1000 Fragen an mich selbst – Part 28 – Banküberfallen für Geld?

About Niii #72

*Werbung – da in diesem Post bestimmt irgendwas erwähnt wird. Es handelt sich um meine eigene Meinung und alles ist selbst gekauft und nicht Teil einer Kooperation!

Meine Lieben,

ich mach mit den 1000 Fragen weiter, sonst kommen wir ja nie zu einem Ende.

IMG_9731

Frage 271: Denkst du intensiv genug über das Leben nach?

Ich lebe im hier und jetzt und ich weiß nicht was morgen ist. Natürlich haue ich mein Geld nicht zum Fenster raus, aber warum alles zerdenken. Ich kann Dinge nicht ändern, die einmal gemacht habe, ich kann sie im hier und jetzt wieder zurecht biegen. Deswegen versuche ich nicht über alles zu viel nachzudenken.

Frage 272: Fühlst du dich manchen Leuten gegenüber unsicher?

Früher war ich sehr unsicher, dann hab ich mit der Ausbildung begonnen und ich wurde immer sicherer. Bestimmt wirken, Personen mit sehr viel Einfluss wichtig, aber im Endeffekt gehen sie auf die Toilette wie jeder andere von uns auch. Wir sind doch alle gleich.

Frage 273: Bist du autoritätsgläubig?

nein!

Frage 274: Bist du gern allein?

Ab und zu brauche ich Zeit für mich selbst, ohne das jemand da ist. Aber ich möchte nicht ständig alleine sein und bin froh, wenn ich gemeinsam mit meinem Freund Zeit verbringen kann. Aber ihr kennt das doch bestimmt auch, einfach mal tun können was man mag, ohne das jemand da ist.

Frage 275: Welche eigenen Interessen hast du durchgesetzt?

In letzter Zeit immer mehr…ob sie immer alle so gut und positiv sind kann ich nicht sagen…aber ich hab schon einen kleinen Dickkopf!

Frage 276: Welchen guten Zweck fördest du?

Darüber muss ich mir mal Gedanken machen.

Frage 277: Wie sieht dein Traumhaus aus?

Ich mag ne Villa auf Hawaii…nein Spaß! Ich habe bei uns in der Gegend ein Haus, dass ich immer anschaue, wenn ich dort vorbei komme. Ein kleines gelbes Haus mit einem süßen Türmchen und einer großen Garage. Da träume ich schon von klein auf davon. Mal schauen was so kommen wird.

Frage 278: Machst du leicht Versprechungen?

Oft ja…

Frage 279: Wie weit gehst du für Geld?

Ich bleib auf der Stelle stehen. Geld mag schön sein, aber es macht nicht unbeidngt glücklich. Klar ist es toll sich Dinge zu kaufen und zu verreisen, aber ich würde dafür keine Bank überfallen.

Frage 280: Bist du häufig eigensinnig, auch wenn es zu deinem Nachteil ist? 

Leider ja…Aber man lernt, oder wie sagt man so schön?

Eure Niii<3

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s