Fazit: Challenge No. 7 – Sprich es an!

About Happy Monday #14

Hallöchen Zusammen,

jetzt sitze ich unter meinem Dachfenster und der Regen tropft auf das Fenster ĂŒber mir und ich genieße dieses GerĂ€usch gerade sehr. Gestern hab ich meine neue Challenge online gestellt. Es ging darum, dass man Dinge und Probleme gleich anspricht. Mein Tag startet damit, dass ich in ein GesprĂ€ch gezogen worden bin, dass ich nicht fĂŒhren wollte und es mir auch nicht schlecht ging…naja aber ich hab mich den Tag ĂŒber bei der Arbeit auf meine Arbeit konzentriert und mein Ding gemacht und somit auch nicht viele BerĂŒhungspunkte mit anderen gehabt.

Deswegen ging die Challenge heute weiter und ich hab es doch tatsÀchlich geschafft zu sagen, hey das war jetzt gard nicht so cool, du hÀttest das auch so und so machen können oder beim nÀchsten Mal könntest du es bitte so machen, weil dann ist die Ordnung besser.

Und ich kann gar nicht beschreiben, wie toll das GefĂŒhl ist, direkt zusprechen und nicht sich erst mal aufzuregen und alles in sich reinfressen und sich dann bei jemand anderen auskotzen.

Ich muss hier noch echt viel lernen, aber ich werde es so gut es geht versuchen!

Ich wĂŒnsche euch direkt gesagt einen schönen Abend :*

Bis bald,

Eure Niii<3

PS: Sorry das der Beitrag so anders ist, irgendwie kann ich mit dem neuen WordPress Update nur noch BeitrĂ€ge in HTML hochladen…kann mir hier jemand helfen?

Ein Gedanke zu „Fazit: Challenge No. 7 – Sprich es an!“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s