Unboxing GlossyBox Juni 2017

About Throwback #72

*Werbung – selbst gekauft!

Hallöchen Zusammen,

zum heutigen Throwback gibt es noch einen weiteren Beitrag von mir und zwar schauen wir zusammen in die GlossyBox Juni 2017:

Unknown.jpeg

Produkte:

1. Teebaumöl von Alkmene – 3,99 EUR

2. Quickcap Sun von Quickcap – 21,90 EUR

3. Pinsel von Luxie Beauty – 20,60 EUR

4. Eyeliner von Ciate London – 18,00 EUR

5. Haargummis von Invisibobble – 3,95 EUR

6. Nagellack von Catrice – 2,99 EUR

7. Probe vom Hydra Genius Aloe Water von L’Oreal

 

Wert der Box:

71,43 EUR

 

Lieblingsprodukt:

An sich ist die Box ganz gut. Aber reicht ganz gut um mich aus den Federn zuhauen? Dieses Mal ist mein Lieblingsprodukt der Pinsel von Luxie London.  

Flopprodukt:

Ganz klar der Nagellack von Catrice, da ich die Farbe in gefĂŒhlt jeder Beauty Abo Box hatte…

 

Analyse der einzelnen Produkte:

 

1. Das Teebaumöl von Alkmene werde ich defintiv mal ausprobieren. Ich hatte zwar schon mal ein Teebaumöl und habe es nicht wirklich verwendet, aber vielleicht haut mich dieses ja vom Hocker. Die Marke Alkmene war mir vor dem Erhalt der Glossybox noch gar kein Begriff, kanntet ihr diese bereits?

 

2. Ich mag die GetrÀnke von Quick Cap und ihr werdet da bald noch ein bisschen mehr dazu von mir lesen.

 

3. Pinsel kam man ja nie genug im Schrank oder auf dem Schmicktisch haben. Ich werde ihn morgen direkt mal ausprobieren. Die Marke Luxie Beauty war mir auch noch kein Begriff. Werde heute mal ein bisschen googeln, was sie noch so fĂŒr Produkte haben.

 

4. Von Ciate London hatte ich bereits einen Eyeliner mit Glitzer und freue mich auf diesen. Schließlich brauchen wir Frauen immer wieder einen neuen Eyeliner.

 

5.Die sĂŒĂŸen Haargummis von Invisibobble habe ich dank der Glossybox nun in allen grĂ¶ĂŸen und die kleinen hier kann mal super fĂŒr Frisueren verwenden.

 

6. Zum dem Nagellack muss ich ja nicht mehr so viel sagen oder?

Sterne:

*** von 5

Ich wĂŒnsche euch einen schönen Tag und sage bis bald,

Eure Niii ❀

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s