1000 Fragen an mich selbst – Part 7

About Niii #15

*Werbung – da bestimmt irgendwas genannt wird, dass ich als Werbung / Anzeige angeben muss. Ich kann sagen, dass alles selbstgekauft ist und es sich um keine Kooperation handelt.

Meine Lieben,

es geht in die nĂ€chste Runde der Fragen aus dem Flow Magazin. Let’s start:

IMG_9731

Frage 61: Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

Ich denke ja, ich bin auch der Meinung, dass ich bereits auf dieser Welt war. Ich immer wieder neue Erfahrungen machen kann und jedes Mal ein bisschen besser werde. Es klingt alles ein bisschen merkwĂŒrdig, aber ich denke, wir haben bereits schon einmal gelebt und werde auch wieder in irgendeiner Form neu geboren. Vielleicht als Grashalm oder Sonnenblume, Ameise oder auch als Baum. Vielleicht haben manche deswegen einen grĂŒnen Daumen, weil sie wissen wie es ist. Andere wĂŒrden eine Ameise niemals verletzten…ich hoffe ihr versteht was ich meine und denkt jetzt nicht die spinnt!

Frage 62: Auf wen bist du böse?

Auf niemand

Frage 63: FÀhrst du hÀufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

Eigentlich ĂŒberhaupt nicht. Ich mag es meine Freiheit durch mein Auto zu haben. Ich hĂ€tte kein Problem damit, aber ich ziehe meine Auto einfach vor.

Frage 64: Was hat dir am meisten Kummer bereitet?

Als ich erfahren habe, dass mein Bruder krank ist. Ich hab mich oft gefragt warum er und nicht ich? Ich kenne die Antwort, weil ich niemals so stark gewesen wÀre wie er. Und weil er heute stÀrke und besser den je ist. Auch wenn ich ihm das alles gerne erspart hÀtte.

Frage 65: Bist du das geworden, was du frĂŒher werden wolltest?

Ich glaube beruflich gesehen nein. Aber so von meiner eigenen Entwicklung bin ich besser geworden wie ich war!

Frage 66: Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?

Zu guten Partysongs, gerne auch Hip Hop und RnB. NatĂŒrlich darf es auch mal Schlager sein. Ich bin da ziemlich offen.

Frage 67: Welche Eihenschaft schÀtzt du an einem Geliebten sehr?

Ehrlichkeit und treue. Das GefĂŒhl ich seinen Armen zu sein und sicher zu sein.

Frage 68: Was war deine grĂ¶ĂŸte Anschaffung?

Ich hatte das GlĂŒck mit 19 Jahren, mein erstes neues Auto in einem Werk abzuholen. Das war ein besonderer Moment, aber gleichzeitig weiß ich auch, dass ich das nicht nochmal machen wĂŒrde. Aber ich fahre mein kleines Baby auch heute noch.

Frage 69: Gibst du Menschen eine zweite Chance?

Ja auch mehrer. Manchmal klappt es erst beim zweiten Anlauf. Bei anderen passt es gar nicht. Ich bin da offen.

Frage 70: Hast du viele Freunde?

Ich kann sie an der Hand abzÀhlen. Aber genau das ist mir auch viel lieber. Den auf die kann ich mich verlassen. Ich brauch nicht hunderte Leute um mich herum, sondern die richtigen.

 

Meine Lieben das waren weitere 10 Fragen und ich finde diese waren bisher die spannensten, die ich beantwortet habe.

Ich wĂŒnsche euch einen schönen restlichen Tag und sage bis bald,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s