1000 Fragen an mich selbst – Part 31 – mein Naturtalent

About Niii #78

*Werbung – zur Sicherheit!

Huhu nochmal,

ich habe mir gedacht ich beantworte nochmal ein paar Fragen der 1000 Fragen an mich selbst.

IMG_9731.PNG

Frage 301: Worin bist du ein Naturtalent?

Im reden – das könnte ich den ganzen Tag und mir wĂŒrden nie die Themen ausgehen. Ich glaube ich verbrauche Überdurchschnittlich viele Wörter am Tag.

Frage 302: Welche Person um dich herum hat sich in letzter Zeit zum positiven verÀndert?

Puh, schwierige Frage. Ich habe eigentlich nur positive Menschen um mich herum und halte von den anderen eher Abstand. Deswegen kann ich die Frage gar nicht einfach beantworten.

Frage 303: In welcher Situation warst du unfair?

Da gibt es bestimmt auch so einige, aber wenn man daraus lernt und sich entschuldigt und auch darĂŒber spricht und es nicht mehr macht, dann kann nur alles gut werden. Und was gewesen ist, ist gewesen.

Frage 304: FĂŒhlst du dich fit?

Aktuell fĂŒhl ich mich schlapp, was aber an den doofen Öhrrchen liegt. Sonst aber schon.

Frage 305: Sind deine finaziellen Angelegenheiten gut geregelt?

Man spart und schaut was am Ende dabei rauskommt.

Frage 306: Von welchem Buch warst du enttÀuscht?

Da fĂ€llt mir jetzt aus Anhieb keins so wirklich ein, den ich versuche alle BĂŒcher zu ende zu lesen und das beste daraus zu machen.

Frage 307: Welchen Grund hatte dein letzter Umzug?

Das meine Traumwohung frei geworden ist und ich das GlĂŒck hatte in diese einzuziehen.

Frage 308: Neigst du zum Schwarz-Weiss-denken?

Ich denke nicht. Ich verdenke oft aber das liegt in meiner Natur.

Frage 309: Was fĂŒhlst du, wenn du verliebt bist?

Ein schönes GefĂŒhl im Bauch das sich mit Worten nicht beschreiben lĂ€sst. Aber das bin ich nun seit 3,5 Jahren!

Frage 310: Gehört es zum geselligen Beisammensein, viel zu essen und zu trinken?

Also in Italien bei der Verwantschaft von meinem Freund ist es so, dass wenn man nicht isst, alle enttÀuscht sind das es einem nicht schmeckt. Obwohl es meist viel zu viel ist. Ich denke das jeder das essen sollte was er kann und trinken möchte was er will. Egal wie viel oder wie wenig. Es zÀhlt das beisammensein.

 

So ihr Lieben hier wieder ein paar Fragen die ich mir gestellt habe und ich muss sagen, die haben mir nicht so gut gefallen…

Habt einen schönen Sonntagabend und bis bald,

Eure Niii<3

 

3 Kommentare zu „1000 Fragen an mich selbst – Part 31 – mein Naturtalent“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s