Fazit: Challenge No. 3 – 5 tägliche Aufgaben

About Happy Monday #6

Guten Morgen ihr Lieben,

so heute geht es für mich ein bisschen später zur Arbeit und ich möchte euch noch von meiner Challenge von gestern berichten. Meine Aufgabe bestand aus 5 Punkten. Ehrlich gesagt hat mein Tag damit angefangen, dass der Wecker geklingelt hat und ich dachte, what???!!!! warum muss ich jetzt schon wieder aufstehen. Und dann kam ich zur Arbeit und es war nur Stress, Stress den ich mir wahrscheinlich nur selbst gemacht habe, aber trotzdem. Bis 10 Uhr stand ich unter Strom und war glaub ein reines Nervenbündel. Aber dann hab ich mir gesagt, hallo es ist nur ein Job! Und ich hab mich am Schreibtisch entspannt und hab an die 5 Punkte auf meiner Liste gedacht. Ich habe bis zum Abend einen nach dem anderen abgearbeitet und mich gut gefühlt. Ist es nicht toll in den Spiegel zuschauen und sich selbst lächeln zu sehen? Angelächelt zu werden oder jemand in den Arm zunehmen?

Ich werde diese Challenge in meinen Alltag einbauen, man fühlt sich besser und viel positiver.

In diesem Sinn einen schönen Dienstag und – STAY POSITIV!

Bis bald,

Eure Niii<3

Ein Gedanke zu „Fazit: Challenge No. 3 – 5 tägliche Aufgaben“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s