Fazit: Challenge No. 4 – be the best part of you

About Happy Monday #8

Wunderschönen guten Morgen,

ich hab euch ja versprochen nach der Challenge No. 4 – be the best part of you zu berichten wie es gelaufen ist.

Also erstmal muss ich sagen, dass ich die Challenge nicht ganz bestanden habe und deswegen das Projekt heute nochmal wiederhole. Der Tag hat ganz gut angefangen und dann wurde es wieder richtig stressig, vielleicht liegt es am Montag. Auf jeden Fall hab ich bis Mittags trotz des Stresses gut durchgehalten und dann hatte ich noch eine tolle Mittagspause am See und nach der Mittagspause war der Wurm drin. Ich hab immer wieder mit mir selbstgekämpft um nicht gestresst zu sein, ist mir auch ziemlich gut gelungen, aber ich wĂĽrde sagen bestanden ist trotzdem anders…

Deswegen starte ich heute erneut und geb mein bestes um den Tag so postiv und von meiner besten Seite zu meistern. Werde ich es schaffen? NA KLAR!

Habt einen tollen Tag und lasst euch nicht ärgern 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Ein Gedanke zu „Fazit: Challenge No. 4 – be the best part of you“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s