#XMASWRITINGCHALLENGE T├╝rchen No. 1 – 4­čÄä

About XMASWRITINGCHALLENGE #1

*Werbung – zur Sicherheit!

Hall├Âchen ihr Lieben,

ich habe bei der Lieben Nadine┬áeine tolle Challenge entdeckt und m├Âchte mich da einfach mal anschlie├čen und mitmachen.

Worum geht es in dieser Challenge?

Die liebe Nadine hat sich ├╝berlegt an jeden Tag im Dezember ein T├╝rchen zu ├Âffnen und dort verstecken sich Fragen und diese werde dann beantwortet. Jeder darf mitmachen und so entsteht ein toller Austausch.

Da ich nun erst am Tag vier starte, gibt es heute die Antworte auf die ersten 4 Fragen in einem Blogbeitrag und in den n├Ąchsten 20 Tagen, werde ich jeden Tag eine Frage beantworten.

Ich w├╝rde mich freuen, wenn ihr bei Nadine mal vorbeischauen w├╝rdet.

Ich habe euch hier mal die ├ťbersicht:

xmaswritingchallenge.jpg

Die ├ťbersicht sind noch nicht die Fragen, aber damit ihr schon mal wisst, was ungef├Ąhr kommen kann.

T├╝rchen No. 1: Genre – Welches Genre schreibst du bei deinem aktuellen Projekt? Welches Genre willst du einmal schreiben? Welches Genre k├Ânntest du niemals schreiben?

Ich kann dazu sagen, dass ich oft dar├╝ber nachgedacht habe, selbst mal etwas wie ein Buch oder so zu schreiben vielleicht ├╝ber mein Leben. Aber eigentlich ist das auch genau das was ich hier auf meinem Blog mache. Wenn ich k├Ânnte w├╝rde ich Richtung Thriller gehen. Und ├╝ber was ich nicht schreiben w├╝rde, w├Ąre so etwas wie Herr der Ringe, dass ist einfach gar nicht mein Genre.

T├╝rchen No. 2: Zitat – Teile dein derzeitiges Lieblingszitat aus deinem aktuellen Romanprojekt.

Etwas schwierig, aber mein Lieblingszitat ist: Wenn ich mein Leben noch einmal leben k├Ânnte, w├╝rde ich die selben Fehler machen. Aber ein bisschen fr├╝her, damit ich mehr davon habe.

T├╝rchen No. 3: Beziehung – Welche Beziehung gibt es in deiner Geschichte? Baust du eher auf Freundschaften oder auf romatische Beziehungen?

Ich m├Âchte das mal aus meinem Leben heraus beantworten. Ich finde man braucht beides, die Freunde die einem den Halt geben und f├╝r dich da sind und auch die romatischen. Wenn man das noch in einer Person findet, dann hat man den Jackpot an Land gezogen.

T├╝rchen No. 4: Familie – Wie relevant ist die Familie in deiner Geschichte?

Ich w├╝rde sagen in meinem Fall ist die Familie sehr wichtig. Sie pr├Ągt einen und hat mich zu dem gemacht was ich heute bin. Ich w├╝rde nicht so stark sein, wie ich es heute bin.

Ich hoffe dieser Beitrag macht euch Spa├č am lesen und ihr macht ebenso an dieser Challenge mit.

Habt einen tollen Abend und bis bald,

Eure Niii<3

 

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu ver├Âffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s