Andreas Franz & Daniel Holbe – Kalter Schnitt­čôŚ

About Books #23

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu Zusammen,

ich habe es gestern geschafft dieses Buch fertig zulesen:

Andreas Franz / Daniel Holbe – Kalter Schnitt, Originalausgabe 2017

Facetune_31-03-2019-16-44-22.JPG

Klappentext:

Julia Durants grausamster Fall

Die Frankfurter Kommissarin Julia Durant hat in ihrem langen Polizistenleben schon einiges gesehen, doch als sie diesmal an den Tatort gerufen wird, stockt ihr der Atem: Sie trifft auf ein wahres Blutbad, und das Opfer, eine Frau, ist brutal verst├╝mmelt worden. Ein Einzelfall? Julia Durant st├Â├čt bei ihren Recherchen schon bald auf ├Ąhnliche F├Ąlle in der Vergangenheit. Handelt es sich bei dem T├Ąter um einen Serienm├Ârder? Und wann wird er wieder zuschlagen?

 

Autor:

Andreas Franz gro├če Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman „jung, blond, tot“ gelang es ihm, unz├Ąhlige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seine ausgezeichneten Kontakte zu Polizei und anderen Dienststellen ist die gro├če Authentzit├Ąt seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im M├Ąrz 2011. Er war verheiratet und Vater von f├╝nf Kindern.

Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas Franz Fan und schlie├člich selbst Autor. Todesmelodien, T├Âdlicher Absturz, Teufelsbande, die Hy├Ąne und der F├Ąnger, in denen er die Figuren des fr├╝h verstorbenen Andreas Franz weiterleben l├Ąsst, waren Bestseller.

 

Pers├Ânliches Fazit:

Ich habe sehr fr├╝h damit angefangen Krimis zu lesen und bin selbst ein gro├čer Fan von Andreas Franz geworden. Ich hab glaube ich alle B├╝cher gelesen, die er geschrieben hat. Ich mag es wenn immer wieder, wie hier in dem Fall Julia Durant, als Person auftaucht, da es etwas vertrautes hat. Zu dem Buch kann ich sagen, es war sehr spannend zulesen und man wird erst am Ende mit der Wahrheit belohnt, baut sich aber immer wieder im Kopf Theorien auf, wer es gewesen sein k├Ânnte. Diese Art von B├╝cher mag ich. Ich kann jedem Krimi Fan die B├╝cher von Andreas Franz ans Herz legen.

 

Sterne: **** von 5

Seiten: 429

Verlag: Knaur

ISBN: 978-3-426-51650-8

Habt einen entspannten Dienstag und bis bald,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu ver├Âffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s