Musica🇮🇹

About Music #14

Meine Lieben,

Freitag steht wie jede Woche im Sinner der Musik. Hier mein Shuffle Mixtape von Spotify:

  1. Takagi & Ketra – L’esercito del selfie / ein Song der mich direkt an Sizilien erinnert. An einen Abend mit dem Cousin meines Freundes auf der Straße am Meer mit vielen gute gelaunten Italienier die gute Stimmung auf der Straße verbreiteten. Ich habe das Lied gehört und wollte es über Shazam herausfinden, aber es gelang mir durch mein Datenvolumen nicht. Dann hab ich immer MONKEY verstanden und habe es mir so in den Notizen gespeichert….ich lache heute noch darüber.
  2. Rocco Hunt – Wake Up / ich glaub das Lied gab es in den Songs von FIFA 17…zu mindestes erinnert mich Rocco Hunt daran…kann aber auch ein anderes Lied von ihm gewesen sein.
  3. Benji & Fede – Tutto per una ragione / die Erinnerung geht ebenfalls an diesen Italien Urlaub. Es lief ständig im Radio und hat mich bis nach Hause verfolgt.
  4. J-AX & Fedez – Vorrei man non posto / habe ich durch eine Freundin gehört und wird mich wahrscheinlich auch immer an sie erinnern.
  5. Ghali – Ninna Nanna / ich mag den Anfang mit BELLA. Sonst verbinde ich es mit nicht speziellem.
  6. Francesco Gabbani – Occidentali’s Karma / ganz klar an den Eurovision 2017. Für mich der wahre Gewinner. Ich habe das Lied danach rauf und runter gehört.
  7. Fabri Fabra – Pamploma / ein Lied das mein Freund wirklich gerne gehört hat und auch immer noch hört. Ich mochte es am Anfang gar nicht, dadurch das ich es immer hören musste, fand ich es mit mal zu mal besser.
  8. Rocco Hunt – Sto Bene Cosí / ebenfalls wie oben die Erinnerung zu FIFA 17. Also ich spiel das nicht, sondern bin nur Zuschauer, wenn mein Freund am zocken ist.
  9. Ghali – Ricci Dentro / hier gibt es auch keine besondere Erinnerung.
  10. Francesco Gabbani – Tra le granite e le grante / SIZILIEN AGAIN

Occidentali's_Karma_-_Francesco_Gabbani

Na habt ihr von diesen Songs auch einen dabei, der euch besonders gut gefällt? Ich freue mich auf eure Kommentare 🙂

Eure Niii<3

Black Friday ✖️ OOTD

About Outfit #23

Guten Morgen,

wie ihr am Titel sehen könnt, ist heute BLACK FRIDAY! Der Tag der Prozente und Sales…aber was halten wir den davon? Meine Frage heute an euch, kauft ihr an solchen Tagen besonders viel ein? Oder ist es euch egal, wenn ihr etwas kaufen wollt, dann wenn ihr es braucht und nicht zu besonderen SALE Zeiten? Die Frage ist ja auch, ob man eigentlich verarscht wird und die Produkte zu zu den regulären Zeit überteutert angeboten werden und danach zahlt man den eigentlich kalkulierten Preis? Ich weiß heute sind es Fragen über Fragen, aber mich würde hier wirklich mal eure Meinung interesieren 🙂

Aber kommen wir zum Outfit, ich habe versucht mich an schwarz, passend zum Tag, zu halten:

IMG_4344.JPG

Ich wünsche euch einen wundervollen Freitag, shoppt wenn ihr auf ein Schnäppchen aus seid und startet gut ins Wochenende.

Eure Niii<3

Unboxing PinkBox ✖️ Grazia

About Throwback #14

Meine Lieben,

heute schauen wir uns rückblickend das Unboxing der PinkBox Grazia Edition vom Juli diesen Jahres an. Das hier ist die Box:

[UNSET].jpg

Produkte:
1. Magazin GRAZIA – 2,50 EUR
2. Shampoo von Fructis – 2,35 EUR
3. Shading Brush von Real Techniques – 8,99 EUR
4. Multi Masking von Schaebens – 1,45 EUR
5. Wimpern von Kiss – 5,99 EUR
6. Nagellack von OPI – 16,00 EUR
Wert der Box:
37,28 EUR
Der Wert der Box hat sich fast verdoppelt zur Juni Box und ich bin sehr happy mit den Produkten und der Auswahl des Teams der Pink Box.
Lieblingsprodukt:
Wieder die Qual der Wahl und ich finde es diesen Monat schon sehr schwer. Aber beim auspacken habe ich festgestellt, dass ich mich am meisten über den Shading Brush von Real Techniques gefreut habe. Ich besitze bereits einige Pinsel von Real Techniques und bevorzuge diese auch sehr. Da kam dieser Pinsel wie gerufen und bekommt somit diesen Monat den Titel des Lieblingsproduktes.

Flopprodukt:
Da muss ich mich leider für die Maske entscheiden. Wie ihr ja bereits wisst, mag ich Masken nicht so gerne. Aber ich habe eine fleißige Abnehmerin der Masken gefunden und somit wird diese in gute Hände gegeben. Außerdem heißt es ja auch nicht nur weil ich ein Produkt nicht mag, dass andere diese nicht auch toll finden.

Analyse der einzelenen Produkte:
1. Die Grazia ist ein Magazin, dass ich mir selten selbst kaufe. Aber ich habe mich sehr gfreut diese in der Box gehabt zu haben und werde in Zukunft doch mal öfters diese kaufen. Ich mag es ganz gerne die Hefte, wenn ich sie gelesen habe, weiter zugeben und so freuen sich immer sehr viele noch darüber.
2. Aktuell verwende ich oft die Shampoos von Fructis und dieses Kraft & Glanz Shampoo habe ich noch nicht selbst getestet. Ich bin ganz gespannt diese zu verwenden.
3. Nun kommen wir zu meinem liebsten Produkt aus der Box. Der Pinsel von Real Techniques, ich denke ich muss gar nicht mehr so viel dazu sagen, den ich habe ja oben bereits schon etwas dazu gesagt. Aber eine Sache gibt es noch zu sagen, den die Pinsel sind qualitativ sehr hochwertig und ich hatte bisher auch nicht das Problem das diese gehaart haben. Ich bin mega zufrieden damit. Absolute Empfehlung.
4. Zu der Maske kann ich euch nicht so viel sagen, da ich sie ja nicht selbst verwende, sondern dies ja wie bereits oben erwähnt immer verschenke. Deswegen müsst ihr euch hier eure eigene Meinung bilden…SORRY
5. Künstliche Wimpern hatte ich schon länger nicht mehr. Ich selbst habe von Natur aus sehr kurz gerade Wimpern…leider. Ich hatte bereits mehre Wimpernverlängerungen und bin damit auch sehr gut klar gekommen. Ich werde diese testen wenn es der Anlass dafür da ist und werde dann berichten.
6. Ich mag die Marke OPI sehr gerne. Allerdings habe ich mir vor ein paar Tage die Nägel wieder künstlich machen lassen und brauche aktuell leider keinen Nagellack. Aber die Farbe ist sehr schön und es gibt ja auch noch Fußnägel 🙂
Sterne:
*****von 5

Einen schönen Abend/Tag euch allen.

Eure Niii<3

PS: Die Pink Box könnt ihr hier erhalten: https://www.pinkbox.de

Donnerstag’s Outfit

About Outfit #22

Good Morning People,

ich kann es nicht glauben wir haben schon wieder Donnertsag. Ich habe diese Woche so viel gelernt, über mich selbst und mein Denken und so weiter. Oft machen wir es uns selbst unnötig schwer und leider wahrscheinlich selbst am meisten darunter! Aber warum? Warum fangen wir nicht an uns auf uns selbst zu konzentrieren und nicht was die anderen machen. Schließlich ändern können wir uns nur selbst und niemand anderen…

Und ganz wichtig, wenn uns was auf dem HERZEN liegt…den Weg zu der betreffenden Person suchen und nicht über andere, dass führt zu gar nichts…

Ja ein bisschen viel am frühen Morgen von der kleinen Niii, aber machmal muss man das loswerden.

Ich zeige euch zum Schluss noch mein #ootd:

IMG_4536.JPG

Details: 

Handycase von Parisencase

Jacke (no Name)

Pullover von Zara

Tasche von Zara

Jeans von H&M

Schuhe von Primark

Nun heißt es noch schnell den Kaffee runterschlürfen und los gehts 🙂 einen schönen Tag euch allen 🙂

Eure Niii<3

 

Selfmade Adventskalender🎅🏼

About Countdown till Xmas #3

Meine Lieben,

ich habe euch bereits 2 Adventskalender vorgestellt. Hier der Post zum Glossybox Adventskalender und hier der Adventskalender von Nespresso. Aber heute möchte ich euch einen zeigen den ich selbst gemacht habe.

Dafür braucht man:

  • Holz für den Rahmen
  • 24 Beutel, Säckchen oder ähnliches
  • eine Lichterkette
  • und Kleber oder Tackernadeln zum befestigen

Und am Ende kommt das dabei raus:

IMG_4348.JPG

Ich habe den Holzrahmen bekommen und hatte somit das Glück, dass ich diesen nicht selbst zusammenbasteln musste. Nehmt euch einfach Holz oder eine kleine Europalette. Wie ihr das Holz anriechtet ist ganz euch überlassen. Anschließend haben wir die 24 Säckchen mit einem Tacker daran befestigt und mit den Geschenken bestückt.

Zum Schluss noch die Lichterkette darum gewickelt und das Geschenk für die Schwiegermama war fertig. Sie hat idealerweise im November Geburtstag und die Freude war natürlich sehr groß.

Ehrlich gesagt, gefällt mir der Kalender selbst sehr und ich hätte auch gern so einen. Aber ich darf mich ja auf meinen Glossybox Kalender freuen.

Wie sieht es eigentlich bei euch aus? Habt ihr auch einen Adventskalender? Oder findet ihr das kindisch? Oder habt ihr einen verschenkt? Lasst mich das doch gerne wissen.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag 🙂

Eure Niii<3

 

ausgeschlafen ✖️ OOTD

About Outfit #21

Einen wunderschönen Morgen,

ich hoffe ihr startet genauso gut in den neuen Tag, wie ich. Ich bin gestern sehr früh schlafen gegangen und den fehlenden Schlaf nachzuholen. Die Frage ist auch, ob das überhaupt möglich ist?

Wie ist das bei euch? Steht ihr lieber früh auf und habt was vom Tag oder seid ihr eher Langschläfer?

Ich bin die Mischung aus beidem, den unter der Woche stehe ich sehr gerne früh auf um auch nach der Arbeit noch was von meinem Tag zu haben. Aber am Wochenende darf es auch gern mal länger im Bett sein. Obwohl mich dann ein kleinwenig das schlechte Gewissen plagt, dass ich meine frei Zeit so verschlafe…..#thatslife!

Nun aber zu meinem heutgen Outfit of the day:

IMG_4355.JPG

Details:

Handycase von Parisencase

Pullover von Oma

Jacke von Jack Nicolsen

Tasche von Zara

Hose von Mango

Schuhe von Primark

Einen wunderschönen Mittwoch wünsche ich euch.

Eure Niii<3

 

Harlan Coben – Schlag auf Schlag

About Books #14

Meine Lieben,

ich habe mal wieder ein Buch beendet, ich lese derzeit wirklich sehr viel und verschlienge die Bücher gerade zu. Heute geht es um diese Werk:

Harlan Coben, Schlag auf Schlag – deutsche Erstausgabe Januar 2017

http://www.harlancoben.com

IMG_3485.JPG

Klappentext:

Für Sportagent Myron Bolitar kann es gar nicht besser laufen: Sein Schützling Duane Richwood steht bei den US-Open vor seinem ersten Erfolg und auch dem ehemaligen Wunderkind Valerie Simpson könnte ein großes Comeback gelingen. Doch dann wird Valerie ermordet aufgefunden und Duane gerät unter Mordverdacht. Er hat zwar ein wasserdichtes Alibi, aber warum steht sein Name in Valeries Adressbuch, obwohl er sie angeblich nicht kannte? Und was hat es mit dem glühenden Verehrer auf sich, der Valerie jahrelang verfolgte? Myron Bolitar muss den Fall schnellstens klären, damit es keine weiteren Opfer gibt…

Autor:

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nach seinem Studium der Politikwissenschaft arbeitet er in der Tourismusbranche, bevor er sich dem ganzen Schreiben widmete. Seine Werke wurden bislang in über dreizig Sprachen übersetzt. Harlan Coben wurde als erster Autor mit allen drei wichtigen amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem „Edgar Award“, dem „Shamus Award“ und dem „Anthony Award“. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in New Jersey.

Fazit:

Mein nun zweites Buch der Myron Bolitar Reihe und ich habe wieder das selbe Problem, dass ich am Anfang doch meine Probleme habe in die Bücher reinzukommen. Es fiel mir dieses mal deutlich leichter, da ich die Hauptfiguren bereits kannte. Ich bin ein großer Harlan Coben Fan und mag seine Bücher sehr gerne. Doch bei diesem Buch muss ich sagen mir hat etwas die „Aktion“ gefehlt. Die Geschichte an sich wird spannender und es ist auch hier interessant wie sich am Ende dann noch alles zusammenreimt. Ich hatte meine Vermutung und zum ersten Mal, seit ich die Bücher von Harlan Coben lesen lag ich damit auch richtig. Das Buch ist nicht schlecht, aber nochmal lesen würde ich es dennoch nicht.

Sterne:

*** von 5

ISBN:

978-3-442-46450-0

Eure Niii<3