Lasst die Winterjacke zuhauseđŸ–€

About Outfit #145

*Werbung – selbst gekauft!

Es ist wieder Zeit fĂŒr die leichteren und farbenfroheren Klamotten. Ich hab das nur so zum Teil umgesetzt, aber ich habe meinen Kleiderschrank durchforstet und hab eine Bluse gefunden, die ich lange nicht mehr angehabt habe.

Details:

Bluse von H&M

Jacke von H&M

Tasche von Valentino

Jeans von Zara

Turnschuhe von Adidas

Ich bin so glĂŒcklich, dass ich keine dicke Jacke mehr anziehen muss. Aber sind wir ehrlich, man kann in der heutigen Zeit nicht wissen, ob morgen der Schnee wiederkommt, was ich mal ĂŒberhaupt nicht hoffen möchte.

Seid ihr darĂŒber froh, dass man die Winterjacke zuhause lassen kann?

Wenn ihr sagen mĂŒsst, welcher Typ seid ihr (FrĂŒhling, Sommer, Herbst oder Winter)?

Ich wĂŒrde mich fĂŒr den FrĂŒhling entscheiden, da es farbenfroher wird und auch wĂ€rmer. Der Sommer ist auch toll, aber kann auch zu heiss sein.

Habt einen feinen Tag und bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Lasst die Winterjacke zuhauseđŸ–€

  1. Hallo Niii,
    ich bin auch der FrĂŒhlingstyp. Leider kann der Frost in unserer Region noch bis Mitte Mai zuschlagen. Vorher kommen unsere Wintersachen noch nicht in Reinigung oder WĂ€sche.
    Ich wĂŒnsche dir einen schönen Abend.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Monika

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s