Und sie melden sich immer wieder…

About Daily Experience #24

Hallöchen Zusammen,

heute möchte ich mal ein Thema los werden, dass mich aktuell wirklich beschäftigt. Und zwar die Situation ist folgende: Mein Freund hat einen super tollen neuen Job, der auch sehr viel neues in unser Leben bringt. Ich möchte die Firma zwar nicht verraten, aber sie stehen schon etwas in der Öffentlichkeit und viele würde sich wünschen dort zu arbeiten. Dies ist auch der Grund, warum wir umziehen. Er ist bereits schon dort und einige ehemalige Freunde haben das auch mitbekommen.

Einer davon ist jemand der sehr viel schlechtes erzählt hat und wir haben auch aus diesem Grund damals vor ein paar Jahren den Kontakt abgebrochen.

Und genau dieser hat sich jetzt auf Grund des neuen Jobs wieder gemeldet und ihm alles gute dafür gewünscht. Er würde ihn als Freund vermissen und auch alles was sich erlebt haben.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich sowas nicht leiden kann, immer den Vorteil daraus ziehen. Schlecht reden und dann wieder angekrochen kommen, wenn der andere etwas erreichen.

Wieso versucht man nicht, mit jedem irgenwie klar zukommen. Die Situation wäre eine andere gewesen, wenn man einfach damals auseinander gegangen wäre, weil es nicht mehr gepasst hat und man meldet sich dann wieder.

Kennt ihr den auch solche Situationen?

Ich für mich, möchte aus dieser Situation lernen und möchte über niemand schlecht reden, damit ich eine solche Situation nicht haben werde. Wobei ich auch ehrlich bin, ich hätte mich in der Situation einfach nicht gemeldet.

Naja mit diesem Post konnte ich mir ein bisschen was von der Seele schreiben und ich hoffe ihr habt Spaß daran dies aus meinem Leben zu erfahren.

Bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

11 Kommentare zu „Und sie melden sich immer wieder…

  1. Solche Leute gibt’s. Leider. Irgendwie haben die keine Schamgrenze, sind aber garantiert von sich selbst überzeugt. Besser ignorieren. Oder bei Aufdringlichkeit eine klare Grenze ziehen. Ehemaliger Freund hin oder her. Freunde beweisen sich erst in weniger guten Zeiten.
    Alles Gute, Eberhard

    Gefällt 1 Person

    1. Genau meine Worte. Und Freund, die Freunde sind bleiben in Kontakt. Naja mein Freund hat nicht zurückgeschrieben und wird es auch nicht machen. Ich finde es nur sehr schade, dass sie ankommen, wenn du im Leben weitergekommen bist!
      Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  2. Hier muss ich jetzt auch mal etwas schreiben. Ich kenne diese Situation in Abwandlungen auch. Ich denke auch, in einer Freundschaft sind mal „Fehltritte“ zu einem gewissen Maße erlaubt, solange man darüber dann redet und sich entschuldigt. Dann verdient jeder eine 2. Chance. Aber Mist bauen, nichts sagen und dann so tun, als wäre nichts passiert – das geht gar nicht! Und da ist bei mir erstmal die Tür zu. Schwierig wird es eben, wenn die Situation bei einem Freund vom Partner passiert und er sofort „vergibt“ ohne darüber gesprochen zu haben. Das als Partnerin auszuhalten (es ging in der Situation auch um mich) finde ich sehr schwierig. Es geht, aber ich kann es bis heute nicht nachvollziehen.
    So, das war jetzt mal meine Meinung zu dem Thema und ich finde gut, dass Du es angesprochen hast.
    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

    1. Mich freut es von dir zu lesen und auch deine Meinung dazu zuhören. Ich bin normalerweise auch immer für eine zweite Chance, den manchmal braucht es die eben. Aber in unserem Fall war es schon ein etwas böseres Auseinader gehen und jetzt sich wieder zu melden, war ehrlich gesagt genau das was ich von der Person erwartet habe, nämlich Karakterlos! Für uns gibt es hier keine zweite Chance und es gibt auch kein verzeihen.
      Naja so ist es manchmal im Leben.
      Viele liebe Grüße zurück an dich 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Das kann ich auch sehr gut verstehen. Wenn jemand einfach so tut, als wäre alles Bestens, ist das in der Tat charakterlos. Das habt Ihr schon ganz richtig gemacht. Dir noch einen schönen Sonntag. 😊

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s