Lisa Müller – Nimm mich, bezahl mich, zerstör mich📓

About Books #3

*Werbung – selbst gekauft!

Meine Lieben,

Heute mal ein Buch, worauf ich durch ein Interview auf Youtube gekommen bin. https://www.youtube.com/watch?v=kjwdkNQYe6g
Hätte ich wahrscheinlich nie gelesen, aber mich hatte die Neugier gepackt und ich wollte erfahren wie man in so jungen Jahren so ein Leben führen kann. Ich glaube ich habe mit 13 noch mit Puppen gespielt haha. Es handelt sich um die Geschichte von Lisa Müller und sie beschreibt ihr Leben als minderjährige Prostituierte in Deutschland. Ich habe das Buch mit nach Sizilien genommen und zum Glück waren glaub nur Italiener am Strand, die bestimmt kein Wort deutsch gesprochen haben, hoffe ich mal 🙂

Lisa Müller – Nimm mich, bezahl mich, zerstör mich – Erstausgabe März 2013

FullSizeRender-1.jpg

Klappentext:
Warum entscheidet sich ein junge Frau im Alter von 14 Jahren freiwillig und ohne Zwang dazu, Sex für Geld anzubieten und sich zahlende Freier zu suchen? Sie tut es nie unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen, und auch nicht, um Geld für Drogen zu verdienen. Sie verdient viel Geld, und sie tut es selbstbestimmt und ohne einen Zuhälter. Doch was geschieht mit Ihr und ihrer Psyche in den kommenden Jahren, und wie schafft sie es, mit 18 Jahren auszusteigen – gerade noch rechtzeitig, wie sie später sagt?
Lisa Müller, eine ganz normale junge Frau aus Deutschland, hat dieses Leben gelebt. Sie sagt, dass Ihr Werdegang gar nicht so unnormal ist, auch wenn nicht viele schon mit 14 Jahren beginnen “ Sie können mir glauben, dass es mehr von meiner Sorte gibt, als Sie sich denken wollen. Sex für Geld ist normal geworden, aber ich bin froh, dass ich den Ausstieg geschafft habe“.
Mein Fazit:
Ziemlich krasse Geschichte und oft habe ich mich gefragt, what? du bist so jung warum. Wieso muss man seine Psyche so zerstören? Warum habt die Mutter oder auch die Freunde nichts mitbekommen. Ich weiß das es ein schwieriges Thema ist und sie freiwillige diesen Weg gewählt hat. Aber was viel erschreckender ist, dass Lisa Müller nicht die einzige in Deutschland ist. Ich finde man sollte seine Jungend nicht so versauen und sein Leben geniessen auf andere Art und Weise. Es war Interessant, schockierend und zum Teil auch ekelerregend zu lesen. Aber trotzdem finde ich es mutig von Ihr diese Buch zu schreiben und vieles zu verarbeiten.
Sterne:
*** von 5 Sternen
Eure Niii<3

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s