Fazit: Challenge No. 16 – Spring Bucket List🌷

About Happy Monday #31

Huhu ihr Lieben,

ich weiß der Frühling hat noch nicht so recht angefangen, aber laut Kalender wird es bald Sommer – hoffentlich. Heute möchte ich mich mit meiner Challenge No. 16 – Spring Bucket List🌷 beschäftigen. Was habe ich geschafft und was hat leider aus irgendwelchen Gründen nicht geklappt.

Dann lasst uns mal schauen, was ich mir vorgenommen hatte:

🌷 Frühstücken auf dem Balkon

  • I did. Wir haben das bereits mehrfach gemacht, da es so wunderbare Sonnentage bereits gegeben hat. Ich finde man kann nicht schöneres machen, als am Wochenende, wenn man Zeit hat auf dem Frühstück bei Sonnenschein zu essen. Wir haben das Glück das wir von morgens an bereits Sonne auf dem Balkon haben und diese auch ziemlich lange bleibt.

🌷 Blumen oder Gemüse auf dem Balkon anpflanzen

  • Da bin ich grad dran, noch nicht ganz fertig, aber ich versuche mich an meinem nicht vorhandenen grünen Daumen. Mal schauen was ich nach der Sesaion dazu sagen werde.

🌷 Angrillen mit Freunden

  • An Ostern haben wir das erste Mal gegrillt und ich finde es gibt nichts schöneres wie grillen. Wir selbst müssen uns noch einen Grill besorgen. Aber das wird jetzt demnächst in Angriff genommen.

🌷 Oster-Hefe-Häschen backen

  • Zählt es auch, dass wir einen zu Ostern bekommen haben? Ich wollte es unbedingt machen, kam aber zeitlich nicht dazu.

🌷 viel Zeit draußen verbringen

  • Das kann man wohl sagen, wir sind bisher schon so viel spazieren gegangen und haben so viel Zeit draußen verbracht, wie es uns nur möglich war.

🌷 mit Joggen anfangen

  • auf dem Laufband im Fitnessstudio und das wirklich 2 bis 3 mal die Woche. Ich teste es ab nächster Woche mal noch draußen, denke aber ich bin eher der Laufbandtyp.

🌷 das erste Spaghettieis essen

  • Oh no! Aber ich habe bei unserem Eiswagen, der täglich zur Arbeit kommt mein erstes Raffaelo Eis gegessen. Nicht ganz das selbe, aber kommt dem schon ganz nahe.

🌷 Frühlingsputz zu hause mit lauter Musik

  • Beim putzen läuft bei mir grundsätzlich laute Musik und meine Nachbarn mögen mich trotzdem.

🌷 auch mal schlafen gehen, wenn es draußen noch hell ist

  • hab ich am Freitag gemacht, als mein Freund weg war. Mir war langweilig und ich war müde und dann bin ich schlafen gegangen und es war noch hell. Am nächsten Morgen war ich top fit.

🌷 Den Frühling genießen

  • Zu jeder Sekunde die ich frei hatte und nicht im Fitnessstudio war.

🌷 in den Mai feiern

  • In den Mai feiern, war eher so, wir sind auf der Autobahn in Richtung Heimat. Dafür haben wir am nächsten Tage unsere Lieben besuchen können.

🌷 frische Erbeeren essen

IMG_2952.jpg

  • Ich könnte mich grad nur von Erdbeeren ernähren, mein Lieblingsost.

🌷 selber Eis herstellen

  • Ich habe das mit Rockanutrition selbst gemacht und ich kann es sehr empfehlen.

🌷 die Fenster in der Wohnung öffnen und die frische Frühlingsluft einatmen.

  • Sobald es etwas wärmer ist, sind bei uns die meisten Fenster offen und ich genieße es die Vögel draußen zuhören und die frische Luft einzuatmen. Absolute Empfehlung.

Nun bin ich auch am Ende meiner Liste angekommen und ich kann sagen, da hab ich mich ziemlich gut geschlagen. Was meint ihr?

Bis bald,

Eure Niii<3

 

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu „Fazit: Challenge No. 16 – Spring Bucket List🌷

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s