1000 Fragen an mich selbst – Part 20 – Haustiere

About Niii #64

*Werbung – da irgendwas verlinkt oder erwähnt wird, dass ich als Werbung kennzeichnen muss. Ich kann euch sagen das alles was ich hier auf dem Blog schreibe, selbst gekauft ist und keine Kooperation.

Meine Lieben,

ich möchte mich heute wieder ein paar Fragen, des 1000 Fragen an dich selbst Test stellen und fange direkt mal an:

IMG_9731

Frage191: Ergreifst du häufig die Initative?

Mal so mal. Bei Leuten die ich gut kennen und mir wichtig sind ja, bei Menschen mit den ich nicht so viel zutun habe, kann ich darauf verziechten.

Frage 192: An welches Haustier hast du gute Erinnerungen?

Ich gehöre wahrscheinlich zu den Menschen, die nicht so viele Haustiere in ihrem Leben hatten. Ich hatte einen Hamster Names Knuddel, der aber leider nur ein Jahr alt geworden ist und mich Nachts hat nicht schlafen lassen, aber trotzdem süß war. Danach haben wir ein Meerschweinchen names Flecky bekommen. Er war süß und klein und ist total ausgeflippt, wenn mein Papa im Garten den Rasenmäher angeschmissen hat, weil er wusste, dass es dann frisches Gras für in gibt. Und dann hatten meine Eltern noch Fische. Ich hab die Antwort mal ein bisschen ausführlich gemacht und sag einfach, dass ich an beide Haustiere gute Erinnerungen habe.

Frage 193: Hast du genug finanzielle Ressourcen?

Frage 194: Willst du immer dort wohnen bleiben, wo du jetzt wohnst?

Vielleicht ist ja schön, sonst würde ich woanders wohnen 🙂

Frage 195: Reagierst du empfindlich auf Kritik?

Langsam wiederholen sich die Fragen immer wieder in ähnlicher Form. Bei mir ist das so, dass ich versuche Kritik nicht als Angriff zu sehen, dass ist das schwierigste an der ganzen Geschichte. Denn es sind Imprinzip nur Verbresserungsvorschläge und niemand sagt, dass du das gesagte umsetzten musst. Also hörs dir an und nimms an oder lass es sein und mach dein Ding. Aufregen bringt nur dir selbst schlechte Laune.

Frage 196: Hast du Angst vor jemanden, den du kennst?

Nein

Frage 197: Nimmst du dir oft Zeit für dich selbst?

Mir ist diese Zeit sehr wichtig und ich brauch die auch, einfach Zeit um mit mir alleine zu sein, mein Ding zu machen und ja das mach ich ab und zu.

Frage 198: Worüber hast du dich zuletzt kaputtgelacht?

Als wir in Stuttgart waren auf dem Mercedes Benz Konzertsommer☀️🎶 hatten wir eine wahnsinng tolle Autofahrt und da gab es so Situationen, die wahrscheinlich keiner außer mir lustig findet und ich hab mir echt den Arsch abgelacht. Bei mir macht das mein Vorstellungsvermögen und dann ist es vorbei und die kleine Niii kann sich auch nicht mehr beruhigen.

Frage 199: Glaubst du alles, was du denkst?

Eigentlich müsste ich jetzt JA sagen, aber hallo da kommen manchmal Gedanken in meinem Kopf an und ich denk wir so wie komm ich auf sowas. Also sagen wir bei dieser Frage lieber nein.

Frage 200: Welche legendäre Fest wird dir in Erinnerung bleiben?

Das Frauenfeld Open Air von letztem Jahr. Das war einfach echt krass und ich hab immer noch so viele Erinnerungen die immer wieder hochkommen und ich darüber nachdenke. Also geht auf Open Airs.

 

Bis bald,

Eure Niii<3

2 Kommentare zu „1000 Fragen an mich selbst – Part 20 – Haustiere“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s