Fazit: Challenge No. 5: In der Ruhe liegt die Kraft🙏🏻

About Happy Monday #10

Hallo Zusammen,

gestern habe ich mit einer Aufgabe/Challenge gestartet, mit der ich hoffe mein Leben besser zu machen. Die Challenge könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Also wie sieht mein Fazit aus, ich bin ehrlich gesagt mehr als zufrieden mit mir. Ich hab den Tag schon viel gelassener gestartet. Hab Dinge viel später erledigt und vor mir hergeschoben. Ich hätte im anderen Fall panik bekommen und hätte mir unnötig Stress gemacht. Ich hab immer wieder zu mir selbst gesagt, du kannst dich nicht teilen und mach das worauf du Lust hast, der Rest ergibt sich von alleine. Und genau so war es!

Ich hab in der letzten Zeit oft gemerkt, dass ich durch meinen eigenen Stress andere mitreisse. Aber wir sind nur Menschen und jeder lernt in seinem Tempo. Wenn ich die Dinge mit 80 km/h erledige, macht es ein andere mit 30 km/h. Jeder kommt an sein Ziel, der eine früher der andere später. Außerdem wer sagt mir das ich irgendwann nur noch 50 km/h schaffe, weil ich mich zu sehr verausgabt habe? Und dann am Ende nur noch 20 km/h oder weniger schaffe. Deswegen alles mit der Ruhe und wenn was nicht gleich klappt, dann klappt es halt am Abend oder am nächsten Tag.

Wenn ich etwas haben möchte und es nicht sofort bekommen, dann hat es vielleicht einen Grund. Wieso sollte ich mich dann in der Sekunde aus der Ruhe bringen lassen? Entweder war es das falsche oder es kommt zum richtigen Zeitpunkt.

Mein Tipp an alle die auch nicht so ruhig bleiben können und sich selbst stressen oder andere, wem schadet ihr den? EUCH SELBST!

Also alles mit der Ruhe🙏🏻

Probiert es aus und ich werde irgendwann nochmal ein weiteres Fazit schreiben. Aber ich teste mich weiter und versuch mein bestes zu geben und auch meine Ruhe zu finden.

Habt einen tollen restlichen Tag und ich freue mich von euch zuhören :*

Bis bald,

Eure Niii<3

Ein Gedanke zu „Fazit: Challenge No. 5: In der Ruhe liegt die Kraft🙏🏻“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s