About Last Week # 54

KW 36

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hall├Âchen Zusammen,

sagt mal kann mal jemand die Zeit anhalten? Ich hab gef├╝hlt doch erst vor zwei Tagen meinen letzten Wochenr├╝ckblick geschrieben und heute bin ich schon wieder dabei…ich kann es kaum glauben.

Aber trotzdem m├Âchte ich euch erz├Ąhlen wie meine Woche so war, am Montag, dass habe ich heute bereits heute morgen erz├Ąhlt waren wir in Ingoldstadt und haben das neue Fahrzeug von meinem Freund abgeholt. Ein wahnsinnig toller Tag und wir sind sehr m├╝de abends wieder nach Hause gekommen, da man so viele Eindr├╝cke sammelt und auch mitnimmt.

Der Rest der Woche war dann eher Standart, morgens aufstehen und ab zur Arbeit anschlie├čend nach Hause kommen. Au├čer am Donnerstag, da bin ich nach der Arbeit mir einer lieben Arbeitskollegin noch in die Stadt gegangen.

Und diese Woche ist auch eine Ausprache zustande gekommen und ich bin froh dar├╝ber, den ich gehe wieder sehr viel lieber zur Arbeit, wie davor. Aber hier muss ich sagen, dass die andere Person auf mich zugekommen ist und das sehr gut getan hat.

Gestern und heute ist so mehr, wie chillen unser Leben uns genie├čen das wir frei haben.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Da bin ich mal ehrlich und sage nur die Emails bei der Arbeit.
Geh├Ârt:┬áRaf Camora – Sag nix
Getan: Einfach mal losgelassen und gesagt ich muss mich mal entspannen und genauso habe ich das auch gemacht.
Gegessen: In Ingoldstadt haben wir ein sehr leckeres Buffet gehabt und dann gab es die Woche noch Salat und Pizzabr├Âtchen.
Getrunken: Kaffee, Wasser und Tee und Orangina.
Gefreut: ├ťber die Aussprache die viel zu lange auf sich warten lassen hat, bin da aber auch nicht unschuldig dran.
Gelacht: ├ťber mich selbst, weil ich meinen Freund so ge├Ąrgert habe und er versucht hat nicht zu lachen und die Situation war einfach mega lustig und am Ende haben wir beide gelacht..
Ge├Ąrgert: Ich kann mich an keine Situation erinnern.
Gekauft: Eine neue Jogginghose
Gedacht: Everything happens for a reason
Geklickt: Blogs, Instagram, Amazon
Gesehen: Netflix und Youtube
Gefahren: Audi RS3 & Audi Q3 & Audi A3
Gereist: Nach Ingoldstadt
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wundersch├Ânen Sontag w├╝nsche ich euch ­čÖé
Bis bald,
Eure Niii<3

Ein Kommentar zu „About Last Week # 54

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu ver├Âffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s