

Felix Lobrecht – Sonne und Beton, Erstausgabe 2018

Klappentext:

Ein hei├čer Sommer. Vier Jungs in den Hochhausschluchten der Gro├čstadt. Eine Folgenschwere Entscheidung.

In seinem von der Kritik gefeierten Deb├╝troman erz├Ąhlt Felix Lobrecht in schnellen Dialogen voller Witz eine Geschichte mitten aus der sozialen Realit├Ąt der H├Ąuserblocks, wo Gewalt und Langweile den Alltag pr├Ągen.

Autor:

Felix Lobrecht, geboren 1988, wuchs mit zwei Geschwistern bei seinem Alleinerziehenden Vater in Berlin-Neuk├Âlln auf. Er ist Autor, Stand-Up Comedian und einer der erfolgreichen Slampoeten. Sein Deb├╝t Sonne und Beton wurde von den Rezenseten einhellig gefeiert.

Pers├Ânliches Fazit:

Die erz├Ąhlte Geschichte ist an sich spannend, aber mir fiel die Sprache nicht so wirklich. Vielleicht liegt es daran, dass ich S├Ątze komplett ausspreche und nicht in dieser „Alter“ Zeit so gro├č geworden bin. Man kann es lesen, muss es aber nicht.

Verlag: Ullstein

ISBN: 978-3-548-29058-4

Seiten: 221

Wer hat das Buch auch gelesen?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu ver├Âffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s